Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Business » Journal.at » Aktuelles » Kurzmeldungen  

28.5.2018 01:12      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

DSVGO-Öffnung ist LändersacheWegweiser...
.eu für alle: Briten dürfen Domains behaltenWegweiser...
Drei Viertel von Ransomware geplagt
Telefon und eMail weiter wichtig
Smartphones sind die Klimakiller
Fenster für Sommer und Winter
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Porto 2018


 
Journal.at Kurzmeldungen
Recht & Steuer  28.11.2009 (Archiv)

Erfolgreiche Unternehmen betrügen mehr

Je prominenter und finanzbezogen erfolgreicher ein Unternehmen gestellt ist, umso höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass illegale Machenschaften wie Betrügereien, Bilanzfälschung und Vertuschungen getätigt werden.

Einer aktuellen Untersuchung der Michigan State University nach würden angeschlagene Unternehmen im Zuge der Wirtschaftskrise alle ihre Anstrengungen eher auf eine Restrukturierung sowie Verbesserung der Performance legen, als sich mit kriminellen Machenschaften unnötig weiter selbst ins Abseits zu befördern.

'Gerade in gesunden Unternehmen lässt sich paradoxerweise häufig Betrug feststellen. Das hat vorrangig damit zu tun, dass sich die Unternehmensethik über all die Jahre stark geändert und oftmals vielmehr Stand statt Verstand in den Vorstandsetagen Einzug gehalten hat', sagt Unternehmensberater Bernd Höhne gegenüber pressetext. Kommt dazu dann noch der Faktor des aktienkursgetriebenen Shareholder-Value-Denkens, nur kurzfristig von Quartal zu Quartal zu agieren, dann ergebe das nicht selten eine explosive Mischung.

Die Forscher analysierten 194 große Unternehmen in den USA zwischen 1990 und 1999. Die Auswertung der Daten hat gezeigt, dass es erfolgreich wirtschaftende Unternehmen auf lange Sicht nicht schaffen, den Grad ihrer Performance beizubehalten. Für viele Manager stellt sich laut Assistant Professor of Management Yuri Mishina in Bezug auf Manager die Frage, unter der Ausreizung - auch illegaler Mittel - die Erfolgskurve des Unternehmens fortzusetzen und hierbei nur vielleicht erwischt oder ganz sicher von den Aktionären direkt bestraft zu werden.

Der Druck auf das Management, permanent im Sinne des Shareholder-Value-Prinzips handeln zu müssen, entsteht bei grundsätzlich gesunden Unternehmen von innen wie von außen. Laut den Wissenschaftlern existieren drei Gründe, die ein illegales Verhalten fördern. Dazu zählen Verluste um jeden Preis verhindern, Anmaßung und Überheblichkeit, die CEOs zur Annahme verleiten, sie wären unfehlbar, und nicht zuletzt dem 'House-Money Effect', das Firmenkapital wie das eigene zu nutzen. Manager brechen immer dann das Gesetz, wenn sie Angst vor der Zukunft haben, so das Fazit.

pte

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Unternehmen #Kriminalität #Recht #Gesetz #Gewinn


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Krankheiten und gesunde Aktien
Nachrichten über gefährliche Infektionskrankheiten sind zwar für die breite Öffentlichkeit beunruhigend, ...

Strenge Regeln machen Betrüger
Wenn externe Behörden zu starken Druck auf Manager ausüben, tendieren diese schneller zu finanziellem Bet...

Aktien-Betrug
Die Aktien-Tipps per Spam sowie die zahlreichen unangeforderten Newsletter von Finanzexperten (manchmal a...

Ehrlichkeit und Aktienkurs
Der Spruch 'Ehrlich währt am längsten' trifft auf Unternehmen zu, die sich selbst Fehler eingestehen....

Rücksicht im Job hinderlich
Psychopathische Entscheider haben im Berufsalltag mehr Erfolg. Das haben Wissenschaftler der Australien S...

Kriminelle im Betrieb
Männlich, in einer Führungsposition, zwischen 36 und 55 Jahren alt und schon fünf bis zehn Jahre im Unter...

Gesetze der Finanzkrise
Crashs gehören zum Finanzmarkt. Die Krise 2008 ist auch kein Zufall, sondern die Folge der Trends an dies...

Erfolgsgeheimnisse
Das neue Buch von Helmut A. Gansterer ist ein Erfolgsgarant an sich: Die Edelfeder garantiert lesbare Tex...

Fälschungen in der Krise
Gefälschte Louis-Vuitton-Handtaschen oder ähnliche Luxusprodukte waren bislang sowohl bei Fälschern als a...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Recht & Steuer | Archiv



 
 

  Sponsoren, Partner:
  


DSGVO und Fotografie



Porto 2018



Fotos lizensieren



DSG und Newsletter



Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018

Aktuell aus den Magazinen:
 Jugendschutz von Google Family Link für Smartphones
 Pannonia Carnuntum Rallye Fotos von der Historic 2018 Oldtimer Rallye
 Autopilot ins Risiko Tesla hat Probleme mit den Assistenzen und der Sicherheit
 .eu wird geöffnet Nicht nur die Briten kommen an die Europa-TLD.
 DSGVO in der Fotografie Fotografen sollten sich auf den Datenschutz vorbereiten

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net