Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Business » Journal.at » Aktuelles » Journal Wirtschaft  

21.7.2017 06:36      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   














Neueste Artikel

Brain Drain aus England
Übersetzung mit Watson
Stilvolles Vorstellungsgespräch: Tipps fürs richtige Outfit
China investiert langfristig in EU
mehr...









Aktuelle Highlights

Webinare gratis


 
Journal.at Journal Wirtschaft
Link & Web  14.03.2011 (Archiv)

Geigerzähler und Jod-Tabletten

Selbst in unseren Breiten, die nur mit geringer Wahrscheinlichkeit überhaupt durch die Geschehnisse in Japan betroffen sein können, rüsten sich die Menschen mit Material aus.

In Österreich kennt man noch die Folgen von Tschernobyl, die bis heute wirken. Wir haben jetzt noch mehr Strahlung, als es üblich wäre, zu ertragen. Aus Japan drohen ähnliche Schlagzeilen, doch auf dem zwei Wochen andauernden Weg bis Europa wäscht sich die Luft aus - kaum Radioaktivität ist daher aus Japan zu erwarten.

Ist es die Panik davor oder die generelle Sensibilität, die nun gegeben ist, die Menschen Vorbereitungen treffen läßt? Auf jeden Fall werden selbst bei uns Geigerzähler knapp und die Vorräte an Jod-Tabletten angehäuft.

Geigerzähler
Kalium Jodatium
Fein-Staub-Maske

Dazu muss man festhalten, dass die Medikamente nicht vorbeugend genommen werden können und auch nur nach Anweisung einzunehmen sind. Ob ein Geigerzähler erforderlich ist, ist auch fraglich. Wichtig in jedem Fall ist jedoch, potentielle Krisen aller Art zu berücksichtigen. Vorräte an Trinkwasser und Konserven für einige Tage bis Wochen sind auch in Europa anzuraten. Denn nicht nur nukleare Katastrophen sind mögliche Szenarien, in denen es gut ist, ein wenig Lager zu haben.


Überleben: Richtig verhalten
Lexikon des Überlebens - Handbuch für Katastrophen


Unsere Buchtipps geben die Ratschläge für die Vorsorge und helfen auch im akkuten Krisenfall weiter. Das ist wichtiger als kurzfristige Reaktionen auf Katastrophen, die zu weit weg sind, als dass sie rasches Eingreifen erforderlich machen.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Japan #Tsunami #Erdbeben #Katastrophe #Radioaktivität


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Viele Nebenwirkungen
Die meisten Medikamente haben über 70 mögliche Nebenwirkungen. Antidepressiva und Virostatika sind beson...

Lieferprobleme bei Elektronik aus Japan
Egal ob bei Kameras, Mobiltelefonen, Laptops oder LCD-Geräten. Fünf Wochen nach dem katastrophalen Erdbeb...

Radioaktivität in Österreich
Wenn Sie wissen möchten, wie stark die atomare Strahlung in Österreich ist, dann gibt es die Ergebnisse v...

Wiener Sängerknaben Benefizkonzert für Japan
Die Wiener Sängerknaben sind seit 1955 regelmäßig in Japan zu Gast und dort sehr beliebt. Infolge des Erd...

Volkswagen spendet, Suzuki produziert
Der Volkswagen-Konzern wird der japanischen Bevölkerung nach dem schweren Erdbeben und dem gewaltigen Tsu...

Verstrahlung der Meerestiere
Die Katastrophe in Japan hat nicht nur auf den Menschen erhebliche Auswirkungen. Insbesondere die Reaktor...

Sendai: Erdbeben im Film
Nicht Hollywood, sondern die Uni von Alaska hat sich dem Erdbeben in Japan angenommen. Herausgekommen sin...

Atomkraft? Nein Danke
Mit der Katastrophe in Japan ist auch das Thema Atomenergie so aktuell wie schon lange nicht mehr und wir...

Strahlendes Europa
Die Energiefrage darf erneut gestellt werden. Wenn sogar das High-Tech-Paradies Japan mit der Nukleartech...

Geigerzähler: Selbst messen?
Vertrauen Sie nicht auf Behörden und offizielle Informationen? Dann sollten Sie sich einen eigenen Geiger...

Unglück und Risiko
Dass täglich neue Katastrophen aus Japan gemeldet werden, ist für Soziologen keine Überraschung. Die Deta...

Autoindustrie in Japan beeinträchtigt
Die Katastrophe in Japan ist auch für die Wirtschaft und Industrie nicht unwesentlich. Insbesondere die A...

Hereafter nicht für Japan
Warner Bros. zieht den Film Hereafter aus den japanischen Kinos ab. Aktuell hat der Clint Eastwood-Film r...

Investitionen in erneuerbare Energie
Die unfassbaren Ereignisse in Japan haben ihre Spuren an den Börsen hinterlassen. Ausschließlich die Erne...

Japan und das Internet
Nach den Ereignissen in Nordafrika zeigt das Internet erneut seine Bedeutung. Diesmal in Japan, wo die Ka...

Fotos: Vor und nach dem Tsunami
Google hat neueste Satelitenbilder aus Japan veröffentlicht und ABC Australien hat eine 'Before/After'-Fo...

Erdbeben und Tsunami in Japan
Das Internet zeigt sich als Leitmedium, wenn es um freie Information rund um die Katastrophe in Japan geh...

Tsunami: Vom Fernsehen überfordert
In zuvor noch nie dagewesener Detailtreue bringen derzeit Fernsehbilder, Fotos und Videoaufnahmen die Tra...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Link & Web | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Zensur und Freiheit



Webinare gratis



Panamera 2017



Volkshilfe gegen Armut



Sommerliche Mode



yi 4k+ Vergleich



Tuning Days Melk


Jaguar E-Pace

Aktuell aus den Magazinen:
 Streetview wieder in Österreich Google nach Datenschutzproblemen wieder auf der Straße
 Bitcoin gibt es bei der Post Als Wertguthaben für Bitpanda ist der Währungskauf einfacher
 young innovators 4k+ Ablösung an der Actioncam-Spitze: yi 4k+ setzt Maßstäbe.
 Nacht gegen Armut in Österreich Volkshilfe, Politik und Wirtschaft machen gegen Armut mobil
 Diesel-Experten zum Skandal Was ist die Wahrheit zur Grün-Ideologie?

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net