Diese Website verwendet leckere Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Business » Journal.at » Aktuelles » Journal Wirtschaft  

1.10.2016 09:02      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   














Neueste Artikel

Strenge Regeln machen Betrüger
Post: Porto-Tarife 2017 werden einfach teurer
Direkte Demokratie? App zum Präsidenten!
mehr...








Sozial: Gratis-Cocktail!


Aktuelle Highlights

Porto Österreich 2017


 
Journal.at Journal Wirtschaft
Wirtschaft  18.02.2014 (Archiv)

Sicherheitslücke Manager

Führungskräfte gehen häufig zu sorglos mit hochsensiblen Firmeninterna in der Öffentlichkeit um und gefährden somit die Wettbewerbsfähigkeit, lässt sich Frank Schurgers, Chef der Security-Firma Integris, vom Business-Lifestyle-Ma

Dem Experten zufolge konzentrieren sich viele Unternehmen zudem zu einseitig auf technische Aspekte. Informanten, eingeschleuste Agenten und menschliche Quellen seien hingegen die entscheidenden Punkte.

'Gehen Sie mal in die Business-Lounge der Lufthansa. Kaum sitzen Sie da drin, schon können Sie sich gar nicht mehr vor all den Interna und Details retten - mir dreht sich da der Magen um', verdeutlicht Schurgers den unbedarften Umgang vieler Manager mit Firmengeheimnissen in der Öffentlichkeit.

Spion hört mit

Seines Wissens nach setzen Geheimdienste nicht selten reisende Agenten ein, die den ganzen Tag nichts anderes täten, als in Flugzeugen, in Zügen oder Business-Lounges zu sitzen und zuzuhören. 'Und das ist wahnsinnig effektiv', weiß der Experte.

Wenn es um das naive Ausplaudern von internen Informationen geht, werden Führungskräfte Schurgers zufolge nicht selten auch Opfer des eigenen Egos. 'Menschen sind so schwach. Je höher sie in der Hierarchie kommen, desto einfacher ist es, sie auszuhorchen.' Vor diesem Hintergrund sei es nicht verwunderlich, wenn ein Top-Manager irgendwo allein im Ausland mit dem Gefühl, dass sich niemand um ihn kümmert, auf die richtige Art und Weise angepackt, leicht anfängt zu reden, ohne, dass er davon etwas mitbekommt.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Spionage #Sicherheit #Manager


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Management versus Hierarchie
Die Existenzberechtigung des mittleren Managements wird in vielen Unternehmen immer öfter infrage gestell...

Spione im Handy
Ericsson, Google, Nokia und Samsung geben übereinstimmend an, dass bei ausgeschalteten Handys Funkschnitt...

Überwachung durch das Prisma
'Freiheit stirbt mit Sicherheit' heißt es. '100% Privatsphäre und 100% Sicherheit gibt es nicht gemeinsam...

Sicherheit im Social Network
Wenn es um die Sicherheit im Internet geht, dann werden auch in diesem Bereich Facebook und Twitter immer...

Immer mehr Spyware
Spyware ist für Nutzer des Internets eine wachsende Gefahr. Nach Analysen von G Data ist der Spyware-Ante...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Wirtschaft | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Buchpreise



Porto Österreich 2017



Back to Melk 2016



Game City 2016



Hochzeitsfotograf planen



Oldtimer in Melk



Vitaminbombe


4x4 Allradmesse 2016

Aktuell aus den Magazinen:
 Ende des Bankgeheimnisses Österreich bekommt Register für alle Konten
 Türkis: Autobahn-Vignette 2017 wieder teurer Regierung holt sich Geld vom LKW von der Straße
 Thalia teurer Buchpreise werden offline aufgerundet
 Hacker in Dropbox 68 Mio. Passwörter geklaut
 Datum und Wirtschaftsblatt Sperre und Neuanfang bei den Printmedien

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2016    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net