Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Business » Journal.at » Aktuelles » Journal Wirtschaft  

23.5.2018 08:59      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

So kann man einen Kredit über die Schweiz aufnehmen
Bitcoin-Demokratie als Gefahr
Amazon will Flipkart kaufen
Bitcoin: Schlechte Tage gehen zu Ende, Ausblick positiv
Führung und Make-Up
Weniger Echokammern?
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Porto 2018


 
Journal.at Journal Wirtschaft
Aktuell  31.03.2016 (Archiv)

Windows integriert Linux

Dass Windows einmal auch das bessere Linux wird, war nicht vorhersehbar. Mit der neuen Geschäftsführung ist aber genau das Realität geworden.

Windows 10 erhält in einer der nächsten Ausgaben ein integriertes Linux, das nicht in einer virtuellen Maschine sondern direkt im Windows-System läuft. Dabei setzt Microsoft auf eine Umsetzung der Linux-API direkt auf die Windows-API, d.h. eine flinke und direkte Integration der Linux-Welt. Satya Nadella ließ diese Integration von Canonical gemeinsam mit seinem Team umsetzen.

Zwar beschränkt sich das Linux-Subsystem innerhalb von Windows auf die Kommandozeile, die typischen Unix-Anwendungen wie MySQL oder Apache laufen aber genau dort. Auch die beliebten Shells sind nutzbar, man kann sich in dem Windows-Linux also weit ausbreiten.

Nichts ist hingegen über den nächsten logischen Schritt überliefert: Ein Window-Manager, der eine grafische Oberfläche über die Linux-Schnittstellen an Windows weiterreicht und damit auch Fenster-Oberflächen von Linux-Programmen in die Windows-Welt integriert, sollte keine zu große Herausforderung für Microsoft sein. Dann gäbe es eigentlich keinen Grund mehr, Linux getrennt von Windows zu installieren.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Microsoft #Windows #Linux #Betriebssysteme


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
München kehrt zu Windows zurück
Als Vorzeigeprojekt hat München auf Linux gesetzt, um in der Verwaltung keine Kosten an Microsoft zahlen ...

Betriebssystem - das fremde Wesen?
Für viele Anwender ist entscheidend, dass der Computer problemlos startet und alle Programme einwandfrei ...

Fernwartung und Remote Bildschirme
Für die Unterstützung aus der Ferne ist es praktisch, neben dem Telefon auch gleich eine Verbindung zum C...

Wahlfreiheit auch für Mac und Linux?
Bei Ubuntu und MacOS soll es nach den Wünschen von Opera ähnlich wie unter Windows die freie Wahl des Bro...

Google Chrome Betriebssystem
Das ChromeOS von Google soll Microsoft das Fürchten lehren. Bis es soweit ist, dürfte noch einige Zeit ve...

Wien: Vista statt Linux
Einst war Wien in der Open Source Szene eine Hoffnung. So konnten in einem Projekt der Stadt die Betriebs...

Windows-XP-Stil für Linux
Programmierer haben einen, dem Design von Windows XP nachempfundenen, Window-Manager für Linux entwickelt...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


DSGVO und Fotografie



Porto 2018



Wörtherseetour 2018



Fotos lizensieren



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018

Aktuell aus den Magazinen:
 Pannonia Carnuntum Rallye Fotos von der Historic 2018 Oldtimer Rallye
 Autopilot ins Risiko Tesla hat Probleme mit den Assistenzen und der Sicherheit
 .eu wird geöffnet Nicht nur die Briten kommen an die Europa-TLD.
 DSGVO in der Fotografie Fotografen sollten sich auf den Datenschutz vorbereiten
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net