Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Business » Journal.at » Aktuelles » Journal Wirtschaft  

23.3.2017 23:10      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   














Neueste Artikel

Produktentwicklung nach Shop-Bewertungen
Korruption und Strafen
Britische Banken suchen Brexit-Lösungen
Werbeabgabe auf Internet
Registrierkassen: Wenig Einnahmen
mehr...








grlz Heft #10


Aktuelle Highlights

Heizung: Bedarf berechnen


 
Journal.at Journal Wirtschaft
Recht & Steuern  29.12.2016

Registrierkassen: Wenig Einnahmen

Experte Friedrich Schneider der Uni Linz hat das getan, was die Regierung samt Finanzminister Schelling nun nicht mehr tun will: Er hat die Einnahmen aus der Registrierkassen-Verpflichtung analysiert.

Wir erinnern uns, dass aufgrund des Drucks der SPÖ und dem Kniefall der ÖVP eine 'Gegenfinanzierung' der Steuerreform über eine sogenannte Betrugsbekämpfung via Registrierkassenverordnung mit finanziert werden soll. Dass die genannten Zahlen damals nicht plausibel waren, wurde von den Verantwortlichen zurückgewiesen. 900 Mio. Euro, die zusätzlich ins Budget kommen, wurden veranschlagt.

Heute ist das alles vergessen - zumindest für die Politik, denn die Wirtschaft wird ein weiteres Mal zur Kasse gebeten, wenn 2017 die Signatur auch noch umgesetzt werden muss. Von Seiten des Finanzministeriums will man die Auswirkungen des Gesetzes nicht ausrechnen können, von dem Experten Friedrich Schneider der Uni Linz kamen nun aber deutliche Schätzungen. Nur um die 100 Mio. Euro wären 2016 durch die Registrierkasse mehr lukriert worden. Und selbst im vollen Ausbau der Umsetzung wären es nur maximal ein Drittel der geplanten Gelder.



Schneider rechnet nicht nur ähnlich wie die Kritiker der Registrierkassen-Gesetze, sondern hätte auch ähnliche Vorschläge für die Umsetzung. Doch das Gegenteil wird weiter forciert: Man schädigt die Wirtschaft durch nicht zweckdienliche Bürokratie und teuren Aufwand. Der Grund der Sache, die Einnahmen für das Budget, erreicht es jedenfalls nicht. Und wird es weiterhin nicht tun.

Der Schaden, der dadurch erzeugt wird, ist in der Rechnung nicht einmal noch integriert: Schließende Betriebe sind dabei genauso zu nennen wie die Verschiebung der 'Steuervermeidung' und dadurch weiterhin Betrug - nur eben schon vor der Registrierkasse. Unprofessionell wie rund um die Einführung geht es übrigens auch weiter: Verschoben wurde auch der Termin für die Sicherungsverordnung (Signatur mit QR-Code) - und selbst dieser erscheint den Lieferanten nicht haltbar. Der Aufwand rund um die Umrüstung ist zu groß, um in der kurzen Zeit seit Dezember, wo die Regeln klargestellt wurden, durchzuführen.

In Deutschland wird derzeit ebenfalls die verstärkte Zuhilfenahme von Registrierkassen angedacht und umgesetzt. Österreich dient den Spezialisten dort als Negativbeispiel, wo die Kassenindustrie sich Gesetze selbst habe schreiben können, so die Vermutung. Die Planungen im großen Nachbarland gehen jedenfalls in eine deutlich praxistauglichere Richtung.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Registrierkasse #Steuern #Budget #Politik #Wirtschaft


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Klinger: PC-Kasse ist bereit
Die Manipulationssicherung, die für die Registrierkassen ab April 2017 vorgesehen ist, ist bei Klinger be...

Eigenes Politik-Spam-Gesetz?
Der Verdacht, dass sich die Politik ihr eigenes Gesetz für Spam zimmern möchte, liegt nahe. Aufgrund eine...

Rechnungen im Internet schreiben
Nicht erst durch die Registrierkassa braucht es neue Möglichkeiten für KMU: Eine Online-Buchhaltung samt ...

Registrierkassen: Gesetzes-Pfusch wird angepasst
Die Verordnung zur Registrierkassa in Österreich war von Anfang an problematisch. Und das sowohl politisc...

Änderungen zur Registrierkasse kommen
Liest man die heutige Presse, dann kündigen sich Änderungen in der Verordnung bzw. dem Gesetz zur Registr...

Registrierkassenpflicht ab heute
Nach dem Entscheid des VfGH musste die Einführung der Verpflichtung zu Registrierkassen verschoben werden...

Registrierkassen vom Vfgh durchgewunken
Zwar wurde das Datum der Wirksamkeit verändert, aber keine wesentlichen Fortschritte erzielt: Die praxisf...

Der Markt und die Kammern
Die Wirtschaftskammer kommt immer mehr unter Druck. Unzufriedene Wirtschaftstreibende, die ihre Interesse...

Online-Registrierkasse
Eine Registrierkassa ist spätestens seit der Reform auch für kleine Unternehmen mit Bar-Umsatz Pflicht. I...

Lobbyismus als Medien-Problem
Anfütterung von Politikern und Entscheidungsträgern versucht man per Gesetz den Riegel (erfolglos) vorzus...

Demonstration gegen Registrierkassen in Wien
Vor dem Wirtschaftsministerium in Wien haben sich Einpersonenunternehmer aus ganz Österreich gemeinsam mi...

Änderungen zur Registrierkassenpflicht 2016
Die Sparte Handel der Wirtschaftskammer ging nach heftigen Protesten ihrer Mitglieder mit dem Finanzminis...

Registrierkassen im Chaos
Dass die Pflicht zur Registrierkasse schon lange vor der Einführung im Chaos endet, war abzusehen. Dass m...

Verordnungen zur Registrierkassen und Belegpflicht
Es gibt Neuheiten in der unsäglichen Sache der neuen Registrierkassenpflicht, die die Regierung gegen Ste...

Kunden müssen Kassenbon mitnehmen
Nun also doch, obwohl das im ersten Verkünden ausgeschlossen wurde: Mit der Registrierkassenpflicht für B...

Registrierkassenpflicht in Österreich 2016 - alle Details
Die meisten Details zur Steuerreform sind nun klar, die wichtigsten Eckdaten zur heiß besprochenen Regist...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Recht & Steuern | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Copyright ahnden



Heizung: Bedarf berechnen



MOD Wien



Urlaub in Österreich



Star Wars Fan Film



Elektrisch sportlich



Brexit-Verlierer


Golf Update 2017

Aktuell aus den Magazinen:
 Inflation im Pfund England spürt den Brexit bereits
 Autosalon 2017 Die Highlights und Traumautos von der Auto-Messe aus Genf.
 Urlaubsangebote Österreich vereinfacht die Suche nach Angeboten im Tourismus
 Großbaustelle in Ottakring Neue Straßenbahnführung und grüne Verkehrswüsten
 dmoz wird geschlossen Das Verzeichnis wird 18jährig Mitte März stillgelegt.

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net