Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Business » Journal.at » Aktuelles » Kurzmeldungen  

20.5.2018 12:15      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

.eu für alle: Briten dürfen Domains behaltenWegweiser...
Drei Viertel von Ransomware geplagt
Telefon und eMail weiter wichtig
Smartphones sind die Klimakiller
Fenster für Sommer und Winter
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Porto 2018


 
Journal.at Kurzmeldungen
Aktuelles  29.05.2009 (Archiv)

Time Warner ohne AOL

2000 und 2001, als AOL im Dot-Com-Hype Time Warner schluckte und einen Wert von 165 Mrd. Dollar hatte, schien das Internet unaufhaltsam. Heute hat AOL nur noch einen kleinen Mrd.-Dollar-Wert und wird wieder abgespalten.

Time Warner will ohne AOL im Gepäck weitermachen. Schließlich bringt der Internet-Teil des Konzerns nicht die erhofften Gewinne, sondern Abschreibungen und Verluste in Milliardenhöhe. Time Warner kauft Google aus (5% wurden vor einigen Jahren an Google abgegeben) und entläßt AOL als eigenständiges Unternehmen wieder in den freien Markt abseits des Time-Warner Dachs.

So schnell können sich die Zeiten ändern - von dem ehemaligen Vorzeige-Provider ist nicht viel über, heute macht man nicht mit Internet-Zugang sondern Inhalten das Geschäft. Auch AOL, aber in weit geringeren Dimensionen als angenommen. AOL übernahm Time Warner, letzteres wurde nur noch Zusatz im Titel von AOL. Heute ist AOL bereits aus dem Konzernnamen gestrichen und jetzt endgültig auch in die Unternehmensgeschichte von Time Warner verbannt. Die Zeiten, in denen man zu AOL ehrfürchtig aufgeschaut hat (siehe Artikel unten) sind lange vorbei. Auch jene, in denen AOL-Aktionäre vor der Fusion mit Time gewarnt hatten, weil man vor der Old Economy Angst hatte (im gleichen Artikel zur Fusion nachzulesen).

AOL braucht nun unter der Führung von Ex-Google-Werbechef Tim Armstrong neue Geschäfte und neue Besitzer. Diese werden an der Börse zu finden sein, wohin Time Warner AOL nun abgeschoben hat.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
AT&T kauft Time Warner
Telekom-Firmen brauchen neue Geschäftfelder und suchen sich diese oft in verwandten Bereichen, die das Ke...

AOL baut Netz mit HuffPost aus
Die neue Strategie, mit Inhalten ein neues Netzwerk von Relevanz aufzubauen, wird durchgezogen. Nun hat A...

AOL kauft goviral
Die Agentur für virale Video-Werbung goviral wurde von AOL-Europe für 97 Mio. US-$ gekauft. Auch in den U...

AOL verkauft ICQ nach Russland
Der Messenger von AOL wird verkauft. DST hat dafür immerhin mehr als 187 Mio. Dollar auf den Tisch gelegt...

AOL ab 9.12. an der Börse
Time Warner macht den Schlussstrich unter die Fusion mit AOL und löst das Problemkind wieder aus dem Konz...

Time Warner kauft Googles AOL-Anteil
Google besaß einen Teil von AOL, der Tochter von Time Warner. Die 5% hat sich Time Warner nun wieder ins ...

Yahoo und AOL verhandeln
Die Fusion der beiden Unternehmen könnte ernst genommen werden: Nach informierten Kreisen sind die beiden...

AOL vor Verkauf?
Die Zeit für Time Warner scheint günstig für einen Verkauf seiner Internet-Sparte AOL. Sowohl Microsoft a...

Riesenfusion im Internet: AOL und Time Warner!
Da wird sogar den Megakonzernen schwindelig! Nie hat es eine größere Fusion gegeben, der entstehende Medi...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Aktuelles | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


DSGVO und Fotografie



Porto 2018



Wörtherseetour 2018



Fotos lizensieren



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018

Aktuell aus den Magazinen:
 Pannonia Carnuntum Rallye Fotos von der Historic 2018 Oldtimer Rallye
 Autopilot ins Risiko Tesla hat Probleme mit den Assistenzen und der Sicherheit
 .eu wird geöffnet Nicht nur die Briten kommen an die Europa-TLD.
 DSGVO in der Fotografie Fotografen sollten sich auf den Datenschutz vorbereiten
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net