Diese Website verwendet leckere Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Business » Journal.at » Aktuelles » Kurzmeldungen  

5.12.2016 15:37      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   














Neueste Artikel

KHG - Korrupte haben Geld
UID-Abzocke per SpamWegweiser...
Flexibel durch Home-Office statt Dienstwagen
Werberat mit Berufungsinstanz
Management und Motivation
Wirtschaftsblatt ist Geschichte
Politikverdrossen sozial
Bleibt Twitter unverkäuflich?
#hermesstirbt
Bold nach DiTech
mehr...








style.at Pictorial Magazin


Aktuelle Highlights

Medienmanipulation


 
Journal.at Kurzmeldungen
Aktuelles  17.08.2016 (Archiv)

Wirtschaftsblatt sperrt, Datum öffnet wieder

Schon bei der Übernahme des Wirtschaftsblattes durch die Styria munkelte man von einer Zusammenlegung mit der Presse. Die kam so nicht.

Zwar wurden diverse Bereiche so verzahnt, dass die beiden Medien einen Vorteil lukrieren konnten, das Wirtschaftsblatt blieb aber eigenständig und unprofitabel. Nun zieht die Styria den Stecker, über 60 Mitarbeiter brauchen ab September einen neuen Job. Die letzte Ausgabe des Wirtschaftsblattes wird mit 2. September erwartet.

Obwohl sich die Zeitung speziell nur den Wirtschaftsthemen widmete und für die Medienvielfalt in der Gesellschaft abseits der Unternehmen und Finanzbranche geringe Bedeutung hatte, meldete sich die Politik mit neuen Ankündigungen an Presseförderungen. Eine Themenverfehlung nicht nur deshalb, weil man die journalistische Vielfalt kaum mit einer Börsenzeitung fördert und man Einnahmelöcher von Unternehmen eher nicht durch die Politik direkt füllen sollte, sondern auch, weil das Wirtschaftsblatt eigentlich die Transformation ins Internet gut gemeistert hatte. Dass just jenes Medium, das sich eigentlich halbwegs positiv und innovativ online gezeigt hatte, sperren muss, ist natürlich tragisch (und aus Sicht der Styria unverständlich).

Es wird wieder Zeit für Datum

An anderer Stelle wird hingegen neu aufgebaut. Das 'Datum'-Magazin, welches ehemals als ambitionierte Antwort aus Österreich auf 'Brand 1' und ähnliche Magazine gestartet und zwischenzeitlich von Pirkers privater Medienholding übernommen wurde, bevor er zum News-Verlag wechselte und es aufgab, hat nach dem Management Buyout neue Mitspieler gefunden. Der Monopol-Verlag (The Gap) und Ex-Lif-Zach sind nun als jeweils Dritteleigentümer dabei, wenn Datum neu startet.

Ein Rebrush des Magazins und der Website sind dann genauso Pflicht wie das Mitnehmen der alten Abonnenten (97% seien noch dabei, heißt es), die Auflage zum Neustart wird von zuletzt 10.000 auf 15.000 gehoben. Geboten soll wieder hochwertiger Journalismus werden. Der Launch unter den neuen Betreibern ist für Oktober 2016 geplant.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Datum #Wirtschaftsblatt #Medien #Medienpolitik


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Wirtschaftsblatt ist Geschichte
Der Herold am Titel ist schon in der Presse angekommen, der Economist als Wirtschaftsteil der Schwesterze...

#hermesstirbt
Das Wirtschaftsblatt wurde eingestellt, der Onlineauftritt soll demnächst folgen. Der Facebook-Hashtag #h...

Gekaufte Presse
Presseförderung dient eigentlich dazu, Qualität im Journalismus zu fördern. In Wirklichkeit hängt man alt...

Horst Pirker bei News
Groß wurde er bei der Styria, danach kamen Aufgaben bei Red Bull, Saubermacher und seiner eigenen Magazin...

Print tötet?
'Print ist tot' hört man schon einmal in der Diskussion um Medien und die Verschiebung der Nutzung. In Ös...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Aktuelles | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Postfaktum



Medienmanipulation



Kostenlose Vignette



Spielespass



Weihnachtstraum



Spikes


ComicCon Vienna

Aktuell aus den Magazinen:
 GnR: Konzert in Wien 2017 kommen Axl Rose, Slash und Co. nach Österreich
 Gratis Vignette 2017 Auch heuer wieder: Aktionen rund um die Autobahnvignette
 Illegale Spams für Hofer Wahlwerbung mit Daten der Wahlbehörde
 Comics und Spiele ComicCon, Videocon und Spielespass in Wien
 Magazine auf Instagram Auto.At, style.at und grlz.eu sind ab jetzt aktiv!

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2016    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net