Diese Website verwendet leckere Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Business » Journal.at » Aktuelles » Journal Wirtschaft  

21.5.2018 20:54      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

So kann man einen Kredit über die Schweiz aufnehmen
Bitcoin-Demokratie als Gefahr
Amazon will Flipkart kaufen
Bitcoin: Schlechte Tage gehen zu Ende, Ausblick positiv
Führung und Make-Up
Weniger Echokammern?
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Porto 2018


 
Journal.at Journal Wirtschaft
Geld & Finanzen  04.10.2012 (Archiv)

Börsenhandel zu schnell

Der sogenannte Hochfrequenzhandel als automatisierte und elektronisch gesteuerte Handelsvariante auf der Börse nimmt an Gewicht und Problematik zu. Das zeigen Fehler an der NASDAQ heute, die Kraft-Aktien manipulierten.

Die bereits den verpatzten Facebook-IPO zu verantwortende US-Technologiebörse Nasdaq muss sich wegen einer weiteren Computer-Panner erneut Kritik gefallen lassen. Anlass ist der plötzliche Anstieg von Aktien des Lebensmittelkonzerns Kraft Foods. Innerhalb nur einer Minute legten die Aktien um unerklärliche 30 Prozent zu. Schuld war ein EDV-Fehler bei einem Hochfrequenzhändler, der erst nach einer Stunde aufgedeckt und behoben werden konnte. Obwohl die Aktie auf 58,54 Dollar anstieg, notierte sie bei Handelsschluss nach der Korrektur um 1,2 Prozent schwächer bei 44,87 Dollar.

Inzwischen ist klar: Das Programm soll versucht haben, 30.000 Kraft-Papiere zu erwerben. Um die Kurse nicht allzu stark zu verzerren, wurden die Transaktionen gestreut. Laut dem Chef des Börsenanbieters Nanex, Eric Hunsader, wurden die Deals an elf verschienen Handelsorten getätigt, berichtet die Financial Times. Auch wenn es sich beim aktuellen Vorfall um eine Computer-Panne gehandelt haben dürfte, vermuten Kritiker und Behörden, dass einige Händler ihre Schnelligkeit zum Nachteil anderer ausnutzen.

Dies wäre dann möglich, wenn sie Handelsangebote einstellen und noch vor der Ausführung wieder zurückziehen. So würde der gesamte Markt in eine für sie günstige Richtung gelenkt. Dass das computergestützte Handeln inzwischen einen immer größeren Stellenwert einnimmt, zeigt sich auch daran, dass laut der Deutschen Börse bereits rund 40 Prozent der Umsätze auf der elektronischen Handelsplattform Xetra auf Hochfrequenzhändler zurückzuführen sind. Damit steigt freilich die potenzielle Gefahr von technischen Problemen.

Die Fälle häufen sich. Erst Mitte September 2012 fiel der Ölpreis in kürzester Zeit um rund drei Dollar. Auch sackte der Deutsche Aktienindex vor einem Jahr binnen Stunden um 200 Punkte ab, während in einem weiteren Vorfall in einem 'Flash-Crash' im Mai 2010 der US-amerikanische Dow-Jones-Index sogar um fast 1.000 Punkte nach unten rutschte. In der Folge steigt das Misstrauen der Händler in die Systeme. 'Die Leute bewegen sich in diesem Markt wie auf rohen Eiern', lässt sich Aktienhändler Alan Valdes vom Wall Street Journal zitieren.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Börse #Aktien #Bug #Software #Fehler


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Absturz zum Tag der Aktie
Ausgerechnet am heutigen 'Tag der Aktie' versagt das Handelssystem Xetra der Deutschen Börse - eine histo...

Wallstreet am Land
Immer mehr große Wall-Street-Banken verlagern ihre Abteilungen aus dem teuren Finanz-Center New York in d...

Aktien über das Smartphone handeln
Bux eröffnet den Handel mit Aktien für die Nutzer. Dank der Anwendung können die Nutzer den Aktienmarkt s...

Solarworld überbewertet?
Solarworld ist viel weniger wert als gedacht. Wie das Wall Street Journal Deutschland schreibt, müsste da...

Börse für alle hat ausgedient
Aktienhandel, Derivate, Rohstoffbörsen und mehr... - geschaffen wurden die Handelsplätze, um einen breite...

Apple: Hype vor dem Ende?
Der fanatische Hype um Apple-Produkte gehört langfristig der Vergangenheit an - zumindest wenn es nach ei...

Tippfehler zum Börsenchaos
Das gestrige Börsenchaos an der Wall Street wurde durch einen Tippfehler eines Händlers verursacht. Aktie...

Blase oder Erholung am Aktienmarkt?
Erholen sich die Preise auf den internationalen Aktienmärkten im Moment zu schnell? Experten misstrauen ...

Google Aktie stürzt ab
Nicht wegen der Finanzkrise, sondern wegen Fehlern im System musste der Google Aktienkurs auf der NASDAQ ...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Geld & Finanzen | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


DSGVO und Fotografie



Porto 2018



Wörtherseetour 2018



Fotos lizensieren



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018

Aktuell aus den Magazinen:
 Pannonia Carnuntum Rallye Fotos von der Historic 2018 Oldtimer Rallye
 Autopilot ins Risiko Tesla hat Probleme mit den Assistenzen und der Sicherheit
 .eu wird geöffnet Nicht nur die Briten kommen an die Europa-TLD.
 DSGVO in der Fotografie Fotografen sollten sich auf den Datenschutz vorbereiten
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net