Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Business » Journal.at » Aktuelles » Kurzmeldungen  

27.5.2018 03:26      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

DSVGO-Öffnung ist LändersacheWegweiser...
.eu für alle: Briten dürfen Domains behaltenWegweiser...
Drei Viertel von Ransomware geplagt
Telefon und eMail weiter wichtig
Smartphones sind die Klimakiller
Fenster für Sommer und Winter
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Porto 2018


 
Journal.at Kurzmeldungen
Aktuelles  08.07.2011 (Archiv)

Hacker bei Polizei?

Die Hacker-Gruppe 'No-Name Crew' (auch: n0-n4m3 Cr3w) hat Informationen veröffentlicht, die angeblich von mehreren Servern der deutschen Bundespolizei stammen.

Die gestohlenen Daten umfassen unter anderem die GPS-Tracking-Software der Behörden sowie Verschlüsselungsalgorithmen im Quellcode. Die Hacker stellen die Aktion als Protest gegen zunehmende überwachungsstaatliche Tendenzen in Deutschland dar. Die gruppeneigene Darstellung des Angriffs ist aber nicht ganz stimmig.

Die Bundespolizei selbst war nämlich offenbar gar nicht Ziel des Cyber-Einbruchs. 'Nach derzeitigen Feststellungen stammen die veröffentlichten Daten von einem Zoll-eigenen Server, auf den anscheinend auch Informationen der Bundespolizei zur Anwendung des Zielverfolgungssystems PATRAS für die Weiterverteilung im Zollbereich kopiert wurden', so eine Sprecherin der Bundespolizei gegenüber pressetext. Die Tragweite des Vorfalls wird nun genauer untersucht.

Die von der No-Name Crew gestohlenen Daten sind potenziell brisant, wenn sie genaueren Aufschluss über das Vorgehen von Behörden bei der Ermittlungsarbeit - beispielsweise Bewegungsbilder - geben. Nach Auskunft der Bundespolizei wurde der PATRAS-Server vorläufig abgeschaltet und das weitere Vorgehen wird mit dem Zollkriminalamt abgestimmt. Eine Prüfung der veröffentlichten Daten auf wirklich kritische Informationsinhalte folgt. Geplant sind demnach auch eine Analyse des Vorfalls mit dem Nationalen Cyber-Abwehrzentrum sowie eine Evaluation der Sicherheitsmaßnahmen bei Bundespolizei.

In einer Erklärung zum Hack spricht die No-Name Crew vom Protest gegen ein Untergraben von Grundrechten wie das Brief-, Post-, und Fernmeldegeheimnis. 'Wir möchten Grundrechte und die Privatsphäre erneut festigen', heißt es. Insbesondere kritisiert die Gruppe den Gesetzesentwurf zur Vorratsdatenspeicherung, da dieser 'alle Bürger dieses Landes generell als Tatverdächtige sieht'. Den aktuellen Hack stellt man als Maßnahme im Kampf gegen 'immer mehr wachsenden Missbrauch von Rechten zur Überwachung der Bürger' dar.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Hacker #Polizei #Deutschland


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Fernseher droht den Zusehern
Eine Familie im amerikanischen Indianapolis erhält Drohungen wie in einem Horrorfilm - und zwar von ihrem...

Polizei-Server gehackt
Die Websites von Polizei und Innenministerium in Österreich sind offline. Ursache seien Hackangriffe, ein...

Weltfremde Gesetze
Scheuch ist also rechtskräftig verurteilt und die Reaktion aus Familie und Partei schwankt zwischen Kennt...

Hacker bei UK-Polizei
Hacker sind vor wenigen Tagen in das Netzwerk der britischen Polizei eingedrungen und haben Zugriffsdaten...

Verfassungsklage gegen Voratsdatenspeicherung
In Österreich regt sich Widerstand gegen die Einführung der Vorratsdatenspeicherung, die mit April starte...

Trojaner vom Staat nicht erlaubt
Während in Deutschland der sogenannte Bundestrojaner für Aufsehen sorgt, ist in Österreich offiziell alle...

Strache macht Kehrtwende
Zumindest legt genau das ein eMail nahe, das an zahlreiche Empfänger ging. Absender ist HC-Strache, doch ...

Angriffe auch bei Billa (Rewe)?
Einige Funktionen der Rewe-Websites sind nicht abrufbar, ein Hinweis auf eventuelle Hackversuche könnte h...

Leck in UPC-Routern?
Wiener Sicherheitsforscher haben in den Routern welche von UPC an Kunden des kombinierten TV- und Interne...

PDF auf iPhone erlaubt Angriffe
Knapp ein Jahr nach der letzten peinlichen PDF-Panne haben Hacker und Experten erneut eine grobe Sicherhe...

Hacker greifen SPÖ und FPÖ an
Mit einem Statement gegen die 'rechtsextreme und xenophobe' FPÖ sowie die das 'Soziale vergessende' SPÖ m...

Hacker erneut aktiv
In der letzten Woche ging es wieder rund: Nicht nur wurde Sony erneut Ziel von Attacken, auch bei Neckerm...

Militär gegen Hacker
Die USA sagt Angreifern im Internet national und international den Kampf an. Die Sicherheit im Cyberspace...

Sony: Wie schlimm ist der Angriff?
Die Hacker haben es geschafft, das Sony PSN lahm zu legen. Und Sony rückt mit ersten Details zu den Angri...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Aktuelles | Archiv



 
 

  Sponsoren, Partner:
  


DSGVO und Fotografie



Porto 2018



Wörtherseetour 2018



Fotos lizensieren



DSG und Newsletter



Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018

Aktuell aus den Magazinen:
 Jugendschutz von Google Family Link für Smartphones
 Pannonia Carnuntum Rallye Fotos von der Historic 2018 Oldtimer Rallye
 Autopilot ins Risiko Tesla hat Probleme mit den Assistenzen und der Sicherheit
 .eu wird geöffnet Nicht nur die Briten kommen an die Europa-TLD.
 DSGVO in der Fotografie Fotografen sollten sich auf den Datenschutz vorbereiten

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net