Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Business » Journal.at » Aktuelles » Journal Wirtschaft  

23.5.2018 08:49      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

So kann man einen Kredit über die Schweiz aufnehmen
Bitcoin-Demokratie als Gefahr
Amazon will Flipkart kaufen
Bitcoin: Schlechte Tage gehen zu Ende, Ausblick positiv
Führung und Make-Up
Weniger Echokammern?
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Porto 2018


 
Journal.at Journal Wirtschaft
Tipp  25.03.2014 (Archiv)

Tipps: Erfolgreicher bewerben

Viele Bewerbungen scheitern schon beim ersten Anschreiben um einen neuen Job. Einige fallen im zweiten Schritt durch den Rost. Doch schon kleine Änderungen bringen oft den erwünschten Erfolg.

Eine Bewerbung um eine neue Arbeitsstelle ist nicht erst seit der Krise ein der Wahrscheinlichkeit nach eher aussichtsloses Unterfangen: Um einen Arbeitsplatz streiten sich mitunter dreistellige Anzahlen an Bewerbern. Selbst perfekt passende Kandidaten werden unter diesen Bedingungen schwer durch kommen.

Mit zwei 'Tricks' wollen wir heute aber den Großteil der Ablehnungen vor einer genaueren Begutachtung umgehen helfen. In die engere Wahl zu kommen und dort dann chancenreich wahrgenommen zu werden, ist schließlich der Grundstein für ein weiteres Auswahlverfahren, wo Sie dann erstmals wirklich persönlich wirken dürfen.

Bewerbungsunterlagen erstellen

Davor wirkt weniger die Person als das perfekte Auftreten in den Unterlagen, die übermittelt werden. Hier hilft es, sich in die Lage des HR-Mitarbeiters aus der Personalabteilung zu versetzen. Denken Sie an dessen Berge an Bewerbungen am Schreibtisch und überlegen Sie, wann Ihre davon in die engere Wahl kommen wird.

Und, haben Sie eine Vorstellung von dessen Job und seiner Beurteilung? Nun, dann werden Sie diese Kriterien ganz selbstverständlich finden:

  • Kurzes, zum Job passendes (!) Motivationsschreiben - 'Ich will den Job! Ich mach' mir Arbeit dafür!'
  • Lebenslauf, korrekt und vollständig - 'Meine Daten ganz übersichtlich' (Muster-Lebenslauf)
  • Foto - 'So sehe ich aus, so erkennt man mich und so wirke ich'


Das Anschreiben wird heute wohl oft per eMail gemacht, auch da muss es formal korrekt, ohne Rechtschreibfehler und in lesbarer Form ankommen (Vorlagen für Bewerbungen). Bewerbungen ohne Betreff, ohne erkennbaren Wunsch und Bezug, ohne Anhänge in ladbarer Form (PDF, kleine Datei) fallen ungelesen durch den Rost. Denken Sie auch an Signatur und Absenderadresse, sonst wird eine Antwort auch kaum möglich sein.

Das Bewerbungsfoto entscheidet viel!

Ganz wichtig: Bilder sagen mehr als tausend Worte. Das Bewerbungsfoto ist in der ersten Auswahl das einzige, was Sie 'wirklich' zeigt und präsentiert. Es gehört in den Anhang oder als Bewerbungsfoto rechts oben auf den Lebenslauf. Werden Sie eingeladen, dann muss man Sie darauf erkennen können - trotzdem muss es Sie so perfekt wie möglich für den Job erscheinen lassen. Authentisch, ehrlich und positiv - das sind Attribute, die je nach Jobwunsch andere Bilder brauchen. Auch die Frage, ob Farbe oder Schwarz/Weiss ist zu klären. Und Frontalbilder wirken weniger gut auf Bewerbungsfotos, als leicht seitlich aufgenommene, bei denen der Körper zum Inhalt des Textes gedreht ist (also nach rechts, wenn das Foto rechts oben ist).

