Diese Website verwendet leckere Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Business » Journal.at » Aktuelles » Kurzmeldungen  

21.5.2018 21:03      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

.eu für alle: Briten dürfen Domains behaltenWegweiser...
Drei Viertel von Ransomware geplagt
Telefon und eMail weiter wichtig
Smartphones sind die Klimakiller
Fenster für Sommer und Winter
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Porto 2018


 
Journal.at Kurzmeldungen
Aktuelles  20.09.2011 (Archiv)

Independend: Plagiat-Probleme

Nach Plagiatsvorwürfen ist nun eine Untersuchung der Machenschaften des preisgekrönten Independent-Journalisten Johann Hari abgeschlossen.

Chris Blackhurst, der neue Chefredakteur, entscheidet anhand des nun vorliegenden Abschlussberichts über Haris journalistische Zukunft bei der britischen Qualitätszeitung. Bis Juni war Johann Hari ein hochangesehenes Mitglied der Redaktion des Independent. Dann beschuldigten Blogger den Träger des Orwell-Preises für politischen Journalismus 2008 Interviews von Artikeln und sonstigen Texten abgeschrieben zu haben. Die Interviews hätten nie stattgefunden. Hari beschloss daraufhin, mittels eines Synonyms zurückzuschlagen und schmierte unter anderem seine Kollegen Nick Cohen und Cristina Odone an.

Gerade als Vermutungen über diese Praktiken bekannt wurden, verlor Hari einen wichtigen Veteidiger: Der langgediente Chefredakteur Simon Kelner übergab an Chris Blackhurst, der nun den Bericht von Whittam Smith zu beurteilen hat. Hari wurde vorerst für zwei Monate suspendiert. Whittam Smith hat in seinem Bericht ebenfalls um Gnade für den Gestrauchelten gebeten, sagen Insider. Die schiefe Optik eines Fälschers, der keine Kritik verträgt, bleibt.

Die Entscheidung Blackhursts ist auch ausschlaggebend für die Jury des Orwell-Preises: Sie will sich bei ihrer Entscheidung, ob Hari der Preis aberkannt werden soll, nach dem Independent-Chefredakteur richten. Solange die zeitungsinterne Entschließung aber ausbleibt, werden keine weiteren Schritte gesetzt.

Blackhurst kommentiert die Angelegenheit bisher nur insofern, als er bestätigt, den Bericht von Whittam Smith erhalten zu haben. Ähnlich zugeknöpft gibt sich die Familie des Eigentümers der Zeitung, des russischen Oligarchen Alexander Lebedew: Sie überlassen die Entscheidung dem Chefredakteur, weil sie sich nicht in interne Angelegenheiten einmischen wollen.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Journalismus #Plagiate #Zeitung


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Plagiate an der Uni Wien?
Sicherung der guten wissenschaftlichen Praxis ist für die Universität Wien nicht nur ein Schlagwort, sond...

Plagiat-Erkennung ungenügend
Mit Software versucht man in der Wissenschaft, Plagiaten zu Leibe zu rücken. Mittlerweile gibt es eine Re...

Wenig Plagiate in Onlineshops
Kunden, die bei Online-Shops im Internet Uhren erwerben, sind zum Großteil vor Plagiaten geschützt. Doch ...

Werbeslogans
Letzte Woche haben wir eine Quelle für Musik in der Werbung für Sie entdeckt. Diesmal ist es eine Quelle ...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Aktuelles | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


DSGVO und Fotografie



Porto 2018



Wörtherseetour 2018



Fotos lizensieren



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018

Aktuell aus den Magazinen:
 Pannonia Carnuntum Rallye Fotos von der Historic 2018 Oldtimer Rallye
 Autopilot ins Risiko Tesla hat Probleme mit den Assistenzen und der Sicherheit
 .eu wird geöffnet Nicht nur die Briten kommen an die Europa-TLD.
 DSGVO in der Fotografie Fotografen sollten sich auf den Datenschutz vorbereiten
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net