Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Business » Journal.at » Aktuelles » Kurzmeldungen  

21.5.2018 13:09      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

.eu für alle: Briten dürfen Domains behaltenWegweiser...
Drei Viertel von Ransomware geplagt
Telefon und eMail weiter wichtig
Smartphones sind die Klimakiller
Fenster für Sommer und Winter
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Porto 2018


 
Journal.at Kurzmeldungen
Aktuelles  02.10.2009 (Archiv)

Werbung geht nur Online nicht zurück

Der durch Wirtschaftskrise und gekürzte Marketingbudgets unter Druck geratene globale Werbemarkt wird sich in diesem Jahr nicht mehr erholen können. Bescheidenes Wachstum ist voraussichtlich erst wieder 2010 möglich.

Die von einigen Experten geäußerte Hoffnung, dass die wirtschaftliche Entwicklung im Werbesektor in der zweiten Jahreshälfte 2009 wieder auf ein halbwegs stabiles Wachstum zurückfinden könnte, muss aufgegeben werden. Mit dieser ernüchternden Prognose sorgt derzeit ein Bericht des britischen Kommunikationsspezialisten Carat für hängende Köpfe innerhalb der Werbebranche.

Die vorgelegte Marktanalyse kommt dabei zu dem Schluss, dass erst frühestens im nächsten Jahr wieder ein Wachstum möglich sein wird, aber auch dies wird sich lediglich in einem sehr bescheidenen Rahmen bewegen und nach Einschätzung der Marktforscher nicht über ein Prozent hinauskommen. Einzig und allein im Bereich der Online-Werbung hält Carat noch in diesem Jahr eine Rückkehr zu einem geringfügigen Wachstumskurs für möglich.

'Die Hoffnung auf eine Erholung der Entwicklung im dritten Quartal erscheint zurzeit sehr unwahrscheinlich', zitiert der Guardian aus dem aktuellen Carat-Bericht. Die bisherigen Prognosen für den globalen Werbemarkt, die für dieses Jahr von einem Rückgang von 5,8 Prozent ausgegangen waren, mussten mittlerweile auf einen Einbruch von zehn Prozent nach unten revidiert werden. 'Ein erstes bescheidenes Wachstum sagen wir erst wieder für 2010 voraus, einem Jahr, wo sich voraussichtlich auch die Fußball-Weltmeisterschaft positiv auf den Markt auswirken wird', heißt es vom Marktforschungsunternehmen.

Internet: Hohe Erwartungen nur teilweise erfüllt

Auch in puncto Online-Werbung mussten die Erwartungen deutlich zurückgeschraubt werden. So geht man zwar davon aus, dass sich in diesem Sektor noch 2009 ein Wachstum von einem Prozent einstellen könnte, die anfängliche Prognose von 6,5 Prozent kann aber nie und nimmer gehalten werden. 'Eine vollständige Erholung des globalen Werbemarktes wird es nicht vor 2011 geben', betonen die Carat-Experten.

Dass die britischen Marktforscher mit ihrer Einschätzung sehr gut unterwegs sind, beweist die Mediaagenturgruppe ZenithOptimedia die bei ihrem Blick in die Zukunft des Werbemarktes zu einem ähnlichen Ergebnis kommt. 'Der konjunkturelle Abschwung, der im ersten Quartal noch tiefer einschnitt als erwartet, hat sich im zweiten Quartal verlangsamt. Das gibt Anlass zur Hoffnung, dass die Talsohle der gegenwärtigen Rezession in den nächsten Monaten erreicht werden dürfte', hatte Nicole Prüsse, Chairman von ZenithOptimedia in Deutschland, im Juli gegenüber pressetext erklärt. Für 2010 sei man daher wieder 'vorsichtig optimistisch'.

Werbespendings in Österreich

In Österreich, wo die Onlinewerbung noch viel Aufholbedarf hat, wurden im August neue Rekordwerte gemeldet. 49,3% Plus weist die Focus Media Research Studie für Werbung im Internet im August aus. Der Gesamtmarkt liegt trotzdem mit 3,6% im Minus. Im bisherigen Gesamtjahr liegt das Web mit über 30% im Plus.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Märkte sind lokal
Wer heute Marketing betreibt, tut gut daran, sich engere räumliche Grenzen zu setzen. Waren bisher überre...

Sexy Carwash in Wien: Promis bei Carat
Wenn Ossi Matic zu einer erotischen Autowäsche lädt, dann werden schmutzige Autos sauber aber schmutzige ...

Werbespendings in den USA
PWC und IAB haben in den USA die Werbeausgaben 2009 analysiert und veröffentlicht. Dabei gab es interessa...

Onlinewerbung überholt Print
Die Frage ist nur wann das geschieht, so die Prognose. International soll das bereits dieses oder nächste...

2010 kommt Werbewachstum
Die GroupM der WPP hat sich den weltweiten Werbemarkt vorgenommen und eine Prognose für das kommende Jahr...

Werbebilanz Oktober 2009
Focus Media Research hat die neuesten Zahlen zu den Werbeausgaben in Österreich veröffentlicht. Onlinewer...

Werbeausgaben: Schwaches Plus
0,3% Wachstum konnte die Werbung im September verbuchen, das Jahr ist in der kummulierten Rechnung weiter...

Onlinewerbung hebt weiter ab!
Krise gibt es für die deutsche Onlinewerbung nicht, ganz im Gegenteil. In den ersten drei Quartalen legte...

Internet überholt TV
In Österreich werden wir für diese Meldung aus UK noch ein paar Monate brauchen, auf der Insel hat das We...

Onlinewerbung boomt weiterhin!
Auf der DMEXCO in Deutschland darf man sich nicht nur Zungenbrecher wie den Messe-Titel merken, sondern a...

Werbebilanz Juli 2009 erfreulicher
Überraschend konnten die Werbeausgaben im Juli 2009 ins Positive drehen. Focus meldet 5,4% mehr Werbespen...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Aktuelles | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


DSGVO und Fotografie



Porto 2018



Wörtherseetour 2018



Fotos lizensieren



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018

Aktuell aus den Magazinen:
 Pannonia Carnuntum Rallye Fotos von der Historic 2018 Oldtimer Rallye
 Autopilot ins Risiko Tesla hat Probleme mit den Assistenzen und der Sicherheit
 .eu wird geöffnet Nicht nur die Briten kommen an die Europa-TLD.
 DSGVO in der Fotografie Fotografen sollten sich auf den Datenschutz vorbereiten
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net