Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Business » Journal.at » Aktuelles » Kurzmeldungen  

15.12.2017 17:01      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Insolvenz: Toni's Freilandeier
Landet AirBNB an der Börse?
Feinstaub kommt vom Dünger
Daten zu Fotografen in ÖsterreichWegweiser...
Monero im Browser berechnetWegweiser...
mehr...








Weihnachts-Magazin 2017


Aktuelle Highlights

Smart Home


 
Journal.at Kurzmeldungen
Aktuelles  17.08.2015 (Archiv)

Emoji oder Wörter

Hillary Clinton wollte wissen, wie sich ihre potenziellen Jungwähler wegen der Verschuldung durch ihre Studiendarlehen fühlen - und hat einiges an Häme als Antwort zurückbekommen.

Auf Twitter hatte sie dazu aufgerufen, mit drei Emojis oder weniger die eigenen Emotionen diesbezüglich darzustellen. Tausende Tweets kamen zurück, viele folgten der Aufforderung, Emojis zu verwenden. Traurige oder wütende Gesichter, brennendes Geld - doch nicht alle waren gewillt, ihre Gefühle auf so einfache Art und Weise darzustellen.

'Weißt du, was Leute verwenden können, die aufs College gegangen sind? Wörter', schreibt eine Twitter-Userin. 'Reduzieren wir die tausende über tausende Dollar, die wir für dutzende Jahre zurückzahlen nicht, indem wir unsere Meinung in Emojis ausdrücken', heißt es in einem anderen Tweet.

Clintons Aufruf folgte auf die Bekanntmachung ihres Vorhabens, sich um die steigende Verschuldung unter Studenten zu kümmern. Ihr Plan ist es, mehr Darlehen mit niedrigen Zinsen zu schaffen, mehr Stipendien und den Verfall der Kredite nach zehn bis 20 Jahren. Die Umsetzung dieses Vorhabens würde den Staat 350 Mrd. Dollar (rund 315 Mrd. Euro) kosten.

red/pte

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#USA #Twitter #Emojis #Emoticons #Wahl


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Facebooks neue Like-Buttons
Ein 'Gefällt mir' kann man immer noch geben, auch ist der Daumen nach oben Standardeinstellung geblieben....

Russland gegen Homo-Emojis
Emoticons, die nicht das klassische Familienbild transportieren, sollen in Russland verboten werden....

Modetrends aus dem Internet
Was hyped und was floppt bestimmen immer weniger die großen Mode-Designer. Immer mehr aber kommen die gro...

Morddrohung online strafbar
Selbst eine Drohung ohne Worte kann vor Gericht bestraft werden. Das betrifft dann auch Onlinegames, wo W...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Aktuelles | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Monad Miner



Smart Home



Elektro-Zukunft



Weihnachtsmärkte in Wien 2017



Wichtel basteln



Vignette: Kosten 2018


Photo Adventure Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 Mining im Browser Monad und Coinhive sammeln beim Surfen
 BMW i3 S Mehr Reichweite, mehr Geschwindigkeit
 Copter-Infos für Österreich Neue App bietet Drohnen-Piloten mehr übersicht
 Magazin für Weihnachten Das neue Sonderheft für den Advent ist da!
 Sonar Whal für Web-Entwickler Testen und optimieren von Websites mit gratis-Werkzeug

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net