Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Business » Journal.at » Aktuelles » Kurzmeldungen  

22.5.2018 06:34      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

.eu für alle: Briten dürfen Domains behaltenWegweiser...
Drei Viertel von Ransomware geplagt
Telefon und eMail weiter wichtig
Smartphones sind die Klimakiller
Fenster für Sommer und Winter
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Porto 2018


 
Journal.at Kurzmeldungen
Tipp  11.02.2010 (Archiv)

Flexiblere Zeiten binden

Wenn Arbeitnehmer flexiblere Angebote hinsichtlich der Arbeitszeit angeboten bekommen, bleiben sie einem Unternehmen länger treu.

Immer mehr Arbeitnehmer würden gerne flexibler arbeiten und entsprechende Angebote in den Unternehmen in Anspruch nehmen. Die Forderung basiert vor allem darauf, dass viele den Wunsch nach Vereinbarkeit von Familie, Kindern und Beruf haben. Stellen Arbeitgeber Angestellten Flexibilitätsmodelle zur Verfügung, können auch sie davon profitieren. Wie die auf Personalmanagement spezialisierte Beratungsgesellschaft Hewitt ermittelt hat, erhöht sich neben der Verweildauer und Motivation auch die Einsatzbereitschaft.

'Flexible Arbeitsbedingungen sind zwar ein wünschenswerter Anspruch, dennoch muss man dabei berücksichtigen, dass es eine Reihe von Unternehmen gibt, die in Branchen aktiv sind, in denen es eine Vielzahl an Störfaktoren gibt, die dies verhindern', erklärt Mario Trusgnach, Geschäftsführer von Adecco Österreich, im pressetext-Gespräch. Dem Insider nach lassen sich die Bedenken der Arbeitgeber daher nachvollziehen. Dennoch müsste nicht nur bei Arbeitgebern, sondern verstärkt auch bei Mitarbeitern ein Umdenken erfolgen.

Obwohl die Arbeitgeberseite vielerorts bereits auf die Bedürfnisse von Teilen der Belegschaft eingeht und laut Hewitt 46 Prozent der Führungskräfte der Meinung sind, dass Flexibilität am Arbeitsplatz ein erfolgreiches Instrument ist, bleiben viele noch skeptisch. So sind 61 Prozent davon überzeugt, dass eine gesteigerte Flexibilisierung das Arbeitsvolumen der Angestellten reduziert. 37 Prozent sind sogar der Ansicht, dass mit mehr Flexibilität ein Defizit an Führung entsteht und 31 Prozent befürchten, dass sich die Haltung der Mitarbeiter negativ verändert.

Win-Win-Situation für beide Seiten

Fachleute raten Human-Ressource-Managern vor allem in Krisenzeiten wie diesen dazu, mehr Flexibilität zuzulassen. Denn flexible Arbeitszeitgestaltung bewirkt eine klassische Win-Win-Situation, mit der viele Firmenchefs ihre Wettbewerbsfähigkeit erhöhen können. 'Flexibilität ist in schwierigen Zeiten ein ideales Mittel, um die Produktion optimal zu steuern. Denn sind die Auftragsbücher voll, dann lohnt es sich, wenn Überstunden gemacht werden. In der Krise sollte man Unterstunden bei gleichem Lohn gewähren', sagt Trusgnach gegenüber pressetext.

Die Arbeitgeber-Bereitschaft kann sich auszahlen. Im Rahmen der Hewitt-Erhebung 'Timely Topics Survey About Flexible Works' gaben zwei Drittel der befragten Mitarbeiter an, dass flexible Arbeitszeiten ihre Einsatzbereitschaft für den Arbeitgeber erhöht. 64 Prozent meinen sogar, dass sie sich dadurch stärker an den Arbeitgeber gebunden fühlen. Weitere 49 Prozent empfinden die angebotene Flexibilität hingegen als attraktiv und positiv bei der Auswahl des Arbeitgebers. Flexibilität wird somit zum wichtigen Auswahl- und Entscheidungskriterium.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Arbeitszeit #Mitarbeiter #Mitarbeiterbindung


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Manager motivieren...
Unternehmen setzen in der Hoffnung auf eine bessere Performance oft auf Erfolgsprämien, um Manager zu mot...

Geld oder Familie?
In Krisenzeiten verlassen sich Reiche auf Geld, weniger Betuchte hingegen auf Familie und Freunde. Das ha...

Leistungsträger in Gefahr
Eine kürzlich veröffentlichte Untersuchung der Florida State University zeigt, dass ehrgeizige Arbeitnehm...

Führungs-Fabel
Mit einer Fach-Fabel bzw. einem Business-Roman zeigt Christian Zipfel in 'Jour fixe um 6' (Wiley) den Bed...

Mitarbeitermotivation
Den passenden Motivator für jeden einzelnen Mitarbeiter zu finden ist eine der schwierigsten Herausforder...

Doping im Beruf
Immer mehr Arbeitnehmer greifen zu leistungssteigernden Mitteln, um den Anforderungen des modernen Arbeit...

Ungleiche Bildungschancen schon durch Vornamen?
Ungleichheiten von Bildungschancen können schon mit dem Eintrag des Vornamens eines Kindes ins Standesamt...

Arbeiten in Wien
Im internationalen Vergleich zur Lebensqualität liegt Wien erstmals an erster Stelle. Auch sonst spricht ...

IV will flexiblere Arbeitszeiten
Die Industriellenvereinigung setzt auf Flexibilität in einer längeren Zeitspanne - in Boomzeiten soll meh...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Tipp | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


DSGVO und Fotografie



Porto 2018



Wörtherseetour 2018



Fotos lizensieren



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018

Aktuell aus den Magazinen:
 Pannonia Carnuntum Rallye Fotos von der Historic 2018 Oldtimer Rallye
 Autopilot ins Risiko Tesla hat Probleme mit den Assistenzen und der Sicherheit
 .eu wird geöffnet Nicht nur die Briten kommen an die Europa-TLD.
 DSGVO in der Fotografie Fotografen sollten sich auf den Datenschutz vorbereiten
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net