Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Business » Journal.at » Aktuelles » Kurzmeldungen  

24.2.2018 22:46      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

DSGVO lähmt Wirtschaft
Wie der Brexit zustande kam...
Mitarbeiter für DatenschutzWegweiser...
Energie aus Algen
Insolvenz: Toni's Freilandeier
Landet AirBNB an der Börse?
mehr...








Weihnachts-Magazin 2017


Aktuelle Highlights

Neues Licht


 
Journal.at Kurzmeldungen
Geld & Finanzen  28.06.2012 (Archiv)

Olympia 2012 wird teuer

Die olympischen Sommerspiele 2012 in London werden doppelt so teuer sein wie ursprünglich budgetiert. Bei der realistischen Budgetplanung waren Olympia-Veranstalter nie gut, zeigt der Vergleich der Olympia-Geschichte.

Tatsächlich werden Olympia-Budgets nie eingehalten, haben Oxforder Forscher durch den Vergleich der 30 Sommer- und Winterspiele seit 1960 belegt. Zwischen 1968 und 200 wurde im Schnitt um 258 Prozent überzogen, seither 'nur' noch um 47 Prozent, wobei London mit 101 Prozent wieder einen Ausreißer nach oben darstellt. Berücksichtigt wurden in dieser Aufstellung Kosten des Organisationskomitees sowie jene für öffentliche und private Geldgeber - für Sicherheit, Transport, Technik und Zeremonien sowie anteilsmäßig auch für den Bau der Austragungsorte, des olympischen Dorfs sowie der Presse- und Medienzentren.

Der Oxforder Studienleiter Bent Flyvbjerg wittert überzogenen Optimismus und bewusste, strategische Falsch-Angaben bei der Budgetvorlage. Verglichen mit typischen Kostenüberziehungen bei anderen Großprojekten etwa im Transportwesen oder in der Technik seien jene von Olympia 'extrem', was ihren Umfang als auch die Häufigkeit betrifft. Der Nachteil aus der Sicht des Experten: 'London ist zwar gut vorbereitet, doch das Organisationskomitee hat kaum Spielraum zur Finanzierung, falls während der Spiele irgendwelche Probleme auftreten.'

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Olympia #Olympische Spiele #Geld #Steuern #Finanzierung


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Sotschi investiert und verärgert Einwohner
Die Vorbereitungen für die Olympischen Spiele 2014 in Sotschi laufen auf Hochtouren. Die Bevölkerung des...

Games werden olympisch
Videospiele sollen schon bald olympisch werden. Immer mehr Videospiel-Enthusiasten fordern, dass E-Sport ...

Percy Jackson - Diebe im Olymp
Fantasyspektakel über den Sohn Poseidons, der Abenteuer mit gefährlichen Kreaturen aus der griechischen M...

Asterix bei den Olympischen Spielen
Im dritten Realfilmabenteuer der beliebtesten Comic-Gallier ist die Luft zwar schon etwas raus, doch Star...

Frauenfußball-WM 2011! Fußball anders? Eigentlich nicht...
… denn auch bei den Frauen bilden 10 Feldspielerinnen und eine Torfrau ein Team, der Ball ist auch ...

Olympische Spiele absagen?
Weil China in Tibet und bei Menschenrechten in immer größere Diskussionen gerät, rufen erste Verantwortli...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Geld & Finanzen | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Instagram im Browser



Neues Licht



Cabriotreffen: Videos



Maybach-Luxus



Fiat 500l



BMW X2


Range Rover Velar

Aktuell aus den Magazinen:
 Filter und Zensur Überwachungspaket in Österreich
 Webradio mit Mehrwert Kryptogeld für die Lieblingsmusik
 Probleme mit DSGVO Wirtschaft kann Datenschutz nicht umsetzen
 Jetzt kleben: Vignette 2018 Spätestens mit Februar muss das Autobahnpickerl kleben!
 Eistraum in Wien Die Saison 2018 startete am Rathausplatz

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net