Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Business » Journal.at » Aktuelles » Kurzmeldungen  

23.9.2017 23:50      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Monero im Browser berechnetWegweiser...
Produktivität durch WellnessWegweiser...
Awin mit Affilinet an die Börse
Marketing aus einer Hand via Outsourcing
Twitter-Crowd gegen Fake NewsWegweiser...
mehr...








AutoSzene 07/17


Aktuelle Highlights

Thunder Power


 
Journal.at Kurzmeldungen
Wirtschaft  08.07.2010 (Archiv)

Schlumberger historisch

Der Sekthersteller Schlumberger hat die Wirtschaftskrise bisher gut gemeistert. Im abgelaufenen Geschäftsjahr, das am 31. März endete, erzielte er mit einer Steigerung von 208,9 Mio. auf 213,9 Mio. Euro ein Umsatzplus von 2,4 Prozent.

Das gab die österreichische Unternehmensgruppe mit Töchtern in Österreich, Deutschland und den Niederlanden heute, Donnerstag, in einer Pressekonferenz bekannt. Schlumbergers EBIT kletterte von 2,1 Mio. auf 3,0 Mio. Euro. Auch die Börsianer ließen die Korken knallen.

Die Ergebnisse erklärt der Getränkehersteller durch Erfolge in Österreich und bei der niederländischen Tochter Walraven|Sax. 'Die Strategie, in der schwierigen Phase gegen den Zyklus in die Kernkompetenz der rein heimischen Erzeugung zu investieren, ist aufgegangen', so Vorstandsvorsitzender Eduard Kranebitter. Darunter fiel der Kauf von österreichs absatzstärkster Sektmarke Hochriegl, die das Jahr für das Unternehmen zu einem 'historischen' macht. Gleichzeitig wurde die Vertriebstochter Appelt an Maresi abgegeben.

Profitieren konnte das Unternehmen auch von den Ergebnissen seiner beiden Vertriebstöchter Top Spirit und P.M. Mounier. Hier gelang ein Wertzuwachs von 5,4 Prozent und einem Mengenzuwachs von 3,0 Prozent mit den Zugpferden des weiter wachsenden Kräutermarkts und von Wodka. Die Exporte stiegen um 15,4 Prozent, womit der exportierte Anteil bei Schlumberger derzeit 30 Prozent beträgt. Das Auslandsgeschäft soll weiter verstärkt werden, zudem kündigt Kranebitter für das laufende Geschäftsjahr ein weiteres Wachstum im hohen einstelligen Bereich bei Umsatz und Betriebsergebnis an.

Die allgemeine schwierige Wirtschaftslage hat sich dennoch bemerkbar gemacht. Rückgänge gab es bei Champagner, einzelnen Premium-Spirituosemarken und bei Stillweinen. Verhalten war mit einem Vorjahresplus von 1,0 Prozent auch der Zuwachs bei der in Meckenheim angesiedelten deutschen Tochter des Sektherstellers.

Die Konsumenten stoßen auch in der Krise weiter an, allerdings anders als zuvor. 'Teile des Verkaufs haben sich von der Gastronomie auf den Einzelhandel verlagert. Es scheint, als wird weiter gefeiert, doch im privaten Rahmen und mit weniger Aufwand', so Kranebitter gegenüber pressetext. Das hinterlegen AC-Nielsen-Daten, die im Kalenderjahr 2009 einen Mengenzuwachs von Sekt von 9,2 Prozent im Lebensmittelhandel verzeichnen.

pte

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Schlumberger #Sekt #Champagner


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Mehr Sekt bei Schlumberger
Kattus-Hochriegl wurde durch Schlumberger gekauft. Nach der gestrigen Meldung rund um Ottakringer ist die...

Prickelnde Getränke
...

Sekt
...

Austromarken.at - Österreichs große Marken!
...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Wirtschaft | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Browser



Thunder Power



Stonic



Straßenfest 1080 Wien



Laura Helena Buch



Ferrari Coupe 2017



HSN 2017 Vösendorf


BMW Alpina

Aktuell aus den Magazinen:
 Monero statt Werbung? Mining aufgrund Adblocker als Alternative ungeeignet
 Elektrisch wie Tesla Kommt aber aus Spanien, Italien und Taiwan: Thunder Power
 Neuheit Nikon D850 Bereits in der Hand gehabt: Die neue Profi-Kamera von Nikon
 Facebook Marktplatz Das Social Network startet mit einer Kleinanzeigenplattform.
 Alternative Browser Bessere Alternativen zu Chrome, Safari, Explorer und Firefox

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net