Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Business » Journal.at » Aktuelles » Journal Wirtschaft  

14.12.2017 09:30      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Mensch und Wirtschaft weltweit
Fake News unter Firmen
Gezielte Fake-News
Insolvent: Haas Elektro
48% verstehen Jobinserate nichtFotoserie im Artikel!Video im Artikel!
mehr...








Weihnachts-Magazin 2017


Aktuelle Highlights

Smart Home


 
Journal.at Journal Wirtschaft
Lieferanten  13.12.2010 (Archiv)

Klinger FiBu im Test

Software für Buchhaltung gibt es in jeder Art, Größe und Preisregion. Wir haben uns umgesehen, wo KMU hinsichtlich Preis/Leistung 'zuhause' sind und gleich einen Test gemacht.

Seiten: [1] [2] [3] weiter...


Das beginnt bei der Installation, die simpel ist und selbst von nicht-Technikern zu schaffen ist. Für kompliziertere Dinge gibt es auch einen Online-Support. Die einzige Schwachstelle ist ein Dongle mit den Berechtigungen als Kopierschutz - wie immer sind solche Schutzmaßnahmen für den Kunden lästig und der USB-Platz in manchen Unternehmen sogar gesperrt.

Die Einrichtung des Programms ist dann ganz einfach. Die Vorgaben sind bereits sinnvoll und brauchen nur noch an die speziellen Anforderungen angepasst werden. Sogar die Schnittstellen zu unserem Faktura-Programm waren leicht einzubinden, obwohl unsere Software nicht Standard ist und sicher Eigenheiten und Ecken hat. Die Buchhaltung war rasch in der Lage, das eigentliche Buchen anzugehen.

Zeit und Nerven

Dabei muss eine Buchhaltungssoftware dann seine Stärken zeigen, denn jeder Handgriff zu viel kostet Zeit und Geld. Und Nerven. Das Programm von Klinger überzeugt hier durchaus - wir haben durch die optimierten Abläufe (insbesondere immer dann, wenn etwas nicht den 'normalen' Weg lauft und ein Suchen und Anpassen erforderte) eine enorme Zeitersparnis feststellen können. Die bewegte sich bei 20 bis 50 Prozent gegenüber dem günstigen Programm zuvor. Die Mehrkosten für die Klinger-Lösung sind also schnell herinnen gewesen, in unserem Fall arbeitete das Programm schon innerhalb weniger Monate auch nach Geld-Bewertung für uns und sparte fortan. Die Nerven-Rechnung der Buchhaltung haben wir nicht als Kriterium genommen, wurde uns von der Testperson aber plausibel positiv benotet.

Im Buchungsmodus sind jeweils Konto und Gegenkonto über der Buchungszeile angezeigt, somit ist eine unmittelbare Überprüfung, auf Richtigkeit der Buchung schon während des Buchens möglich. Im 'Billigprogramm' waren das getrennte Buchungen. Nach jeder Buchung werden die Salden der bebuchten Konten auch sofort neu berechnet und angezeigt.

Neben dem Buchungsfenster können noch weitere Fenster zwecks Information und Kontrolle geöffnet werden und bleiben während des Buchens auch offen - so kann z.b. der Kontenplan immer geöffnet am Bildschirm angezeigt werden oder ein Protokoll mit den bisher gebuchten Buchungen in der Eingabereihenfolge. Als 'genialst' hat unsere Buchhalterin aber densogenannten Fibu-Explorer ins Herz geschlossen: Dort können die verbuchten Daten in der unterschied- lichsten Form dargestellt (Diagramm,Salden, Buchungen, Report über mehrere Jahre, Grafik) betrachtet werden. Es ist da möglich, die Buchungen der Vorjahre zu betrachen, ohne das ein Wechsel des Wirtschaftsjahres notwendig wäre.

In einem Extrakästchen wird pro Buchung der Nettobetrag, der Steuersatz, der Steuerbetrag, die Art der Steuer sowie der Bruttobetrag dargestellt. Somit ist immer gut und sofort überprüfbar, ob die Steuer auf der Rechnung ident ist mit der Steuer die verbucht wurde. Bei Abweichung kann dann die Rechnung, bzw. die eigene Arbeit sofort überprüft werden. Interessant, wie viele Eingangsrechnungen mit falsch ausgewiesenen Rechnungen normalerweise durchgerutscht wären...


Nächste Seite...

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Buchhaltung #FiBu #Faktura #Software #KMU #Klinger #Warenwirtschaft


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Klinger: PC-Kasse ist bereit
Die Manipulationssicherung, die für die Registrierkassen ab April 2017 vorgesehen ist, ist bei Klinger be...

Verkaufen in der virtuellen Welt.
Wenn eingekauft wird, dann passiert das immer öfter ausschließlich im Internet. Abgesehen von Lebensmitte...

Brutto, Netto, Euro
Eigentlich eine Kleinigkeit, aber nicht zu vernachlässigen: Rechnen Sie in Euro ab und vergessen Sie die ...

Banken beraten zu wenig?
Die Zufriedenheit vieler Bankkunden lässt noch immer zu wünschen übrig. Knapp 60 Prozent der Kleinanleger...

Umverteilung gehört beendet
Nicht die Umverteilung von Reich zu Arm ist unser Problem, die geschieht im Sozialsystem ohnehin ganz gut...

Erbrecht für Unternehmer
Mit dem Lobbyistengesetz ist der große Wurf nicht gelungen doch im Justizministerium nimmt man sich noch ...

Faktura in drei Stunden
Klinger bietet Interessierten in Wien eine Präsentation an, in der man die neuen Warenwirtschaftsmodule B...

Günstige kaufm. Software
GS-Office, eine kaufmännische Software für Unternehmen, ist nun um 50% billiger zu haben. Hier ist der Li...

KMU-Guide.at für Klein- und Mittelunternehmen
Kleine Unternehmen und EPU (Ein Personen Unternehmen) machen in Österreich den größten Teil der Wirtschaf...

Online: Buchhaltung für KMU im Web
Eine gute Idee: Man entwickle ein Buchhaltungsprogramm für kleine Selbstständige, welches ohne Softwarein...

KMU-Kundenprogramm bei Uniqa
Neben der Versicherung und diversen Bonifikationen versucht die Uniqa mit einem neuen Kundenprogramm auch...

Buchhaltung für KMU
Im KMU-Bereich zählen andere Dinge als umfangreiche Wartungsverträge und Dienste für IT-Abteilungen. Eine...

Software für Bürorechner
Ein Computer für die Firma ist schnell angeschafft - die Hardware ist günstig und in jedem Fall für das B...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Lieferanten | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Monad Miner



Smart Home



Elektro-Zukunft



Weihnachtsmärkte in Wien 2017



Vignette 2018



Wichtel basteln



Vignette: Kosten 2018


Photo Adventure Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 Mining im Browser Monad und Coinhive sammeln beim Surfen
 BMW i3 S Mehr Reichweite, mehr Geschwindigkeit
 Copter-Infos für Österreich Neue App bietet Drohnen-Piloten mehr übersicht
 Magazin für Weihnachten Das neue Sonderheft für den Advent ist da!
 Sonar Whal für Web-Entwickler Testen und optimieren von Websites mit gratis-Werkzeug

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net