Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Business » Journal.at » Aktuelles » Kurzmeldungen  

25.2.2018 03:00      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

DSGVO lähmt Wirtschaft
Wie der Brexit zustande kam...
Mitarbeiter für DatenschutzWegweiser...
Energie aus Algen
Insolvenz: Toni's Freilandeier
Landet AirBNB an der Börse?
mehr...








Weihnachts-Magazin 2017


Aktuelle Highlights

Neues Licht


 
Journal.at Kurzmeldungen
Tipp  12.09.2013 (Archiv)

Verkauf vor der Insolvenz

Unternehmer, die eine GmbH bald liquidieren müssen, könnten über eine Alternative, die ihnen Haftungen erspart, erfreut sein. Genau solche Lösungen werden nun sogar online angeboten.

Der 'Trick' der Anbieter solcher Dienstleistungen besteht darin, ein Unternehmen noch rechtzeitig zu verkaufen und dadurch Pflichten an den neuen Eigentümer abzugeben. Pacemark hat hierzu ausführliche Infos zur Liquidation von Gesellschaften im Internet und gibt die Dienste so selbstbewusst öffentlich bekannt.

Kapitalgesellschaften in der Krise eröffnet sich damit eine Alternative zur Insolvenz und der direkten Liquidation. Allerdings müssen einige Voraussetzungen erfüllt sein - so darf bei der Sozialversicherung und dem Finanzamt keine Schuld bestehen, keine Exekution laufen etc. Das klassische Geschäft muss also noch normal laufen, dann sind Eingriffe in die Schulden bei Lieferanten möglich.

Das Schlupfloch

Gegenüber dem Staat darf also noch nicht klar sein, dass ein Unternehmen in die Insolvenz schlittert. Die Anzeichen dafür müssen noch nicht offensichtlich sein, sonst macht sich der 'Verkäufer' der GmbH schuldig. Der Zeitpunkt muss also clever gewählt sein, das Unternehmen muss absehbar in Probleme schlittern und noch so weit davon entfernt sein, dass diese Absehbarkeit nicht sichtbar ist.



Ist keine Ratenzahlung, kein Verkauf und keine geordnete Restrukturierung möglich, kann auch eine Liquidation in einer Form zielführend sein, die keine großen Probleme bereitet. Auch hier helfen die Experten, die Knackpunkte schon vor der Insolvenz richtig zu erkennen.

Eine Firmenverlegung ins Ausland, um entsprechende Haftungen abzuwehren, ist bereits innerhalb eines Tages möglich. Dabei bleibt bei den alten verantwortlichen Managern nur noch eine Auskunftspflicht statt der Haftung - eine schonende Art, eine drohende ernste Krise zu beenden, meinen die Anbieter dieser Dienstleistungen.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Geld #Krise #Insolvenz #Liquidation


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Große Insolvenzen 2018
Erst ein Monat ist um, schon zählen wir große Pleiten in Österreich. Jetzt ist mit Forstinger erneut ein ...

Wenn es eng wird...
Nicht nur in wirtschaftlich schlechten Zeiten geraten Unternehmen in schlechtes Fahrwasser. Wenn Kreditli...

Insolvenzen gehen zurück
Die Zahl der insolventen Unternehmen nahm gegenüber dem 1. Quartal 2012 um knapp 9 % ab: 1.465 Unternehme...

Studie zu Hedgefonds
Hedgefonds gelten gemeinhin als Aasgeier, die Unternehmen nur dazu ausräumen, um daraus in der kürzest mö...

Krise der US-Marken
In den USA konnten die asiatischen Marken 3,3% Marktanteil zulegen und mussten trotzdem einen Rückgang vo...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Tipp | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Instagram im Browser



Neues Licht



Cabriotreffen: Videos



Maybach-Luxus



Palmers-Dessous



Fiat 500l



BMW X2


Range Rover Velar

Aktuell aus den Magazinen:
 Filter und Zensur Überwachungspaket in Österreich
 Webradio mit Mehrwert Kryptogeld für die Lieblingsmusik
 Probleme mit DSGVO Wirtschaft kann Datenschutz nicht umsetzen
 Jetzt kleben: Vignette 2018 Spätestens mit Februar muss das Autobahnpickerl kleben!
 Eistraum in Wien Die Saison 2018 startete am Rathausplatz

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net