Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Business » Journal.at » Aktuelles » Journal Wirtschaft  

25.2.2018 10:43      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Mehr Informatik für die DiginationVideo im Artikel!
Die Glühbirne ist keine Diskussion wert!
Innovation braucht Kultur
Mensch und Wirtschaft weltweit
Fake News unter Firmen
mehr...








Weihnachts-Magazin 2017


Aktuelle Highlights

Neues Licht


 
Journal.at Journal Wirtschaft
Lieferanten  30.11.2012 (Archiv)

Kodak will aus der Insolvenz

Das einstige Erfolgsunternehmen Eastman Kodak will mithilfe eines zugesicherten Rettungspakets das Anfang des Jahres eingeleitete Insolvenzverfahren verlassen.

Zehn Investoren greifen dem taumelnden Konzern mit insgesamt 830 Mio. Dollar unter die Arme. Dieser Kredit ersetzt die bisherige Finanzspritze von 793 Mio. Dollar. Die akute Zahlungsunfähigkeit soll damit abgewendet und eine geplante Umstrukturierung vorgenommen werden.

Diese Lösung muss allerdings erst von dem dafür zuständigen Insolvenzgericht abgesegnet werden. Kodak gilt als der Pionier der Fotoindustrie und hat der Branche über Jahrzehnte hinweg seinen Stempel aufgedrückt. Mit dem Umstieg in das Zeitalter der digitalen Fotografie haben allerdings die wirtschaftlichen Probleme begonnen, die bis heute den Konzern belasten und ihn sogar bis vor das Insolvenzgericht gebracht haben. Es war Kodak selbst, das die erste Digitalkamera zu Beginn der 1990er-Jahre auf den Markt gebracht hat. Den Vorsprung konnte das Management jedoch nicht nutzen und das Unternehmen verlor zunehmend an Konkurrenzfähigkeit.

Kodak will nun das Insolvenzverfahren durch das Rettungspaket innerhalb der ersten sechs Monate des kommenden Jahres beenden. Geplant ist der Verkauf von zahlreichen Patenten für digitale Fotos in der Höhe einer halben Mrd. Dollar. Doch das Interesse potenzieller Käufer ist gering und die Auktion mittlerweile ausgesetzt. Zudem hat das Unternehmen mit Sitz an der US-Ostküste im Rahmen der andauernden Sanierung einige Geschäftsbereiche bereits veräußert. Künftig will sich Kodak als Spezialist für digitalen Druck am Markt positionieren.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Kodak #Insolvenz


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Leica zwischen Voll- und Mittelformat
Kleinbild-Vollformat ist gerade voll im Trend. Profis nutzen im Studio gerne Mittelformat. Und Leica will...

50 Megapixel
Von Hasselblad, einem Hersteller für professionelle Mittelformat-Kameras, kommt ein neues Modell für Foto...

Kompakte Digitalkameras
...

Kodak-Digicam verteilt Elektroschocks
Kodak ruft alle Digitalkameras vom Typ DC5000 zurück, weil diese auf Grund eines Produktionsfehlers Elekt...

Röntgen via Internet
Das Londoner Guy's and St Thomas' Hospital hat eine neue von Kodak entwickelte Internet-Technologie vorge...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Lieferanten | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Instagram im Browser



Neues Licht



Cabriotreffen: Videos



Maybach-Luxus



Palmers-Dessous



Fiat 500l



BMW X2


Range Rover Velar

Aktuell aus den Magazinen:
 Filter und Zensur Überwachungspaket in Österreich
 Webradio mit Mehrwert Kryptogeld für die Lieblingsmusik
 Probleme mit DSGVO Wirtschaft kann Datenschutz nicht umsetzen
 Jetzt kleben: Vignette 2018 Spätestens mit Februar muss das Autobahnpickerl kleben!
 Eistraum in Wien Die Saison 2018 startete am Rathausplatz

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net