Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Business » Journal.at » Aktuelles » Journal Wirtschaft  

30.9.2016 06:57      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   














Neueste Artikel

Strenge Regeln machen Betrüger
Post: Porto-Tarife 2017 werden einfach teurer
Direkte Demokratie? App zum Präsidenten!
mehr...








Sozial: Gratis-Cocktail!


Aktuelle Highlights

Porto Österreich 2017


 
Journal.at Journal Wirtschaft
Aktuell  16.12.2015 (Archiv)

Neuer Hauptbahnhof Wien

Der ehemalige Südbahnhof ist schon lange weg, der Westbahnhof wird nur noch von der privaten Westbahn mit weiteren Strecken belegt. Den Rest übernahm der neue Hauptbahnhof.

Unser erster Test zeigte, dass der Umstieg im Fahrplan am Wochenende durch die ÖBB mehr oder weniger Reibungslos geglückt ist. Einpendeln muss sich noch das, was an Kleinigkeiten beim Kunden ankommt: Dass ein Zug schon ein paar Minuten mehr vor Abfahrt am Bahnsteig eintrifft und die Gäste nicht lange in der Kälte warten läßt, etwa. Hier ist Verbesserungsbedarf, an der Pünktlichkeit der Abfahrt hat sich aber nichts zum Aussetzen gefunden.

Die langen Wege am neuen Hauptbahnhof Wien sind allerdings nicht jedermanns Sache. Zwar hat der Bahnhof etwas von einem großzügigen Flughafen, damit einher gehen aber auch lange Strecken bis zur U-Bahn, zum nächsten Bus oder zur Straßenbahn. Und nur wenige architektonische Elemente beruhigen die Strecken als Stopper, die Menschen pilgern zielstrebig durch die Hallen - das angestrebte Lounge-Feeling oder der Shopping-Genuß innerhalb des Bahnhofs finden nur wenig Beachtung.

Noch schlimmer steht es um die Geschäfte im auch noch frischen Westbahnhof, der deutlich abgewertet wurde. Als nunmeriger kleiner Regionalbahnhof mit angeschlossenem Einkaufszentrum sind weniger Besucher zu erwarten, und das scheint zum Start auch so zu sein. Ob die durch die ruinierte Mariahilfer Straße ohnehin benachteiligte Gegend jetzt mit der Rückstufung des Westbahnhofs noch mehr an einkaufenden Besuchern verliert, muss sich in den nächsten Wochen zeigen. Die Westbahn, die dem Bahnhof treu bleibt, wird das Wegbrechen der großen ÖBB-Verbindungen nicht kompensieren können. Sehr wohl aber wird sie zur attraktiven Alternative für all jene Pendler, die in den Westen Wiens eingependelt sind.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Bahnhof #Wien #Hauptbahnhof #Westbahnhof #Mariahilfer Straße #ÖBB #Westbahn


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Streit um Weihnachtsbeleuchtung
Die Mariahilfer Straße ist nicht nur durch die Politik gebeutelt, nun ist auch das Geld knapp. Die halbe ...

Wien-Graz: Mit dem Bus um 9 Euro
Die wohl derzeit interessanteste Städteverbindung führt über den Fernbus. Mit 9 Euro ist der nicht nur gü...

Schwachsinn mit Methode
Wenn die Politik - insbesondere die grüne - Verkehrspolitik machen will, dann ist nicht selten im Ergebni...

Bahnorama Ausstellung
Die ÖBB und die Stadt Wien haben die große Baustelle am neuen Hauptbahnhof zum Anlass genommen, den Wiene...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Buchpreise



Porto Österreich 2017



Back to Melk 2016



Game City 2016



Hochzeitsfotograf planen



Oldtimer in Melk



Vitaminbombe


4x4 Allradmesse 2016

Aktuell aus den Magazinen:
 Ende des Bankgeheimnisses Österreich bekommt Register für alle Konten
 Türkis: Autobahn-Vignette 2017 wieder teurer Regierung holt sich Geld vom LKW von der Straße
 Thalia teurer Buchpreise werden offline aufgerundet
 Hacker in Dropbox 68 Mio. Passwörter geklaut
 Datum und Wirtschaftsblatt Sperre und Neuanfang bei den Printmedien

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2016    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net