Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Business » Journal.at » Aktuelles » Kurzmeldungen  

23.5.2018 18:29      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

.eu für alle: Briten dürfen Domains behaltenWegweiser...
Drei Viertel von Ransomware geplagt
Telefon und eMail weiter wichtig
Smartphones sind die Klimakiller
Fenster für Sommer und Winter
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Porto 2018


 
Journal.at Kurzmeldungen
Aktuelles  13.06.2012 (Archiv)

Material, das CO2 aufnimmt

Wissenschaftler haben ein neues Material entwickelt, das aufgrund seiner strukturellen Eigenschaften in der Lage ist, Kohlenstoff-Dioxid aufzunehmen und dauerhaft zu speichern.

Die Erfindung, die den Namen 'NOTT-202a' trägt, repräsentiert eine völlig neue Klasse poröser Stoffe und könnte in Zukunft Anwendung in zahlreichen Szenarios finden. Eine der Besonderheiten des metallisch-organischen Frameworks liegt in seiner strukturellen Anordnung, die den Waben eines Bienenstocks ähnelt. 'Die einzigartige Struktur des neuen Materials korreliert direkt mit seinen Fähigkeiten zur Gasaufnahme', erklärt Martin Schröder, Forschungsleiter des Projektes und Dekan der wissenschaftlichen Fakultät der University of Nottingham. Dies haben die Wissenschaftler in aufwendigen Tests und Analysen herausgefunden.

NOTT-202a besteht aus Tetra-Carboxylat-Bindungen, in deren Zentren sich Indium-Atome befinden. Auf diese Weise entsteht ein ineinander verzahntes Framework, das bei der Aufnahme äußerst selektiv ist: Während CO2 selbst bei niedrigen Temperaturen in den Nanoporen hängen bleibt, passieren andere Gase, wie etwa Wasserstoff, ungehindert, berichtet Science Daily.

Eine Anwendung könnte die Extraktion von CO2 aus Gasgemischen sein. So kann man gezielt mit CO2 weiter arbeiten.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Forschung #CO2 #Klima #Gase #Luft


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
CO2 durch Ernährung einsparen
Eine gesündere Ernährung ist gut für die Umwelt, sagen Forscher der Universität Leiden....

CO2 und Geld
In den USA sind die CO2-Emissionen in jenen Bundesstaaten höher, in denen sich das Einkommen eher auf die...

Roboter-Biene als Ersatz?
Die Biene ist in Gefahr und die Menschen tun nichts dagegen. Zumindest nicht in der Politik, doch die Wis...

CO2 aus der Luft gewonnen
Das Unternehmen Carbon Engineering hat eine Technologie zur CO2-Reinigung entwickelt, die eines Tages ein...

Algen-Lampen oder Humbug?
Der französische Biochemiker Pierre Calleja hat ein Straßenlicht konstruiert, das sich mit Hilfe von Mikr...

Diesel-Steuer nach Energiegehalt?
Das EU-Parlament will den Steuersatz und damit den Endpreis für Diesel erhöhen. Es geht darum, die Steuer...

Wolkenkratzer aus Holz
Die kanadische Stadt Vancouver erhält ein Hochhaus der besonderen Art. Es wird aus Holz gebaut....

Arktis kippt?
Nirgendwo auf dem Planeten tritt die Erderwärmung deutlicher in Erscheinung als in der Arktis. Die Anzeic...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Aktuelles | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


DSGVO und Fotografie



Porto 2018



Wörtherseetour 2018



Fotos lizensieren



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018

Aktuell aus den Magazinen:
 Pannonia Carnuntum Rallye Fotos von der Historic 2018 Oldtimer Rallye
 Autopilot ins Risiko Tesla hat Probleme mit den Assistenzen und der Sicherheit
 .eu wird geöffnet Nicht nur die Briten kommen an die Europa-TLD.
 DSGVO in der Fotografie Fotografen sollten sich auf den Datenschutz vorbereiten
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net