Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Business » Journal.at » Aktuelles » Kurzmeldungen  

5.12.2016 15:43      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   














Neueste Artikel

KHG - Korrupte haben Geld
UID-Abzocke per SpamWegweiser...
Flexibel durch Home-Office statt Dienstwagen
Werberat mit Berufungsinstanz
Management und Motivation
Wirtschaftsblatt ist Geschichte
Politikverdrossen sozial
Bleibt Twitter unverkäuflich?
#hermesstirbt
Bold nach DiTech
mehr...








style.at Pictorial Magazin


Aktuelle Highlights

Medienmanipulation


 
Journal.at Kurzmeldungen
Aktuelles  03.07.2013 (Archiv)

Anzug für starke Menschen

Menschen können Gewicht tragen und andere Lasten bewegen. Mit einem speziellen 'Arbeitsanzug' werden die Kräfte enorm.

Der roboterhafte 'Soft Exosuit' verhilft seinem Träger zu einer maximalen Leistungssteigerung, indem er die natürlichen Bewegungen des Körpers unterstützt und verbessert. Das tragbare Exoskelett wurde von Forschern des Wyss Institute for Biologically Inspired Engineering der Harvard University entwickelt. Die komfortable Vorrichtung kann ganz einfach wie eine Hose übergezogen werden und erleichtert den Transport schwerer Lasten.

Der Prototyp besteht aus mehreren Gurten und Schläuchen, welche die Beine des Trägers umhüllen und ihm damit das Tragen schwerer Gegenstände ermöglichen sollen. Der 7,5 Kilogramm schwere Anzug besteht ausschließlich aus flexiblen Membranen. Außerdem verfügt er an Knöcheln, Knien und Hüften über pneumatische Antriebe. Die Motoren des Soft Exosuit werden durch einen rückseitig montierten Druckluftkompressor betrieben.

Experten hoffen, die Vorrichtung - die künstlichen Muskeln ähnelt - bald in ein Kleidungsstück zu integrieren, damit diese zu einer Art zweiten Haut avancieren kann. Von diesem Ansatz könnten vor allem Personen profitieren, die aufgrund einer Muskelverletzung stark eingeschränkt oder nicht in der Lage sind, eigenständig zu gehen. Auch für Soldaten und Sportler wäre eine derartige Stütze des Körpers im Zuge einer Rehabilitation von Vorteil.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Wissenschaft #Anzug #Muskeln #Skelett #Arbeit #Kraft


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Muskel wie Terminator
Techniker der University of California haben in Kooperation mit dem Lawrence Berkeley National Laboratory...

La Muerte: Die Sugar Skull-Maske
Der Gothic-Trend mit viel Fetisch und dunklen Anspielungen war schon stark. Seit letztem Jahr wird der To...

X-Men Origins: Wolverine
Nach den erfolgreichen X-Men-Filmen ist 'Wolverine' das erste Spin-off Projekt aus dem X-Men Universum. Z...

Der Knochenjäger
Alles beginnt damit, dass die junge Streifenpolizistin Amelia Donaghy (Angelina Jolie) eine Leiche findet...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Aktuelles | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Postfaktum



Medienmanipulation



Kostenlose Vignette



Spielespass



Wildstyle 2016



Weihnachtstraum



Spikes


ComicCon Vienna

Aktuell aus den Magazinen:
 GnR: Konzert in Wien 2017 kommen Axl Rose, Slash und Co. nach Österreich
 Gratis Vignette 2017 Auch heuer wieder: Aktionen rund um die Autobahnvignette
 Illegale Spams für Hofer Wahlwerbung mit Daten der Wahlbehörde
 Comics und Spiele ComicCon, Videocon und Spielespass in Wien
 Magazine auf Instagram Auto.At, style.at und grlz.eu sind ab jetzt aktiv!

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2016    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net