Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Business » Journal.at » Aktuelles » Journal Wirtschaft  

21.5.2018 12:59      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

So kann man einen Kredit über die Schweiz aufnehmen
Bitcoin-Demokratie als Gefahr
Amazon will Flipkart kaufen
Bitcoin: Schlechte Tage gehen zu Ende, Ausblick positiv
Führung und Make-Up
Weniger Echokammern?
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Porto 2018


 
Journal.at Journal Wirtschaft
Wirtschaft  19.11.2009 (Archiv)

Wachstum im Solar-Bereich

Die Solarbranche musste in der Krise weltweit deutliche Rückschläge hinnehmen. Mittlerweile verbreitet sich jedoch wieder Optimismus, wie die Strategieberatung Simon-Kucher & Partners aufzeigt.

In Europa, den USA und China rechnen die Unternehmen im kommenden Jahr mit einem deutlichen Wachstumsschub. Zurecht, meint Commerzbank-Analyst Robert Schramm im Gespräch mit pressetext. '2010 gehen wir von einem Ausbau der weltweit installierten Solarleistung um 61 Prozent aus', so der Fachmann.

Der rapide Vormarsch der Solarunternehmen sei angesichts der Wirtschaftskrise zwar gebremst worden. Dennoch wachse die Branche auch in diesem Jahr um 25 Prozent. Im kommenden Jahr sei zudem mit einem Umsatzwachstum von 46 Prozent zu rechnen, verdeutlicht Schramm gegenüber pressetext. Der Modulpreisverfall werde sich mit minus acht Prozent im ersten Quartal 2010 aber noch moderat fortsetzen.

Angaben von Simon-Kucher zufolge visieren die einzelnen Branchenplayer im Durchschnitt eine Steigerung der Geschäfte um 27 Prozent an. Allerdings habe sich gezeigt, 'dass die Solarunternehmen dazu neigen, ihre Wachstumsaussichten zu überschätzen', meinen die Experten. Ihre ehrgeizigen Ziele müssten erst umgesetzt werden. Von der Krise seien Zulieferer und Zellenhersteller stärker betroffen als etwa der Handel.

Die Solarfirmen erwirtschaften im Schnitt rund ein Drittel ihrer Umsätze im Ausland. Innerhalb von fünf Jahren soll der Anteil auf über die Hälfte gesteigert werden. Eine internationale Ausrichtung der Solarbranche 'wird in den nächsten Jahren für den Erfolg ausschlaggebend sein', meint Simon-Kucher-Partner Philip Grothe. Erst vor wenigen Tagen hat etwa der chinesische Solarkonzern Suntech Power den Sprung über den Teich gewagt und angekündigt, seine erste Fertigungslage in den USA zu errichten.

Das Preismanagement der Solarfirmen ist nach Ansicht von Simon-Kucher hingegen verbesserungswürdig. Die Betriebe würden durch ein unprofessionelles Management Gewinne verschenken. In den Bereichen Kundennähe- und Service sowie Produktqualität und Innovation orten die Unternehmen die größten Herausforderungen der kommenden Jahre. Der Fokus liege auf absatzorientierten Geschäftsfeldern. Gerade in Marktnischen sei eine genaue Marktsegmentierung und die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle zu empfehlen.

pte/de

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Krise #Sonnenenergie #Wirtschaft #KMU


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Wirtschaft | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


DSGVO und Fotografie



Porto 2018



Wörtherseetour 2018



Fotos lizensieren



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018

Aktuell aus den Magazinen:
 Pannonia Carnuntum Rallye Fotos von der Historic 2018 Oldtimer Rallye
 Autopilot ins Risiko Tesla hat Probleme mit den Assistenzen und der Sicherheit
 .eu wird geöffnet Nicht nur die Briten kommen an die Europa-TLD.
 DSGVO in der Fotografie Fotografen sollten sich auf den Datenschutz vorbereiten
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net