Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Business » Journal.at » Aktuelles » Kurzmeldungen  

25.2.2018 03:10      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

DSGVO lähmt Wirtschaft
Wie der Brexit zustande kam...
Mitarbeiter für DatenschutzWegweiser...
Energie aus Algen
Insolvenz: Toni's Freilandeier
Landet AirBNB an der Börse?
mehr...








Weihnachts-Magazin 2017


Aktuelle Highlights

Neues Licht


 
Journal.at Kurzmeldungen
Geld & Finanzen  03.01.2012 (Archiv)

Euro bekommt schlechtes Zeugnis

Bei Umfragen wird der Euro als Währung nicht so gut gesehen, wie er tatsächlich ist. Real ein Erfolgsprojekt erreicht die Währung in Europa nicht die Zuneigung der Bevölkerung.

Obwohl der Euro seinen zehnten Geburtstag zelebriert, herrscht zum Beispiel in Deutschland nicht überall Feierlaune. Etwa 36 Prozent der Bundesbürger halten das Projekt der gemeinsamen Währung für gescheitert. Hauptgrund ist die aktuelle Schuldenkrise. Knapp jeder Dritte rechnet damit, dass mehrere Länder aus der Euro-Zone austreten werden und die Währung langfristig zusammenbricht. Das ergibt eine repräsentative Umfrage der Beratungsgesellschaft Faktenkontor und des Marktforschers Toluna unter 1.000 Bundesbürgern.

Doch nicht alle sehen die europäische Einheitswährung vor dem Untergang. Den Euro-Skeptikern stehen 56 Prozent der Deutschen gegenüber, die daran glauben, dass der Euro weiterhin Bestand hat. Einige von ihnen rechnen sogar mit einem Wachstum der Euro-Zone. Knapp 19 Prozentpunkte gehen davon aus, dass sich in Zukunft noch mehr Nationen der Einheitswährung anschließen werden.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Währung #Euro #Europa #Umfrage #Statistik


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Weniger Euro gegen Dollar?
Notenbanken in wichtigen Schwellenländern haben in den vergangenen Wochen ihre Euro-Bestände in großem St...

Verschiebungen in der Weltwirtschaft
Die USA am Rande der Pleite und China als lachender Geldgeber an den Strippen der Macht - und Europa scha...

Eurobonds und Euro-Regierung
Streitereien über Maßnahmen und Lösungen zur Schuldenkrise dominieren den europäischen Politikalltag. Vie...

Franken mit Limit nach unten
Die Schweizer Nationalbank hat heute, Dienstag, beschlossen, einen Mindestkurs für den Franken festzulege...

Apple und die Stärke des Euro
Wer hätte gedacht, dass uns das Apple iPad 2 zeigt, wie stark der Euro wirklich ist? Und genau das ist nu...

Politik oder Patriot
Experten fordern eine gemeinsame Wirtschaftspolitik der EU, damit in Europa die Stärke des Euro und das A...

Geld: Wechselkurs am Datum
Währungsrechner werden zu Zeiten, wo Währungen stark schwanken und Wechselkurse relevanter werden, wichti...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Geld & Finanzen | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Instagram im Browser



Neues Licht



Cabriotreffen: Videos



Maybach-Luxus



Palmers-Dessous



Fiat 500l



BMW X2


Range Rover Velar

Aktuell aus den Magazinen:
 Filter und Zensur Überwachungspaket in Österreich
 Webradio mit Mehrwert Kryptogeld für die Lieblingsmusik
 Probleme mit DSGVO Wirtschaft kann Datenschutz nicht umsetzen
 Jetzt kleben: Vignette 2018 Spätestens mit Februar muss das Autobahnpickerl kleben!
 Eistraum in Wien Die Saison 2018 startete am Rathausplatz

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net