Gute Fotografen bieten für rund 100 Euro professionelle Fotos an und können diese digital für Bewerbungen vorbereiten. Mit Haltung und Mimik am Bewerbungsfoto kann man Entschlossenheit, Geradlinigkeit, Genauigkeit und gutes Auftreten präsentieren, wenn das für einen Job wichtig ist. Aber auch Bodenständigkeit, Gesundheit, Freundlichkeit oder was sonst gefragt ist, ist 'schauspielerbar'. Jede Arbeitsstelle hat hier andere Anforderungen, d.h. jedes Bewerbungsbild wird auch anders angelegt - hier muss in einem kurzen Vorgespräch geklärt werden, wohin die Reise gehen soll. Auch Hintergrundfarben, Kleidung und Aufbereitung machen hier entscheidende Unterschiede - das Geld für einen Profi macht sich bei Bewerbungsfotos schnell bezahlt.

Eigene Bewerbungsunterlagen prüfen

Nur wenige Bewerber haben einen Bewerbungscoach, der gutes Feedback zu eigenen Unterlagen geben kann. Verwandte sind hier auch selten die besten Kritiker. Unser Tipp: Machen Sie Ihre Unterlagen fertig, gehen Sie mehrfach drüber, um Tippfehler und Kleinigkeiten wir Punktuation, Leerzeichenfehler und ähnliche Dinge zu korrigieren. Danach legen Sie die Unterlagen beiseite, um sie im zeitlichen Abstand erneut zu kontrollieren. Nach einigen Tagen findet man Dinge, über die man nach dem Schreiben drüber liest.

Fragen zur Bewerbung

Stellen Sie sich einfache Fragen zu Ihrer Bewerbung und geben Sie sich eine ehrliche Antwort, die ohne Vorwissen nur aus dem übermittelten Material zu geben ist!

Erkennt man, wofür Sie sich bewerben und bei wem? Ist das Anschreiben wirklich fehlerfrei und komplett sauber? Kein Zeichen zu viel (doppelte Leerzeichen, falsche Einzüge), keines zu wenig? Groß/Kleinschreibung und ähnliche Dinge korrekt? Ist das Schreiben leicht und schnell lesbar? Hat der Lebenslauf alle Informationen in lesbarer und vollständiger Form? Ist das Bewerbungsfoto 'verkaufsfördernd'? Erkennt man Sie, wirkt es positiv für den gewünschten Job? Merkt man Ihren Unterlagen an, dass Sie den Job wirklich ernst haben wollen? Ist der Kontakt für die Antwort enthalten?



Und danach gehen Sie in die Rolle des Personalisten, versuchen Sie dabei, den 'fremden Bewerber' anhand der Unterlagen einzuschätzen und zu beurteilen. Finden Sie seine Schwachstellen heraus und machen Sie detektivisch aber auch seine guten Seiten ausfindig. Erstere merzen Sie dann im Anschreiben noch aus, Zweitere betonen Sie. Dann kann nichts mehr schief gehen!

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Arbeit #Job #Bewerbung #Foto #Tipps #Erfolg


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Unseriös: Breites Lachen
Anhand der Crowdfunding-Angebote und der Mimik der Darsteller läßt sich feststellen, wie weit Lachen im M...

Fotos bezahlen lassen
Eine Option ist es auch, sich Fotos einzeln bezahlen zu lassen, statt die dafür notwendige Leistung davor...

Werbung
Noch etwas höher bepreist sind Werbefotos. Hoher Nutzen und großer Aufwand, um die Werbewirkung zu erreic...

Lebenslauf: Vorlage online als PDF
Wer einen Lebenslauf der Bewerbung beilegen soll und noch keinen erstellt hat, hat die Qual der Wahl. Ode...

Verträge, Vorlagen und Muster als Download
Sie möchten sich bei einer renommierten Firma bewerben aber trauen sich nicht, weil Sie der Meinung sind,...

Helfer für Berufseinstieg, Karriereentwicklung und ältere Arbeitnehmer
Sich überzeugend und professionell zu bewerben, ist heute wichtiger denn je. Das richtige Arbeitszeugnis,...

Musterbewerbungen
...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Tipp | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


DSGVO und Fotografie



Porto 2018



Wörtherseetour 2018



Fotos lizensieren



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018

Aktuell aus den Magazinen:
 Pannonia Carnuntum Rallye Fotos von der Historic 2018 Oldtimer Rallye
 Autopilot ins Risiko Tesla hat Probleme mit den Assistenzen und der Sicherheit
 .eu wird geöffnet Nicht nur die Briten kommen an die Europa-TLD.
 DSGVO in der Fotografie Fotografen sollten sich auf den Datenschutz vorbereiten
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net