Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Business » Journal.at » Aktuelles » Kurzmeldungen  

23.5.2018 08:47      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

.eu für alle: Briten dürfen Domains behaltenWegweiser...
Drei Viertel von Ransomware geplagt
Telefon und eMail weiter wichtig
Smartphones sind die Klimakiller
Fenster für Sommer und Winter
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Porto 2018


 
Journal.at Kurzmeldungen
Aktuelles  13.12.2011 (Archiv)

Job macht Angst

Der mögliche Verlust des Arbeitsplatzes dominiert 2011 die Liste der weltweiten Sorgen. Jeder Vierte hat über das Problem kürzlich mit anderen gesprochen, wenngleich Menschen unterschiedlicher Länder völlig andere Befürchtungen haben.

Das zeigt 'The World Speaks'. 11.000 Menschen in 23 Ländern gaben dabei in einer Liste von Themen an, worüber sie im vergangenen Monat am meisten mit ihrem Umfeld diskutiert hatten. Durchgeführt hat die jährliche Befragung der Meinungsforscher Globescan.

Traditionell sind Korruption und extreme Armut die Dauerbrenner in den Erhebungen und werden von rund 20 Prozent der Befragten erwähnt. Während jedoch Sorgen über Inflation, Wirtschaftslage, Kriege sowie auch die Umwelt einen Einbruch gegenüber Erhebungen der Vorjahre zeigten, stieg jene der Arbeitslosigkeit enorm und liegt global bei derzeit 18 Prozent.

18 Prozent der Menschheit sprechen derzeit über das Problem Arbeitslosigkeit - dreimal mehr als 2009. Am öftesten - mit 54 Prozent um ein Drittel mehr als im Vorjahr - diskutieren die Spanier über das Thema, was angesichts der extremen Jugendarbeitslosigkeit jenseits der 40 Prozent sowie der Schuldenproblematik verständlich ist. Doch auch in Ghana, Mexiko, Nigeria und der Türkei nimmt das Thema eine herausragende Stellung ein.

Die Wirtschaftslage allein ist global allerdings noch keine hinreichende Erklärung für den Anstieg dieser Sorge, stellen die Studienautoren klar. Denn das Thema ist heute weit mehr präsent als im Jahr 2009, in dem die Turbulenzen nach dem Zusammenbruch der US-Investmentbank Lehman Brothers aus heutiger Sicht noch größer waren.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Studie #Job #Arbeit #Kündigung #Krise


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Volkshilfe Gala 2017
Eine Nacht gegen die Armut im Wiener Rathaus wurde von der Volkshilfe zelebriert. Gemeinsam wurde versuch...

Die Bank und der Tod
Die Welle von Todesfällen im Finanzsektor nährt Spekulationen über die Ursachen. Ermittlungen bei Banken ...

Zeitarbeit und Personalleasing
Firmen werden nicht automatisch flexibler, wenn sie sich zur Entleihung von Leih- oder Zeitarbeitern ents...

ÖsterreicherInnen lieben Fremdsprachen
Eine aktuelle Studie des Marktforschungsinstituts MAKAM Market Research hat ergeben, dass ÖsterreicherInn...

Gegen Stress bei der Arbeit
Stress am Arbeitsplatz verursacht für Volkswirtschaften und Unternehmen Kosten in Milliardenhöhe. Unterne...

Arbeit im Urlaub am Smartphone
Während der Urlaub früher dazu genutzt wurde, völlig Abstand zum Job zu nehmen, ist die Unterscheidung he...

Schweigsame Bewerber sind unbeliebt
Neben Jobkandidaten, die zu spät zum Bewerbungsgespräch kommen und nicht gut über die Firma informiert si...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Aktuelles | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


DSGVO und Fotografie



Porto 2018



Wörtherseetour 2018



Fotos lizensieren



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018

Aktuell aus den Magazinen:
 Pannonia Carnuntum Rallye Fotos von der Historic 2018 Oldtimer Rallye
 Autopilot ins Risiko Tesla hat Probleme mit den Assistenzen und der Sicherheit
 .eu wird geöffnet Nicht nur die Briten kommen an die Europa-TLD.
 DSGVO in der Fotografie Fotografen sollten sich auf den Datenschutz vorbereiten
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net