Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Business » Journal.at » Aktuelles » Journal Wirtschaft  

22.5.2018 00:16      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

So kann man einen Kredit über die Schweiz aufnehmen
Bitcoin-Demokratie als Gefahr
Amazon will Flipkart kaufen
Bitcoin: Schlechte Tage gehen zu Ende, Ausblick positiv
Führung und Make-Up
Weniger Echokammern?
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Porto 2018


 
Journal.at Journal Wirtschaft
Geld & Finanzen  22.05.2010 (Archiv)

Steuererklärung online

Der Trend zur elektronischen Steuererklärung ist ungebrochen. Während in Österreich bereits rund die Hälfte der rund 3,3 Mio. Arbeitnehmerveranlagungen im Internet durchgeführt werden, macht in Deutschland fast jeder vierte Arbeitnehmer Gebrauch davon.

Laut neuesten Zahlen wurden 2009 in Deutschland 8,3 Mio. elektronische Einkommenssteuererklärungen (ELSTER) abgegeben, was einer moderaten Steigerung um 100.000 bzw. 1,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr entspricht.

Österreich zählt seit jeher zu den Vorreitern bei E-Government. Die Popularität der elektronischen Steuerabgabe über finanzonline.at will man nun verstärkt nutzen, um mehr Leute an das Thema elektronische Identität heranzuführen. So lässt sich über das Portal seit neuestem auch die mobile Handysignatur freischalten. Damit können die klassischen Bürgerkartenfunktionen auch über das Mobiltelefon genutzt werden.

'Die Handy-Signatur bietet den Vorteil, dass der Nutzer im Gegensatz zu anderen Bürgerkarten-Varianten nicht auf ein Kartenlesegerät angewiesen ist. Auch die Installation von Zusatzsoftware entfällt', erklärt Bernhard Karning von der Plattform Digitales Österreich.

In der Schweiz erwartet man sich durch die Einführung der SuisseID mit Anfang Mai ebenfalls einen kräftigen zusätzlichen Impuls für die elektronische Steuererklärung. Bereits jetzt bieten die Kantone die Möglichkeit an, die notwendigen Formulare elektronisch auszufüllen. Die Übermittlung der Steuererklärung erfolgte bislang aber ausschließlich auf dem Postweg, da die Erklärung ausgedruckt und von Hand unterschrieben werden musste.

pte

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Finanzamt #Steuererklärung #Steuer #Digitale Signatur #eGovernment


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Gerechtfertigte Steuern
Das Market Institut hat in Österreich erfragt, wie die Einstellung der Steuerzahler zu den verschiedenen ...

Ab heute arbeiten Sie für Geld!
Bis kurz vor 17 Uhr arbeiten Österreicher nämlich für den Staat in diesem Jahr, wenn man die Ausgaben für...

Mehr Sicherheit durch neue Signaturen
Forscher an der Norwegian University of Science and Technology (NTNU) haben eine Lösung für digitale Sign...

Datenschutz bei digitalen Ausweisen
Die EU-Agentur für Netzwerksicherheit in der Informationstechnologie (ENISA) hat ein Positionspapier zur ...

Elektronische Rechnung ohne Signatur
Damit auch KMU von der elektronischen Rechnungsübermittlung profitieren können, möchte die Wirtschaftskam...

Kremsmünster als Pionier
Im elektronischen Bürgerdienst ist Kremsmünster in Oberösterreich eine Pioniergemeinde. eGovernment wird ...

Digitale Signatur
Sie haben sicher schon gehört, dass im Umgang mit Behörden, Banken und im Rechnungswesen elektronische Be...

Handbuch Internet
Gerade frisch erschienen ist ein altbekanntes Standardwerk zum Internet in Österreich, das Handbuch Inter...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Geld & Finanzen | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


DSGVO und Fotografie



Porto 2018



Wörtherseetour 2018



Fotos lizensieren



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018

Aktuell aus den Magazinen:
 Pannonia Carnuntum Rallye Fotos von der Historic 2018 Oldtimer Rallye
 Autopilot ins Risiko Tesla hat Probleme mit den Assistenzen und der Sicherheit
 .eu wird geöffnet Nicht nur die Briten kommen an die Europa-TLD.
 DSGVO in der Fotografie Fotografen sollten sich auf den Datenschutz vorbereiten
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net