Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Business » Journal.at » Aktuelles » Journal Wirtschaft  

28.5.2018 01:37      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

So kann man einen Kredit über die Schweiz aufnehmen
Bitcoin-Demokratie als Gefahr
Amazon will Flipkart kaufen
Bitcoin: Schlechte Tage gehen zu Ende, Ausblick positiv
Führung und Make-Up
Weniger Echokammern?
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Porto 2018


 
Journal.at Journal Wirtschaft
Recht & Steuern  24.03.2007 (Archiv)

Abmahnwelle in Österreich

Gegen Hotels, deren Impressum in der Website nicht vollständig angegeben sei, richtet sich eine großangelegte Abmahnwelle in Österreich. 90 Fälle in den Tourismusregionen sind bisher bekannt.

Seit der Änderung des Mediengesetzes sind Websitebetreiber zu bestimmten Angaben auf der Website verpflichtet. Dieses Impressum, welches von Zeitungen bekannt ist, gilt nun auch für viele Websites.

Mediengesetz neu in Österreich

Dass es manche damit nicht ganz genau nehmen bzw. die Grenzen anders auslegen, ist bekannt. Auch dürfte es einige Zeit brauchen, bis alle Webmaster die Änderungen durchgeführt haben - bzw. durchführen lassen. Webdesigner sind mitunter nicht schnell greifbar.

Nun hat sich ein neu gegründeter Verein der Sache angenommen und fordert per Abmahnung zur Beseitigung des Missstandes und zur Zahlung von über tausend Euro für die angefallenen Anwaltskosten auf. Dieser Verein 'zum Schutz für faires E-Commerce Business' hat nun aber seinen vertretenden Anwalt verloren, der die Mandantschaft zurücklegte. Nach Einschreiten von Schutzverband gegen unlauteren Wettbewerb und der Wirtschaftskammer sind die bisherigen Abmahnungen auch wertlos - betroffene müssen nicht zahlen.

Abmahnwellen solcher Art sind in Deutschland bekannt und berüchtigt. In Österreich sind sie aufgrund anderer Gesetze eher unüblich.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Kanzlei Schmidt aus Berlin
Die Kanzlei ist unbekannt. Der Vorwurf dagegen um so bekannter: Man habe im Netzwerk urheberrechtlich ges...

Deutschland will Abmahn-Abzocke verhindern
Mit einem Gesetz sollen Abmahnungen als Massensendung unrentabel werden. Die Abzocke sogenannter Abmahnan...

Impressumspflicht in Österreich
Das novellierte Mediengesetz sollte eine Offenlegung der Beteiligungen an der Zeitung 'Heute' bringen und...

Wackelt die Pflicht zum Impressum?
Websites müssen in Österreich und Deutschland recht viele Informationen im Impressum anbieten. In Österre...

Abmahnen: Der Witz zum Wahn!
Deutschland ist ein Abmahner-Paradies. Die Rechtsprechung erlaubt so dubiosen Leuten, das Geld anderer au...

Abmahnungen in Deutschland: Ende in Sicht?
Ein Gericht in Düsseldorf hat nun die immer hoch angesetzten Streitwerte auf ein Minimum reduziert und en...

Virtuelles Hausrecht
In Ihrem eigenen Haus können Sie Personen vor die Tür setzen. Im Internet ist das vielleicht nicht ganz s...

Neue Abmahn-Falle in Deutschland
Unternehmen in Deutschland, die unter das Handelsgesetz fallen, müssen in ihren Geschäftsbriefen (also au...

Haftung bei Spams aus einer Domain
Der Admin-C einer Domain, also der 'Besitzer' der Adresse, haftet für Spam aus 'seiner' Domain. Das stell...

Mediengesetz neu in Österreich
Websites werden nun als Medien angesehen und unterliegen den Rechten des Mediengesetzes. Das hat weitreic...

Abmahnungen - und Klagen dagegen!
Gravenreuth mahnt in Deutschland kräftig ab. 'FTP-Explorer' soll ein geschützter Name sein? Nun stellen s...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Recht & Steuern | Archiv



 
 

  Sponsoren, Partner:
  


DSGVO und Fotografie



Porto 2018



Wörtherseetour 2018



Fotos lizensieren



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018

Aktuell aus den Magazinen:
 Jugendschutz von Google Family Link für Smartphones
 Pannonia Carnuntum Rallye Fotos von der Historic 2018 Oldtimer Rallye
 Autopilot ins Risiko Tesla hat Probleme mit den Assistenzen und der Sicherheit
 .eu wird geöffnet Nicht nur die Briten kommen an die Europa-TLD.
 DSGVO in der Fotografie Fotografen sollten sich auf den Datenschutz vorbereiten

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net