Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Business » Journal.at » Aktuelles » Kurzmeldungen  

20.5.2018 12:14      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

.eu für alle: Briten dürfen Domains behaltenWegweiser...
Drei Viertel von Ransomware geplagt
Telefon und eMail weiter wichtig
Smartphones sind die Klimakiller
Fenster für Sommer und Winter
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Porto 2018


 
Journal.at Kurzmeldungen
Aktuelles  14.08.2009 (Archiv)

SkyEurope am Boden

Die Frist, die vom Flughafen in Wien bis heute gegeben wurde, ist verstrichen. SkyEurope kann nicht zahlen, der Flughafen Wien fertigt die Maschinen der Airline daher nicht mehr ab.

Ab heute Abend werden die Maschinen von SkyEurope daher Wien nicht mehr anfliegen können. Die insolvente Fluglinie muss erst die offenen Rechnungen begleichen, bevor sie in Schwechat wieder landen darf.

Flüge ab morgen sind nicht mehr mit SkyEurope von und nach Wien möglich. Der Flughafen hat alle Dienstleistungen eingestellt, wie SkyEurope darauf reagieren wird, nachdem schon Paris ähnlich reagiert hat, wird man sehen. SkyEurope habe einen Alternativplan, heißt es - Bratislava liegt ja nicht weit entfernt, wo die Airline ihren Hub hat.

Der ministerielle Konsumentenschutz hat das Anrecht der Fluggäste schon kundgetan, dass für gestrichene Flüge Ersatz geleistet werden muss. SkyEurope kann nun bis morgen für über 10 Flüge entweder das Ausweichen nach Bratislava veranlassen oder Umbuchungen auf andere Airlines vornehmen. Schafft Skyeurope das nicht, so stehen den Kunden bis zu 600 Euro zu, rechnet auch der VKI vor. Man solle auf jeden Fall rechtzeitig in Schwechat sein, da SkyEurope potentiell mit Bussen nach Bratislava transferieren könnte.

Auf jeden Fall können Kunden nach einigen Stunden Wartezeit nicht nur Informationen von der Airline erwarten, sondern auch Essen und Trinken. Nach fünf Stunden kann ein Gast vom Kauf des Tickets zurücktreten und sich das Geld erstatten lassen. Und das kann man im Fall des Falles auch in Österreich einklagen, denn Fluglinien müssen sich das in allen Destinationen in Europa gefallen lassen. Konsumenten sind hier in Österreich also ganz gut abgesichert.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Flughäfen um Österreich herum
Die Airports in der Nähe von Österreich sind durchaus auch für Österreicher interessant. Nicht nur Bratis...

Skyeurope: Kein Geld für Gläubiger
Das Insolvenzverfahren wird eingestellt, die 180 Mio. offener Forderungen können nicht bedient werden. Ma...

SkyEurope in Bratislava gestoppt
Die Flüge der insolventen SkyEurope wurden nun auch am Basisflughafen in Bratislava gecancelt. Gleiches s...

SkyEurope nach Bratislava
Wie gestern bereits vermutet schickt SkyEurope seine Gäste, die eigentlich in Wien starten sollten, nach ...

SkyEurope: Passagiere sitzen fest
Der insolvente Billigflieger kann seinen Flugbetrieb anders als angekündigt offenbar doch nicht in vollem...

SkyEurope insolvent
Die Fluggesellschaft aus der Slowakei meldet die Insolvenz an. Der Gläubigerschutz wurde eingeleitet, die...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Aktuelles | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


DSGVO und Fotografie



Porto 2018



Wörtherseetour 2018



Fotos lizensieren



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018

Aktuell aus den Magazinen:
 Pannonia Carnuntum Rallye Fotos von der Historic 2018 Oldtimer Rallye
 Autopilot ins Risiko Tesla hat Probleme mit den Assistenzen und der Sicherheit
 .eu wird geöffnet Nicht nur die Briten kommen an die Europa-TLD.
 DSGVO in der Fotografie Fotografen sollten sich auf den Datenschutz vorbereiten
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net