Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Business » Journal.at » Aktuelles » Journal Wirtschaft  

28.5.2018 05:36      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

So kann man einen Kredit über die Schweiz aufnehmen
Bitcoin-Demokratie als Gefahr
Amazon will Flipkart kaufen
Bitcoin: Schlechte Tage gehen zu Ende, Ausblick positiv
Führung und Make-Up
Weniger Echokammern?
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Porto 2018


 
Journal.at Journal Wirtschaft
Aktuell  09.05.2011 (Archiv)

Medien in der Zukunft - oder in der Falle?

Immer wieder ist es spannend, in welcher Traumwelt sich die Medien- und Werbegurus sich bewegen. Eine manifestiert sich zwischen 'Print ist tot' und den Werbeausgaben, die zum großen Teil in gedruckten Werken landen.

Und einen neuen Höhepunkt gab es jetzt beim Kongress der Tageszeitungs-Macher. Die Frage der Positionierung von 'Online' gegenüber 'Print' anhand der Tageszeitungen wurde da nämlich höchst interessant beantwortet. Klarerweise so, dass sich die Tageszeitungen eine schöne Traumwelt zurechtlegen.

Etwa der Natur, dass nur gedruckte Wörter Bedeutung hätten. Aber auch subtiler mit dem Hinweis auf mehr Hintergrund in der Tageszeitung, die praktisch die Tiefe zur Online-Geschwindigkeit nachliefere. Ganz hinterfragungswürdig ist dann die Aussage, dass die Regionalität nur in Tageszeitungen zur Geltung kommen könne, die Bedeutung gegenüber dem Web daher gesichert bleibt.

Medienmanager: Wie Zeitungsmacher die Zeitung sehen...

So können nur jene argumentieren, deren Fortbestand an dem gedruckten Medium hängt. Und welche, die nicht nur die Zukunft durch eine spezielle Brille sehen müssen, sondern sich schon bei der heute gelebten Realität schwer verschätzen.

Nur das gedruckte Wort zählt? Wohl eher die Empfehlung von relevanter Stelle. Und die schickt man heute per Link durch die sozialen Netze, nicht als Kopie aus der Zeitung. Die Tiefe zur Schnelligkeit? Jene Zeitungen, die relevante Leserzahlen vorweisen können, punkten nicht gerade mit Tiefe. Und Hintergrundberichte gibt es selbst bei den 'Qualitätsmedien' vornehmlich am Wochenende. Apropos Wochenende: Die Tageszeitungsnutzung wird ohnehin immer mehe eine der Wochenzeitung. Viel mehr als die 'gratis' Ausgabe am Sonntag landet ohnehin nicht mehr am Tisch...

Doch genauso wie bei der Regionalität verhält es sich auch beim Hintergrund: Im Web ist es trotz der Schnelligkeit auch noch leichter, an Hintergründe zu gelangen, sich in Details zu vertiefen und auf Bedarf sogar selbst zu recherchieren. Es gibt Plattformen zu noch so engen Nischen und Regionen - so eng, dass sich selbst der Druck eines Periodikas nicht mehr finanzieren ließe. Wie Tageszeitungen da mit Hintergrund und Regionalität bestehen wollen, ist rätselhaft. Dieser Wettbewerb ist ein sehr einseitiger, und er geht zugunsten des Internets aus.

Die Zeitungen haben große Lobbys, Seilschaften und eine Wertschöpfungskette, die ihren Bestand wehement weiter sehen will. An Argumenten und beim Konsumenten selbst haben sie wenig vorzuweisen. Der Trend ins Web ist unaufhörlich da und er wird auch unser Land noch brutal erreichen. Statt sich mit - selbst wenn gedruckten - 'Wahrheiten' zu profilieren, sollte sich die Zeitungslandschaft lieber eine Positionierung suchen, die Zukunft hat. Denn als Sonntags-Hintergrund-Medium hat die Zeitung wiederum gegenüber den Magazinen einen schweren Stand - dort spielt sich dann auch wohl eher der Showdown in der Zukunft ab.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Medien #Mediennutzung #Zeitungen #Zukunft


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Mobil geht das Werbegeld an...
...keine Medien. Sondern an die großen Internetfirmen, die es verstehen, den großen Teil des Kuchens nur ...

Fotomagazine: Konsolidierung
Am Markt der Magazine im Fotobereich tut sich wieder einmal etwas. Neue Allianzen und Zusammenlegungen be...

Gestaltung von Nachrichtenportalen
Nachrichten-Portale sollten eine bestimmte Zielgruppe für ihre Websites anvisieren, um ihre Einnahmen zu ...

Das Ende von Print
Print ist tot. In Österreich wird die Leiche mit Förderungen und Absprachen noch warm gehalten, in Deutsc...

Newsweek wird eingestellt
Das Magazin macht wie der Print-Bereich insgesamt eine schwere Zeit durch. Als Konsequenz wird es nur noc...

Dating ohne Schwindel
Forscher der University of Wisconsin-Madison sowie der Cornell University haben Wege entdeckt herauszufin...

Korea schnell im Internet
Der Content-Dienstleister Pando Networks hat den Global Download Report (August 2011) veröffentlicht. Die...

Display-Werbung wieder wachsend
Die Werbung mit Bannern und ähnlichen Werbeformen ist in Europa wieder auf den Wachstumspfad zurückgekehr...

TheDaily ist da - ein erster Test
Zeitungen haben keine Zukunft. Zumindest eine eher düstere, deshalb versuchen sich die Verlage in Alterna...

Google TV bekommt Konturen
Immer mehr wird über Google.TV bekannt. Die Art des Fernsehens der Zukunft, wie Google sich das vorstellt...

Nachrichten liest man online
Das Pew Research Center erfragt laufend die Nutzung von Medien in den USA. Darunter ist auch die Frage, w...

Sozial und Web-abhängig
Das Forum Alpbach war ein passendes Umfeld für die Telekom Austria, um eine brandaktuelle GfK-Studie zu v...

Onlinewerbung: Angreifbar und unbegreiflich?
Letzte Woche hat ein Gastbeitrag in der Zeitung Medianet für Verwunderung in der Onlinebranche gesorgt. D...

iPhone Apps als Nachrichtenzentrale
In den knapp zwei Jahren seit seiner Markteinführung hat das iPhone von Apple nicht nur die Mobilfunkbran...

Online sind die besseren Leser
Der durch das Internet bedingte Strukturwandel in der Medienlandschaft fordert ein strategisches Umdenken...

Zeitungen sollen sich neu erfinden
Der 'Zeit Online'-Chefredakteur fordert Mut zu kreativen Ideen und appelliert an die Zeitungen in Österre...

Zeitung mit Rückkanal
Während das Zeitungssterben in der US-Medienlandschaft munter weitergeht und immer neue Opfer fordert, wi...

Google News für die eigene Website
Der Dienst, der diverse Nachrichtenquellen zu einer virtuellen Zeitung zusammenfasst, ist nun auch in ein...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv



 
 

  Sponsoren, Partner:
  


DSGVO und Fotografie



Porto 2018



Wörtherseetour 2018



Fotos lizensieren



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018

Aktuell aus den Magazinen:
 Jugendschutz von Google Family Link für Smartphones
 Pannonia Carnuntum Rallye Fotos von der Historic 2018 Oldtimer Rallye
 Autopilot ins Risiko Tesla hat Probleme mit den Assistenzen und der Sicherheit
 .eu wird geöffnet Nicht nur die Briten kommen an die Europa-TLD.
 DSGVO in der Fotografie Fotografen sollten sich auf den Datenschutz vorbereiten

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net