Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Business » Journal.at » Aktuelles » Journal Wirtschaft  

22.5.2018 02:32      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

So kann man einen Kredit über die Schweiz aufnehmen
Bitcoin-Demokratie als Gefahr
Amazon will Flipkart kaufen
Bitcoin: Schlechte Tage gehen zu Ende, Ausblick positiv
Führung und Make-Up
Weniger Echokammern?
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Porto 2018


 
Journal.at Journal Wirtschaft
Aktuell  24.08.2009 (Archiv)

China hart gegen Piraterie

Ein chinesisches Gericht hat ein seltenes und für das Land ungewöhnlich hartes Urteil gegen vier Software-Piraten gefällt. Es gab Gefängnisstrafen für Software-Copyrightverletzungen.

Hong Lei und Sun Xianzhong, Gründer der Firma Chengdu Gongruan Network Technology, sowie zwei weitere Personen aus dem Unternehmen wurden zu dreieinhalb Jahren Gefängnis und knapp 1,6 Mio. Dollar Geldstrafe verdonnert, weil sie offenbar zahlreiche Software-Copyrightverletzungen begangen hatten. Industrievertreter werten das Urteil als großen Erfolg - vor allem angesichts dessen, dass China eine der Nationen mit dem stärksten Piraterie-Problem ist.

Die vier Verurteilten wurden beschuldigt, illegal Software vertrieben zu haben, darunter auch Microsoft Windows, das vervielfältigt und unter einem eigenen Markennamen über die Webseite Tomatolei kopierschutzfrei verkauft wurde. 'Das ist der erste erfolgreiche Kriminalfall, im Zuge dessen ein so großes Netzwerk von Online-Software-Piraterie in China zu Fall gebracht werden konnte', begrüßt die Business Software Alliance (BSA) das Urteil. Laut den Industrievertretern, die eine Reihe von Konzernen inklusive Microsoft, Intel und Adobe repräsentieren, hat es sich bei Tomatolei um 'Chinas größtes Online-Software-Pirateriesyndikat' gehandelt. Die Verurteilung und das Strafausmaß wird als Meilenstein betrachtet.

China zählt im Bereich Software gleichermaßen wie in den Bereichen Musik und Film zu den Nationen mit dem höchsten Piraterie-Aufkommen. Laut IFPI-Untersuchungen etwa verletzen 99 Prozent der in China heruntergeladenen Musik das Urheberrecht.

Microsoft sprach in einer ersten schriftlichen Stellungnahme zu dem Urteil von einer 'Warnung' an alle Raubkopierer von Software-Produkten. Gleichzeitig hat der Fall aber auch Diskussionen unter chinesischen Internetnutzern ausgelöst, die teilweise davon sprechen, auf illegal kopierte Software angewiesen zu sein, um überhaupt einen Computer nutzen zu können. Außerdem gehen selbst Unternehmen wie Microsoft davon aus, dass viele User in China die raubkopierten Software-Versionen etwa von Windows unwissentlich einsetzen, weil es für Händler sehr einfach sei, die illegalen Programme vorzuinstallieren.

pte

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Golden Globes werden chinesisch
Die börsennotierte Wanda-Gruppe hat nach eigenen Angaben für etwa eine Mrd. Dollar (knapp 900 Mio. Euro) ...

China fusioniert Konzerne
Die politische Führung in China will zahlreiche Industriebetriebe des Landes zusammenführen und damit grö...

Datenbank der Raubkopierer
Die Diskussion in Großbritannien rund um Copyright im Netz dauert seit Jahren an. Nun hat die britische R...

Copyright-Abgabe auf Internet?
Wenn es nach den Vorstellungen der Grünen geht, könnte dem Internetzugang das drohen, was CD-Rohlinge etw...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


DSGVO und Fotografie



Porto 2018



Wörtherseetour 2018



Fotos lizensieren



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018

Aktuell aus den Magazinen:
 Pannonia Carnuntum Rallye Fotos von der Historic 2018 Oldtimer Rallye
 Autopilot ins Risiko Tesla hat Probleme mit den Assistenzen und der Sicherheit
 .eu wird geöffnet Nicht nur die Briten kommen an die Europa-TLD.
 DSGVO in der Fotografie Fotografen sollten sich auf den Datenschutz vorbereiten
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net