Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Business » Journal.at » Aktuelles » Journal Wirtschaft  

25.2.2018 03:06      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Mehr Informatik für die DiginationVideo im Artikel!
Die Glühbirne ist keine Diskussion wert!
Innovation braucht Kultur
Mensch und Wirtschaft weltweit
Fake News unter Firmen
mehr...








Weihnachts-Magazin 2017


Aktuelle Highlights

Neues Licht


 
Journal.at Journal Wirtschaft
Geld & Finanzen  09.12.2014 (Archiv)

Gehalt an Gruppe statt Person?

Gruppenvariable Entlohnungsmodelle fördern die Kreativität von Mitarbeitern und somit die Innovationskraft eines Unternehmens, wie Forscher der University of Ontario herausgefunden haben!

In ihrer Studie haben die Wissenschaftler Daten von über 3.000 Arbeitsstätten zusammengetragen und analysiert. 'Man kann Angestellte dafür bezahlen, innovativ zu sein, falls man es richtig macht', meint Bruce Curran, einer der Autoren der Untersuchung. 'Man sollte sich aber im Klaren darüber sein, dass individuelle Anreize nicht helfen.' Dabei nehmen die Forscher an, dass Gruppenboni, die teambasierten Brainstorming-Effekte begünstigen, zu neuen kreativen Ideen führen.

'Innovation ist in vielerlei Hinsicht ein kollaborativer Akt. Und Teamboni beflügeln die Kollaboration', unterstreicht Curran das Forschungsergebnis. Laut dem Fachmann kommt noch hinzu, dass es den Angestellten der jeweiligen Teams durch entsprechende Vergütungsmodelle erlaubt wird, öfters kurzzeitige Risiken einzugehen, weil ihr eigenes Gehalt dabei nicht betroffen ist.

Idealerweise sollten Firmen ihren Mitarbeitern als Basis genug zahlen, um das eigene Leben bestreiten zu können. Über die Basisversorgung hinweg zeigt sich aber, dass ein erhöhtes Gehalt kaum Einfluss auf die Innovationskraft hat. Die Bezahlung ist jedoch nicht der einzige Innovationstreiber. Aus- und Weiterbildung sowie Sozialleistungen des Unternehmens können die Motivation der Angestellten erhöhen. 'Menschen neigen dazu innovativer zu sein, wenn sie sich sicher fühlen', so Curran abschließend.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Lohn #Gehalt #Management #Führung #Motivation


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Optimismus und Gehalt
Ein hohes Maß an Zynismus wirkt sich negativ auf das Gehalt aus. Zu diesem Schluss kommen Wissenschaftler...

Arbeitsunfähigkeit wird erlernt
Sozialleistungen wie die staatlichen Versicherungsleistungen für Arbeitsunfähigkeit werden in westlichen ...

Motivation und Wohlbefinden
Nutzen Sie die positiven Auswirkungen bei Ihren Mitarbeitern: Wissenschaftler haben herausgefunden, dass ...

Mitarbeiter versus Boss
Viele Unternehmen könnten noch innovativer und profitabler wirtschaften, würden sie ihre eigenen Mitarbei...

Mitarbeitermotivation
Den passenden Motivator für jeden einzelnen Mitarbeiter zu finden ist eine der schwierigsten Herausforder...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Geld & Finanzen | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Instagram im Browser



Neues Licht



Cabriotreffen: Videos



Maybach-Luxus



Palmers-Dessous



Fiat 500l



BMW X2


Range Rover Velar

Aktuell aus den Magazinen:
 Filter und Zensur Überwachungspaket in Österreich
 Webradio mit Mehrwert Kryptogeld für die Lieblingsmusik
 Probleme mit DSGVO Wirtschaft kann Datenschutz nicht umsetzen
 Jetzt kleben: Vignette 2018 Spätestens mit Februar muss das Autobahnpickerl kleben!
 Eistraum in Wien Die Saison 2018 startete am Rathausplatz

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net