Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Business » Journal.at » Aktuelles » Kurzmeldungen  

25.2.2018 22:41      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

DSGVO lähmt Wirtschaft
Wie der Brexit zustande kam...
Mitarbeiter für DatenschutzWegweiser...
Energie aus Algen
Insolvenz: Toni's Freilandeier
Landet AirBNB an der Börse?
mehr...








Weihnachts-Magazin 2017


Aktuelle Highlights

Neues Licht


 
Journal.at Kurzmeldungen
Geld & Finanzen  09.06.2013 (Archiv)

Schweizer Probleme in Frankreich

Die alteingesessene Schweizer Großbank UBS sieht sich mit einem Verfahren in Frankreich konfrontiert. Die Pariser Staatsanwaltschaft wirft dem Finanzunternehmen vor, Kunden bei illegalen Praktiken unterstützt zu haben.

Konkret soll es um Vertriebspraktiken gehen, die gegen das Gesetz verstoßen, wie die Behörde heute, Freitag, mitgeteilt hat. Das ist nicht das erste Verfahren gegen den UBS-Konzern. Gegen eine französische UBS-Tochter wird bereits seit einer Woche ein ähnliches Verfahren von den Behörden vorangetrieben.

UBS-Mitarbeiter aus der Schweiz sollen - so der Vorwurf der Ermittler - im Einvernehmen mit der Bank rechtswidrig versucht haben, wohlhabende Franzosen davon zu überzeugen, in der Schweiz heimliche Konten zu eröffnen. Zudem sollen die Finanzströme zwischen beiden Ländern über eine doppelte Buchführung verschleiert worden sein. Das ist jedoch nicht der einzige Vorwurf. In zwei weiteren Punkten der Geldwäsche und Steuerhinterziehung wiesen die französischen Behörden der UBS den Status eines Zeugen mit Rechtsbeistand zu.

Dieser vorläufige Status zwischen Zeuge und Beschuldigtem muss in Frankreich von einem Anwalt begleitet werden, wenn der Zeuge durch die Behörden befragt wird. Frankreich ist für die UBS ein heißes Pflaster: Gegen mehrere Ex-Verantwortliche laufen in dem Land bereits formelle Ermittlungsverfahren. Dazu gehört auch Patrick de Fayet, ein Ex-Generaldirektor des Frankreich-Zweigs der Bank. Ehemalige UBS-Mitarbeiter hatten die Ermittlungen gegen die Bank ins Rollen gebracht. Die Schweizer wollen mit den Behörden zusammenarbeiten.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Geld #Anlage #Steuern #Schweiz #Frankreich


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Bank-Provisionen nach Leistung
Der astronomische Verdienst von Investmentbankern ist gerechtfertigt - zumindest, wenn es nach einer geme...

Wann die Steuer gezahlt wird...
Forscher der spanischen Universitat Autonoma de Barcelona haben eine Computersimulation entwickelt, die e...

Geldwäsche geht weiter
Europas größte Bank HSBC soll laut Ex-Mitarbeiter und Whistleblower Everett Stern trotz einer Strafe von...

Banker kassieren trotz Verlusten
Ungeachtet eines Verlustes von 2,5 Mrd. Franken im abgelaufenen Geschäftsjahr haben sich die elf Mitglied...

Schließfach in der Schweiz
Angesichts der globalen, marktübergreifenden Unsicherheiten und den düsteren Aussichten in der Eurozone e...

Banken: Zinsen manipuliert?
Die Schweizer Wettbewebskommission nimmt Hinweise auf Zinsmanipulationen durch Großbanken zum Anlass, Unt...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Geld & Finanzen | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Instagram im Browser



Neues Licht



Cabriotreffen: Videos



Maybach-Luxus



Palmers-Dessous



Fiat 500l



BMW X2


Range Rover Velar

Aktuell aus den Magazinen:
 Filter und Zensur Überwachungspaket in Österreich
 Webradio mit Mehrwert Kryptogeld für die Lieblingsmusik
 Probleme mit DSGVO Wirtschaft kann Datenschutz nicht umsetzen
 Jetzt kleben: Vignette 2018 Spätestens mit Februar muss das Autobahnpickerl kleben!
 Eistraum in Wien Die Saison 2018 startete am Rathausplatz

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net