Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Business » Journal.at » Aktuelles » Kurzmeldungen  

5.12.2016 15:53      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   














Neueste Artikel

KHG - Korrupte haben Geld
UID-Abzocke per SpamWegweiser...
Flexibel durch Home-Office statt Dienstwagen
Werberat mit Berufungsinstanz
Management und Motivation
Wirtschaftsblatt ist Geschichte
Politikverdrossen sozial
Bleibt Twitter unverkäuflich?
#hermesstirbt
Bold nach DiTech
mehr...








style.at Pictorial Magazin


Aktuelle Highlights

Medienmanipulation


 
Journal.at Kurzmeldungen
Aktuelles  14.11.2011 (Archiv)

Gesichtserkennung ist unsicher

Android 4.0 'Ice-Cream Sandwich' ist noch nicht ganz perfekt. So etwa ist die Erkennung des Gesichts statt dem Passwort leicht zu umgehen.

Wie ein Redakteur des malaysischen Tech-Blogs SoyaCincau herausfand, fällt das Entsperr-Feature 'Face-Unlock' auf Fotos des Benutzers herein. Google nahm bislang nur vage Stellung zum potenziellen Sicherheitsrisiko, jedoch befindet sich der Mechanismus noch in der Entwicklung.

Mit Face-Unlock lässt sich das Handy via Gesichtserkennung entsperren. Ein Weg, der weniger umständlich als Code- oder Mustereingabe ist und theoretisch auch sicherer sein sollte. Wie der Blogger jedoch demonstriert, ist dem - derzeit - noch nicht so.

Bei Google hielt man sich dazu bislang bedeckt, auf Anfrage von TechCrunch teilte der Konzern nur mit, dass das Feature weiter verbessert würde. Am Demonstrations-Video wurde auch Kritik laut, einige Beobachter stellten in den Raum, dass der Redakteur Face-Unlock bereits mittels des Kamerafotos eingerichtet haben könnte. Dieser streitet das ab und hat mittlerweile einen weiteren Film veröffentlicht, der den Konfigurationsprozess zeigt.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Google #Android #Sicherheit #Gesichtserkennung


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Gesichtserkennung funktioniert
Das Start-up FacialNetwork.com hat mit 'NameTag' die erste App für Google Glass vorgestellt, die eine Ec...

Hacker erraten Passwörter zu leicht
Wenn Sie beim Onlinebanking oder anderen wichtigen Diensten Passwörter wie die Namen von Hunden verwenden...

PIN-Codes mit Handy geknackt
Gesammelte Daten von Smartphones können mit Hilfe von Schwingungssensoren das Knacken von PIN-Codes und T...

Kundenbeobachtung in Auslagen
EyeSee ist ein neues Kamerasystem, das in die Augen von Schaufensterpuppen integriert wird. Die Puppen be...

Passwörter bleiben unsicher
Eine von Joseph Bonneau, Forscher bei Gates Cambridge, durchgeführte Studie belegt, dass viele Webnutzer ...

User-Erkennung statt Passwort
Das leidige Problem sicherer, aber einfach zu verwendender Passwortsysteme wird neu angegangen. Künftige ...

Gesichtserkennung auch offline
Was in Social Networks komfort und mehr Verknüpfungen bringen soll, wird auch offline immer interessanter...

Android 4 Smartphones: Samsung und Google
Die neuen Smartphones rund um Google Android 4.0 'Ice Cream Sandwich' wurden nun endlich präsentiert. Zur...

Apple iPhone 4S und neue iPods
iOS 5 aber kein iPhone 5: Apple hat heute das iPhone 4S vorgestellt. Erstmals war der neue Apple CEO der ...

Gesichtserkennung bei Facebook
Kontroversiell diskutiert wurde die automatische Gesichtserkennung bei Facebook, die bereits im Test war,...

Facebook: Gesichtserkennung
Facebook hat in den USA ein neues Feature eingeführt. Es erkennt Freunde auf Fotos und ist in der Lage, B...

Guide: Sicherheit im Internet
Computer werden durch Viren, Malware, Spams und Betrüger angegriffen und Sie können der Geschädigte sein....

Risiko: Unerfahrene User!
Viren und Hacker sind im Vergleich zu unerfahrenen und leichtsinnigen Usern ein halbwegs geringes Sicherh...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Aktuelles | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Postfaktum



Medienmanipulation



Kostenlose Vignette



Spielespass



Wildstyle 2016



Weihnachtstraum



Spikes


ComicCon Vienna

Aktuell aus den Magazinen:
 GnR: Konzert in Wien 2017 kommen Axl Rose, Slash und Co. nach Österreich
 Gratis Vignette 2017 Auch heuer wieder: Aktionen rund um die Autobahnvignette
 Illegale Spams für Hofer Wahlwerbung mit Daten der Wahlbehörde
 Comics und Spiele ComicCon, Videocon und Spielespass in Wien
 Magazine auf Instagram Auto.At, style.at und grlz.eu sind ab jetzt aktiv!

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2016    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net