Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Business » Journal.at » Aktuelles » Journal Wirtschaft  

23.5.2018 08:59      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

So kann man einen Kredit über die Schweiz aufnehmen
Bitcoin-Demokratie als Gefahr
Amazon will Flipkart kaufen
Bitcoin: Schlechte Tage gehen zu Ende, Ausblick positiv
Führung und Make-Up
Weniger Echokammern?
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Porto 2018


 
Journal.at Journal Wirtschaft
Aktuell  13.01.2012 (Archiv)

Freitag, der 13. - Aberglaube?

Menschen warten am Freitag, den 13., regelrecht auf ihr Unglück - und sorgen damit für den schlechten Ruf des Tages. Dabei ist auch ein solcher Tag nur ein normaler Tag.

Das erklärt der Hirnforscher Thomas Grüter, Autor des Buches 'Magisches Denken'. 'Unser Gehirn arbeitet stets mit Assoziationen. An normalen Tagen bringt man ein Missgeschick nicht mit dem Datum in Verbindung - sehr wohl jedoch am Freitag, den 13.', so der Experte im pressetext-Interview. Trifft am Freitag, den 13., ein Unglück ein, so ist die 'Erfüllung' bloß Produkt der geschärften Wahrnehmung, versichert Grüter.

Er vergleicht es mit dem Warten an der Supermarktkasse. 'Beim Nachdenken wähnt sich jeder stets in der Schlange, die am längsten braucht - nur wegen der Erwartungshaltung, die Tage des schnellen Vorwärtskommens nicht abspeichert. Denn objektiv ist die Chance immer 50 zu 50.'

Objektiv gesehen ist auch der vermeintliche Tag der Pleiten, Pech und Pannen kein Unglückstag, sondern vielmehr ein besonders sicherer Tag. Eine aktuelle Analyse der Techniker Krankenkasse (TK) zeigt, dass es in Deutschland am besagten Datum im Schnitt 1.430 Unfälle gibt - um sechs weniger als an den anderen Freitagen. Nicht zuletzt dürfte das eine Folge von Vermeidungsverhalten sein, das manche Menschen an ihrem Unglückstag besser Acht geben lässt als sonst.

Der Respekt vor dem Freitag, den 13., ist jedoch kein globales Phänomen. In Japan und China ist Acht die Unglückszahl, in Teilen Südamerikas die Zehn. 'Die Abneigung gegen die Zahl 13 entstand im christlichen Kulturkreis, wo Zwölf aufgrund der zwölf Apostel stets als vollkommen galt, 13 als zuviel. Ebenso sah man den Freitag, den Todestag von Christus, als Unglückstag', berichtet Grüter. Heute verzichten manche Fluglinien auf die Sitzreihe 13 und manche Hotels auf diese Zimmernummer, um Abergläubische nicht zu verstören.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Freitag #Gehirn #Psychologie #Aberglaube #Glaube


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Freitag, der 13.
Produzent Michael Bay und Regisseur Marcus Nispel bringen erneut einen Horror-Klassiker auf den heutigen ...

'Freitag der 13.': Neue Bilder
Am 13. Februar startet das Remake des Horror-Klassikers 'Freitag der 13.' von Regisseur Marcus Nispel in ...

'Freitag der 13.': Jason unmaskiert
Im Internet sind nun die ersten Bilder von den Dreharbeiten zum Remake des Horror-Klassikers 'Freitag der...

Neuer Freitag der 13. von Quentin Tarantino?
Eine der verrücktesten, weil niemals für möglich gehaltenen, Meldungen wurde heute Dienstag von IGN veröf...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


DSGVO und Fotografie



Porto 2018



Wörtherseetour 2018



Fotos lizensieren



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018

Aktuell aus den Magazinen:
 Pannonia Carnuntum Rallye Fotos von der Historic 2018 Oldtimer Rallye
 Autopilot ins Risiko Tesla hat Probleme mit den Assistenzen und der Sicherheit
 .eu wird geöffnet Nicht nur die Briten kommen an die Europa-TLD.
 DSGVO in der Fotografie Fotografen sollten sich auf den Datenschutz vorbereiten
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net