Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Business » Journal.at » Aktuelles » Kurzmeldungen  

20.5.2018 12:14      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

.eu für alle: Briten dürfen Domains behaltenWegweiser...
Drei Viertel von Ransomware geplagt
Telefon und eMail weiter wichtig
Smartphones sind die Klimakiller
Fenster für Sommer und Winter
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Porto 2018


 
Journal.at Kurzmeldungen
Wirtschaft  16.04.2010 (Archiv)

Krise erst 2012 am Höhepunkt?

Der wirtschaftliche Aufschwung in der Eurozone lässt weiter auf sich warten. Den Wirtschaftsforschern von Oxford Economics und Ernst & Young zufolge bleibt die Erholung verhalten und Europa hinter anderen Wirtschaftsregionen zurück.

Vor Mitte 2012 sei demnach nicht mit einer vollständigen Konjunkturerholung zu rechnen. Zwar dürfte die Rezession überwunden sein, eine schnelle Genesung sehe jedoch anders aus. Die kurzfristigen Aussichten blieben gedämpft und die Arbeitslosenzahlen kletterten weiter. Erst in der ersten Jahreshälfte 2011 sei der Zenit von 17 Mio. Joblosen erreicht.

'Das Bruttoinlandsprodukt der Eurozone dürfte im Jahr 2010 nur um ein Prozent und im Jahr 2011 nur um 1,6 Prozent wachsen', heißt es von den Experten. Durch das griechische Finanzdilemma, das die Staaten früher als geplant zu Sparmaßnahmen veranlasse, werde die Situation in Europa zusätzlich verschärft. Zwar gebe es 'einige Lichtblicke'. Die leichten Erholungstendenzen seit Mitte 2009 gerieten jedoch erneut ins Stocken, sodass die Krise erst 'fünf Jahre nach Beginn des weltweiten Abschwungs' überwunden wird, sagt Oxford-Senior-Economist Marie Diron.

Österreich überdurchschnittlich

Darüber hinaus werden die einzelnen Regionen in der Eurozone den Prognosen der Konjunkturforscher zufolge unterschiedlich schnell wachsen. Daraus ergebe sich ein Nord-Süd-Gefälle. Die Wachstumsschere zwischen dem Norden und Ländern wie Griechenland, Portugal, Spanien oder Italien würde weiter auseinander klaffen. Die Spanne reiche von 0,6 Prozent im Süden bis 1,8 Prozent in Deutschland, Frankreich, den Benelux-Ländern und Österreich. Letzteres mache sich wie schon vor der Krise besonders mit einem überdurchschnittlichen Wachstum bemerkbar.

Der Arbeitsmarkt bleibt den Wirtschaftsexperten nach selbst in den stärksten Volkswirtschaften wie Deutschland und Frankreich instabil. Zwar werde die Zahl der Erwerbslosen nicht schnell ansteigen. 'Die Wirtschaft muss zunächst jedoch noch deutlich wachsen, bevor die Produktivität wieder ein Niveau wie vor der Krise erreicht und sich der Arbeitsmarkt allmählich erholen kann', teilt Ernst & Young mit. Europas Unternehmer seien mit Einstellungen derzeit 'noch sehr zurückhaltend'.

pte

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Krise #Wirtschaftswachstum #Europa #Österreich


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Welt in der Krise ändern
Franz Radermacher, Professor an der Universität Ulm Buchautor und Präsident des deutschen Senats der Wirt...

Retten wir die Banken, oder die Griechen?
Die Diskussion um einen 'Haircut' sind schon eigenartig. Griechenland bekommt Vorgaben, neue Fristen, neu...

Weltwirtschaft wächst stark
Das Wifo hat die Prognosen bis 2015 bekannt gegeben. Und die zeigen international starkes Wachstum, wobei...

Wachstum ante Portas
Die Wirtschaft in Österreich soll schon in diesem Jahr wieder wachsen, Osteuropa wird ein noch schnellere...

Lücken im Lebenslauf
Die Lebensläufe von Arbeitnehmern werden immer lückenhafter. Einer aktuellen Erhebung des Internationalen...

Viele Arbeitslose in Europa
Seit August 1998 war die Arbeitslosenquote in der Eurozone nicht mehr so hoch wie im Februar 2010. Zu die...

Auto-Krise ist vorbei?
Die weltweit Automobilkrise ist nach Einschätzung des Autoexperten Ferdinand Dudenhöffer überstanden. 'De...

Werbeausgaben im Februar stärker
Februar 2010 war für werbetragende Medien in Österreich ein besserer Monat: 7,8% Steigerung zum letzten F...

Hoher Gewinn bei Erste Bank
Der österreichische Finanz-Branchenprimus Erste Bank Group hat trotz doppelt so hoher Risikovorsorgen für...

Internetwirtschaft erfolgreicher
Eine Studie zeigt die Chancen und Trends der Wirtschaft im Internet. Und die Aussichten sind nicht die Sc...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Wirtschaft | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


DSGVO und Fotografie



Porto 2018



Wörtherseetour 2018



Fotos lizensieren



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018

Aktuell aus den Magazinen:
 Pannonia Carnuntum Rallye Fotos von der Historic 2018 Oldtimer Rallye
 Autopilot ins Risiko Tesla hat Probleme mit den Assistenzen und der Sicherheit
 .eu wird geöffnet Nicht nur die Briten kommen an die Europa-TLD.
 DSGVO in der Fotografie Fotografen sollten sich auf den Datenschutz vorbereiten
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net