Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Business » Journal.at » Aktuelles » Journal Wirtschaft  

10.12.2016 23:34      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   














Neueste Artikel

Behavioral Pricing verwirrt Kunden
Gehalt nach Ort und Branche
Immer mehr Ransomware
Leuchtende Sterne
mehr...








style.at Pictorial Magazin


Aktuelle Highlights

Medienmanipulation


 
Journal.at Journal Wirtschaft
Lieferanten  12.08.2016 (Archiv)

Post: Porto-Tarife 2017 werden einfach teurer

Zwei Änderungen kann man feststellen, wenn man die Portokosten der Tarifreform 2017 der Österreichischen Post.at ansieht: Es wird einfacher und teurer, Briefe zu senden.

Einfacher deshalb, weil es nur noch zwei Arten von Briefen gibt: Den 20g 'S'-Brief und den 75g 'M'-Brief, die beide in etwa A5 bis 5mm Dicke ausgelegt sein dürfen. Letzterer wird mit 1,25 Euro Portogebühren schon empfindlich teurer - die Briefmarke kostet immerhin um ein Viertel mehr.

Noch schlimmer: Es gibt darüber keine Briefe mehr, nicht einmal für A4-Formate (also ungefaltete Blätter) kann man einen 'normalen' Brief wählen. Es wird da bereits das 'Päckchen' erforderlich, welches zwar bis zu zwei Kilo und drei cm Dicke haben darf, mit 2,50 Euro aber weit über dem alten 'Maxi'-Brief ist (1,60 Euro). Päckchen ermöglichen eine Paketverfolgung.



Darüber gibt es nur noch ein Format für Pakete (bis 1m x 60cm x 60cm maximal, als Quader verpackt). Bis 2 Kilo fallen als 'Päckchen' 4 Euro Porto in Österreich an. Darüber und mit Paketaufgabeschein und Versicherung sind die 'Pakete' angesiedelt. Diese kosten bis 2 Kilo 4,60, bis 4kg 5,80, bis 10 kg 8,55, bis 20kg 13,10 und bis 31,5kg 15,15 Euro. Die letzten Zwei Preise beinhalten Umsatzsteuer.

Porto international

Auch im Ausland, wo die Post schon traditionell viele Argumente lieferte, Briefe lieber elektronisch zuzustellen, gibt es Anpassungen im Tarif ab 2017. Highlights sind der A4-Brief in Europa um 6,90 (Welt: 12,25) Euro oder das M-Paket Light (4kg, Europa: 15,25 Euro bis Zone 5 um 40,70 Euro) .

Die normalen Pakete im Ausland (Aufgabebestätigung, höhere Haftung) sind natürlich noch 'wertvoller'. Das genannte Beispiel kommt dabei in der EU auf 19,25 Euro, in der Zone 5 bereits auf 66,45 Euro.

Das System an Briefen und Paketen wird in Österreich selbst definitiv einfacher und der kleinste Brief (20g, gefaltet) bleibt preislich gleich. Nach den letzten Preiserhöhungen passt die Post.at diesen nicht an. Die Vereinfachungen darüber sind allerdings satte Verteuerungen, die selbst übliche Formate teuer trifft. Einen Folder im A4-Format zu versenden wird sich der Absender künftig genau überlegen müssen.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Porto #Briefmarke #Kosten #Post #Post.at Österreich #2017 #Gebühren #Paket #Päckchen


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Tages-Post: Briefe aus dem Internet
Ein neues Service der österr. Post für Sendungen von Unternehmen schickt Briefe direkt aus dem Browser....

Postfach in den USA und England
Für Einkäufe in Shops, die nur in den USA oder in Großbritannien ausliefern, bietet die Post nun ein loka...

Briefe: neues Porto ab März 2015
Nun werden auch die Briefe in Österreich teurer, nachdem Pakete schon Anfang 2015 verteuert wurden. Die P...

Post erhöht Porto in Österreich 2015
Ab März 2015 werden Briefe in Österreich wieder teurer. Die Post.at läßt etwa den Standardbrief von 62 au...

Porto in Österreich 2011
Die Post hat die Porto-Tarife ab 1.5.2011 erneuert. Die Kosten für den Brief ändern sich, aber auch das g...

Post folgt Hermes
Mit dem heutigen Tag hat die Post in Österreich eine kleine Änderung vollzogen. Ab 1. April 2011 gibt es ...

Aufträge bekommen, Kunden angeln
Gerade KMU tun sich manchmal in der Akquise schwer - doch ohne Kundenfang gibt es keine Aufträge. Ein neu...

Direkt-Werbung: erfolgreiche Briefe
Ein kleiner Einstieg in den erfolgreichen Versand von Werbebriefen soll Ihnen von der Adresse bis zur Erf...

Warum Serienbriefe als Werbung senden?
...

Austromarken.at - Österreichs große Marken!
...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Lieferanten | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Postfaktum



Medienmanipulation



Kostenlose Vignette



Spielespass



Wildstyle 2016



Weihnachtstraum



Spikes


ComicCon Vienna

Aktuell aus den Magazinen:
 Christbaumkerzen kosten Geld Mehr Energie als der Kühlschrank: So sparen Sie am Christbaum!
 GnR: Konzert in Wien 2017 kommen Axl Rose, Slash und Co. nach Österreich
 Gratis Vignette 2017 Auch heuer wieder: Aktionen rund um die Autobahnvignette
 Illegale Spams für Hofer Wahlwerbung mit Daten der Wahlbehörde
 Comics und Spiele ComicCon, Videocon und Spielespass in Wien

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2016    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net