Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Business » Journal.at » Aktuelles » Journal Wirtschaft  

21.5.2018 10:53      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

So kann man einen Kredit über die Schweiz aufnehmen
Bitcoin-Demokratie als Gefahr
Amazon will Flipkart kaufen
Bitcoin: Schlechte Tage gehen zu Ende, Ausblick positiv
Führung und Make-Up
Weniger Echokammern?
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Porto 2018


 
Journal.at Journal Wirtschaft
Erlesenes  27.07.2009 (Archiv)

Cluetrain im Google-Zeitalter

Das Cluetrain-Manifest gilt als revolutionärer Ansatz im Marketing. Beziehungen und Märkte statt einseitiges Werben seien gefragt, hieß es vor mittlerweile einigen Jahren.

Heute dominiert Google sowohl in den Köpfen der User als auch im Eifer des Marketings. Google macht scheinbar alles richtig. Und Google bietet die Ideen und die Plattform, es selbst auch zu tun.

Zumindest war das die These vor Googles Monopolstellung, die Euphorie hat mit der einsetzenden Macht zuletzt stark abgenommen. Als Produkt der Euphorie hat Jeff Jarvis aber ein Buch nun auch auf den deutschen Markt gebracht, dass als Folge des Cluetrain-Ansatzes eine Methode für das Google-Zeitalter liefert. Ein hoher Anspruch, dem er nur teilweise gerecht werden kann.

So steht ihm manchmal sein Glaube an Google im Weg, wenn es gilt, Zusammenhänge zu erkennen. Insbesondere werden allen nicht-Google-Dingen ihre Wertigkeiten abgesprochen. Und so manche Selbstüberschätzung als Blogger darf man ihm als amerikanischen Autor natürlich auch nicht absprechen.

Sieht man über diese Dinge hinweg, zeigt der Autor aber tatsächlich neue Wege auf, die das Marketing an manchen Stellen auf neue Beine stellen könnten. Das Cluetrain Manifest im Hinterkopf (also vorab lesen!) bietet 'Was würde Google tun' spannende Ideen, die die alten Thesen in das heutige Web 2.0 holen.

Gleichzeitig sorgt das Buch - vermutlich ungewollt - durch seine Google-Abhängigkeit für neue Skepsis vor der Macht der Suchmaschinen-AG. Wenn hier neues Marketing alleine auf Basis der Produkte und Dienstleistungen eines Anbieters funktionieren, dann wird das so manchen Marketier eher abschrecken als anziehen. Oder wachrütteln und ihn trotzdem lehrreiche Lektionen für ein moderneres Marketing geben.

Das Buch rund um die Strategien zum Erfolg mit Google-Methoden ist zwar nicht so revolutionär wie das selbsternannte Vorbild, es liefert aber Aktualität für das Manifest. Und es liefert Anwendungsbeispiele für die Google-Denkweise für diverse Branchen, was die Umsetzung der Ideen plastisch und nachvollziehbar macht. Damit hat Jeff Jarvis eine CEO-taugliche Analyse von Marketing im Web 2.0 geschaffen, die die Basis für so manchen Umdenkprozess sein könnte. Leider kann man den Inhalt nicht ganz ungefiltert passieren lassen, aber auch dies regt zum kritischen Denkanstoß durchaus an. Auch eine Art, sich die Materie leichter erarbeiten zu können.

Was würde Google tun

Für Marketing, Internet-Firmen, Google-Freunde und Google-Hasser und alle, die über moderne Werbemethoden informiert sein wollen, ist das Buch eine gute Fundgrube. Es lohnt sich auf jeden Fall es nach Cluetrain gelesen zu haben!

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Lesestoff rund um das Web
Wir haben den Mai zum Lesemonat erkoren. Weil man das Buch immer noch besser in die Sonne tragen kann als...

Management wie bei Google
Mit dem 'Google Weißbuch' können Sie Strategien und Managementprinzipien von Google erfahren und für sich...

Google-Imperium
Das 'Google Imperium' ist ein weiteres Buch, das sich dem Suchmaschinen-Konzern annimmt. Der Autor ist al...

Google, die Falle
Ein neues Buch bringt den Mut auf, sich mit Google mehr als kritisch auseinanderzusetzen. Gerhard Reischl...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Erlesenes | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


DSGVO und Fotografie



Porto 2018



Wörtherseetour 2018



Fotos lizensieren



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018

Aktuell aus den Magazinen:
 Pannonia Carnuntum Rallye Fotos von der Historic 2018 Oldtimer Rallye
 Autopilot ins Risiko Tesla hat Probleme mit den Assistenzen und der Sicherheit
 .eu wird geöffnet Nicht nur die Briten kommen an die Europa-TLD.
 DSGVO in der Fotografie Fotografen sollten sich auf den Datenschutz vorbereiten
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net