Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Business » Journal.at » Aktuelles » Kurzmeldungen  

25.2.2018 22:57      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

DSGVO lähmt Wirtschaft
Wie der Brexit zustande kam...
Mitarbeiter für DatenschutzWegweiser...
Energie aus Algen
Insolvenz: Toni's Freilandeier
Landet AirBNB an der Börse?
mehr...








Weihnachts-Magazin 2017


Aktuelle Highlights

Neues Licht


 
Journal.at Kurzmeldungen
Tipp  04.12.2012 (Archiv)

Schutz gegen Sprünge im Display

Das japanische Unternehmen Dai Nippon Printing hat eine Kunstharz-Abdeckung für Touchscreens entwickelt, die als flexiblerer Ersatz für Abdeckgläser im Vergleich zu diesen besser vor Sprüngen gefeit ist.

Dazu kommt eine vergleichbare Kratzfestigkeit, sodass die Entwicklung vielseitig bei Smartphones, Tablets und anderen Displays einsetzbar ist. Noch diesen Monat beginnt das Unternehmen mit der Auslieferung von Produktsamples, die Massenproduktion soll 2013 starten.

Derzeit verwenden Touchscreens Abdeckgläser, die Kratzer effizient verhindern. Aber so mancher User weiß aus eigener Erfahrung, dass selbst das Gorilla-Glas 2, das unter anderem beim iPhone 5 und Samsungs Galaxy S3 zum Einsatz kommt, vor Sprüngen nicht ganz gefeit ist - insbesondere, wenn der Nutzer sein Handy fallen lässt. Genau daraus ergibt sich laut DNP ein Bedarf nach Glas-Alternativen, die das Unternehmen jetzt in Form eines Kunstharz-Abdeckmaterials anbietet. Dieses ist sehr flexibel, eine 0,5 Millimeter dicke Platte besteht den Dornbiegetest bei 90 Millimeter Durchmesser. Das hilft, Stürze eher auszuhalten als ein Abdeckglas.

Das Material ist zudem sehr resistent gegen Abreibung. Auch nach 200-maliger Belastung per Stahlwolle mit 500 Gramm pro Quadratzentimeter gibt es laut Hersteller keine sichtbaren Schäden. Die Kratzfestigkeit ist demnach ebenfalls ausgezeichnet. Nach dem in Japan gängigen Teststandard JIS K5600-5-4 entspricht das Abdeckmaterial der Bleistifthärte 9H, also den härtesten überhaupt erhältlichen Bleistiften.

Geht es nach DNP, soll die Abdeckglas-Alternative schon bald auf den Markt kommen. Der Start der Massenfertigung ist für die erste Hälfte des Finanzjahres 2013 (beginnend mit 1. April 2013) anberaumt, die möglichen Einsatzgebiete laut Hersteller sehr vielseitig. Sie umfassen neben gängigen Smartphone- und Tablet-Displays auch biegsame Displays aus organischen Materialien. Nach Angaben des Unternehmens gegenüber Tech-on will man im Finanzjahr 2014 bereits Abdeckharz-Platten im Wert von 10 Mrd. Yen (gut 93 Mio. Euro) absetzen.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Smartphones #Tablet-PC #Touchscreen #Forschung


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Biegen: Falt-Handy
Der koreanische Hersteller Samsung könnte 2017 erste faltbare Smartphones mit biegsamem Display auf den M...

Biegsame Batterien
Eine Gruppe von Forschern der Washington State University hat ein gummiähnliches Material entwickelt, das...

Virtuell und real
Unternehmen verlieren immer mehr den realen Kontakt zum potentiellen Kunden. Wo die Entfernung steigt, gi...

Foto als Handycover
Das Smartphone kann besser aussehen mit einem eigenen Foto! Auch am Tablet oder Notebook machen sich eige...

Medion GoPal X4345 im Test
Das Medion GoPal ist das erste Navi in unserer Testreihe, das wir unter die Lupe genommen haben. Das Gerä...

Samsung rettet die Erde
Das 'Blue Earth' Smartphone ist das erste Touchscreen-Handy von Samsung, das mit einer Solarzelle gespeis...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Tipp | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Instagram im Browser



Neues Licht



Cabriotreffen: Videos



Maybach-Luxus



Palmers-Dessous



Fiat 500l



BMW X2


Range Rover Velar

Aktuell aus den Magazinen:
 Filter und Zensur Überwachungspaket in Österreich
 Webradio mit Mehrwert Kryptogeld für die Lieblingsmusik
 Probleme mit DSGVO Wirtschaft kann Datenschutz nicht umsetzen
 Jetzt kleben: Vignette 2018 Spätestens mit Februar muss das Autobahnpickerl kleben!
 Eistraum in Wien Die Saison 2018 startete am Rathausplatz

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net