Diese Website verwendet leckere Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Business » Journal.at » Aktuelles » Kurzmeldungen  

21.5.2018 10:48      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

.eu für alle: Briten dürfen Domains behaltenWegweiser...
Drei Viertel von Ransomware geplagt
Telefon und eMail weiter wichtig
Smartphones sind die Klimakiller
Fenster für Sommer und Winter
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Porto 2018


 
Journal.at Kurzmeldungen
Aktuelles  05.03.2008 (Archiv)

Gesundheit am Arbeitsplatz

Die EU-Initiative 'Move Europe' setzt sich für Gesundheit am Arbeitsplatz ein, denn: 'Ohne gesunde Mitarbeiter kein Erfolg'. Die Berufe werden genauer unter die Lupe genommen.

Rückenleiden verursachen die meisten Krankentage. Nach Schätzungen des Deutschen Grünen Kreuzes sind Wirbelsäulen- und Rückenprobleme jährlich für 3,7 Millionen Krankschreibungen und insgesamt 75,5 Millionen Tage Arbeitsunfähigkeit in Deutschland verantwortlich.

   
Gesunde, motivierte und leistungsfähige Mitarbeiter sind aber das wichtigste Kapital jedes Unternehmens. Die Europäische Union (EU) hat vor diesem Hintergrund 2007 die Initiative 'Move Europe' ins Leben gerufen, mit der die Bedeutung der betrieblichen Gesundheitsförderung gestärkt werden soll. Die Kampagne läuft in insgesamt 27 Ländern.

Einige Berufe sind von Erkrankungen der Wirbelsäule überdurchschnittlich häufig betroffen: Dazu zählen Berufskraftfahrer, Landwirte oder die Fahrer von Baumaschinen und Gabelstaplern. Sie werden von Ganzkörpervibrationen malträtiert, die erhebliche Auswirkungen auf die Bandscheiben haben.

EU-weit werden deshalb künftig alle Beschäftigten vor solchen gefährlichen Schwingungen geschützt. Eine entsprechende Verordnung ist bereits in Kraft getreten. Viele Hersteller von Maschinen und Zubehör haben reagiert und ihre Produkte entsprechend ausgestattet. So sind beispielsweise die Produkte des Grammer-Konzerns - Sitze für Baumaschinen, Stapler oder Traktoren - für die neue EU-Norm gerüstet.

Wie aber lässt sich ermitteln, ob Vibrationen die Gesundheit gefährden und ob die EU-Grenzwerte erreicht sind? Die Antwort präsentiert Grammer mit dem Schwingungsmessgerät VibroControl, das im Sommer 2008 auf den Markt kommt. Es wird am Fahrersitz des Traktors oder der Baumaschine angebracht, misst permanent die Schwingungsbelastung und weist somit frühzeitig auf Gefährdungen der Gesundheit des Fahrers hin.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Chemikalien in der Kfz-Werkstatt
Welche Risiken gehen von Gefahrstoffen aus? Etwa 5 Prozent aller erfassten Arbeitsunfälle mit Todesfolge...

Gesund durch Google
Das Suchen und Lesen von medizinischer Informationen im Internet führt bei vielen Menschen zu einer posit...

Googles Zucker-Pflaster
Suchmaschinenriese Google bemüht sich, im Bereich der Gesundheitstechnologien Fuß zu fassen - der Cloud-b...

Der gemeinsame Arbeitsbereich
Während der eigene Arbeitsplatz mehr oder weniger 'Privatsache' ist, muß es für den gemeinsamen Arbeitsbe...

RSI - Maushand bzw. Mausarm
Wenn Sie den Tennisarm kennen, dann wissen Sie auch, was Mausitis ist. Wie beim Tennis kann eine einseiti...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Aktuelles | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


DSGVO und Fotografie



Porto 2018



Wörtherseetour 2018



Fotos lizensieren



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018

Aktuell aus den Magazinen:
 Pannonia Carnuntum Rallye Fotos von der Historic 2018 Oldtimer Rallye
 Autopilot ins Risiko Tesla hat Probleme mit den Assistenzen und der Sicherheit
 .eu wird geöffnet Nicht nur die Briten kommen an die Europa-TLD.
 DSGVO in der Fotografie Fotografen sollten sich auf den Datenschutz vorbereiten
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net