Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Business » Journal.at » Aktuelles » Kurzmeldungen  

1.10.2016 15:48      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   














Neueste Artikel

Bold nach DiTech
Thalia: höhere BuchpreiseWegweiser...
ATV wird verkauftWegweiser...
meinkauf ist pleite
Nikon CEE von Wien ausWegweiser...
Wirtschaftsblatt sperrt, Datum öffnet wieder
Vogel & Noot insolvent
Pfund fällt weiter
mehr...








Sozial: Gratis-Cocktail!


Aktuelle Highlights

Porto Österreich 2017


 
Journal.at Kurzmeldungen
Aktuelles  20.06.2011 (Archiv)

Ladenschluss und Sonntagsöffnung

Die sinnvolle Diskussion rund um die Ladenöffnungszeiten für den Handel in Österreich erreicht erneut einen skurrilen Höhepunkt. Der ORF schiebt das Thema in eine parodistische Ecke.

Der Staat sorgt sich um das öffentliche Wohl und verhindert, dass seine Bürger arbeiten können, wann sie wollen. Der so frei gewonnene Sonntag möge doch für den Besuch der Kirche genutzt werden. Die wiederum will den Sonntag frei halten, für Blasmusik und Messe. Letzteres ohnehin immer weniger. Gewerkschafter sind inhaltlich ohnehin absent, dafür mit leeren Worten und bösen Untergriffen um so lauter. Und die Wirtschaft wird angeführt von einem alternden Einkaufszentrum-Besitzer. Das ist das Bild, das der ORF nun schon mehrfach zum vorliegenden Diskussionspunkt präsentiert hat, zuletzt im 'Zentrum' am Sonntag.

Dass die Schreiduelle zwischen Lugner und Katzian keinen wesentlichen Nutzen in der Debatte bringen, ist offensichtlich. Und auch die restliche Belegschaft fällt eher unter 'Pflichtprogramm' als in eine konstruktive und fundierte Runde. Das eigentlich wichtige Thema, bei dem es einerseits um den Standort und die Wirtschaft, andererseits um faire Bedingungen für die Arbeitnehmer geht, ist durch eine solche Aufbereitung keinen Schritt weiter.

TV-Quote mit Fremdschämfaktor (nicht nur beim Baumeister, der mit wiederholten Argumenten gegen die Untergriffe nicht ankommt) hilft leider in der realen Welt nicht weiter. Schade darum, wenn das Thema nun wieder in einem solchen Umfeld versandet, statt für unser aller Zukunft endlich seriös angegangen wird.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#TV #Fernsehen #Ladenschluss #Öffnungszeiten #Österreich #Handel


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Kinderprogramm ohne Kasperl
Der Kasperl gewinnt immer. Beim ORF aber nur im Kinderprogramm, denn im staatlichen Politfunk - so hat es...

73% wollen Sonntag shoppen
Schon jetzt arbeiten viele Sonntags und ordnen sich die Zeit innerhalb der Woche selbst. Nur im Handel ge...

8.5. soll Feiertag werden!
Gedenken wir dem Ende des zweiten Weltkriegs mit einem neuen Feiertag! Die Forderungen, die heute laut we...

21st Austria gegen Mozartkugeln
Weil Österreich zwar mit Kultur, Tourismus und Geschichte verbunden wird, aber nicht mit moderner Industr...

Alm: Pastafari holt sich Führerschein
Wenn es ums Prinzip geht, dann geht das in Österreich durchaus Instanzen. Doch auch der Spaß kommt nicht ...

Österreicher kaufen mehr im Internet
Die Eurostat-Studie zeigt einen EU-Schnitt von 32% der Bevölkerung, die im Web einkauft. In Österreich si...

Handel im Check
147 Unternehmen wurden von Marketagent unter die Lupe genommen. 12 Branchen befinden sich damit im Vergle...

Sonntagsöffnung im Handel
Heiß diskutiert wird die Öffnung am Sonntag - Tourismus und Geschäfte orten Profit, Konsumenten neue Eink...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Aktuelles | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Buchpreise



Porto Österreich 2017



Back to Melk 2016



Game City 2016



Hochzeitsfotograf planen



Oldtimer in Melk



Vitaminbombe


4x4 Allradmesse 2016

Aktuell aus den Magazinen:
 Ende des Bankgeheimnisses Österreich bekommt Register für alle Konten
 Türkis: Autobahn-Vignette 2017 wieder teurer Regierung holt sich Geld vom LKW von der Straße
 Thalia teurer Buchpreise werden offline aufgerundet
 Hacker in Dropbox 68 Mio. Passwörter geklaut
 Datum und Wirtschaftsblatt Sperre und Neuanfang bei den Printmedien

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2016    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net