Diese Website verwendet leckere Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Business » Journal.at » Aktuelles » Kurzmeldungen  

21.8.2017 06:40      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   














Neueste Artikel

Produktivität durch WellnessWegweiser...
Awin mit Affilinet an die Börse
Marketing aus einer Hand via Outsourcing
Twitter-Crowd gegen Fake NewsWegweiser...
Darknet gegen TierschutzWegweiser...
mehr...








AutoSzene 07/17


Aktuelle Highlights

Webinare gratis


 
Journal.at Kurzmeldungen
Haus & Wohnung  07.04.2017 (Archiv)

Frühjahrsputz im Garten

Garten- und Terrassenratgeber: So kann der Frühling kommen! Die ersten Sonnenstrahlen des Frühlings bahnen sich ihren Weg in unsere Gärten und locken nach draußen.

Hier erfahren Sie wie Sie Ihrem Garten und Ihrer Terrasse wieder zu neuem Glanz verhelfen und für welche Arbeiten jetzt die richtige Zeit ist.



Jetzt ist es Zeit Bäume und Gehölze zu beschneiden. Abgestorbene Äste werden einfach abgeschnitten. Für größere Rückschnitte sollten Sie sich jedoch noch bis Ende Juli gedulden, denn schon im Januar haben die ersten Singvögel begonnen zu brüten. Steil nach oben wachsende Triebe von Jungbäumen werden jetzt waagerecht nach unten gebunden.

Auch im Beet können Sie nun einige Handgriffe erledigen. Hoch gefrorene Stauden werden wieder angedrückt. Stauden, die zu groß geworden sind, können jetzt geteilt werden. Nun ist auch der richtige Zeitpunkt um den Frostschutz von den Beeten und Pflanzen zu entfernen.

Terrassenböden aus dem Winterschlaf holen

Der Winter hat seine Spuren auf Terrassenböden hinterlassen. Bei wem es schnell gehen soll, der bedient sich am besten eines Hochdruckreinigers. Wer keinen besitzt oder sich keinen leihen möchte, kann auf altbekannte Hausmittel zurückgreifen.

Hier hilft etwa Essigreiniger oder Soda. Einen Spritzer Essigreiniger oder zwei Esslöffel Soda in einem Eimer mit Wasser auflösen. Verwenden Sie eine Bürste mit kräftigen Borsten. Aber Vorsicht: Es ist Ausdauer und Muskelkraft gefragt.

Die neuesten Trends für Garten und Terrasse

Voll im Trend liegen „essbare Gärten“. Obst, Gemüse oder beides? Jeder kann entscheiden, wie viel Zeit er hat und wie viel Arbeit er investieren möchte. Nicht nur Obstbäume bereichern jeden Garten. Auch Beeren sind eine leckere Ergänzung, die wenig Arbeit macht. Wer sich etwas umfangreicher diesem Trend widmen möchte, kann zum Beispiel ein Frühbeet anlegen, in dem schon jetzt Salat gepflanzt werden kann.

Aber auch für die Terrasse oder den Balkon gibt es tolle Möglichkeiten. So gedeihen unter anderem auch Tomaten wunderbar in einem Kübel und selbst Mais lässt sich in einem Topf auf der Terrasse pflanzen. Tomaten und Zuckermais können jetzt auf der Fensterbank vorgezogen werden.

Viel Platz im Garten? Einen eigenen Obstgarten anlegen

Kirsche, Pflaume oder Birne? Die Auswahl ist groß. Es gibt allein rund 50 Arten von Apfelbäumen. Sie haben viel Platz im Garten? Warum nicht gleich einen ganzen Obstgarten anlegen? Dafür müssen Sie kein Profi sein. Zwischen den Bäumen sollten Sie ca. acht bis zehn Meter Platz einrechnen. Das Pflanzloch muss so groß sein, dass keine der Wurzeln abgeknickt werden. Der Boden des Pflanzloches sollte gründlich aufgelockert werden, damit der Baum gut anwachsen kann.

Bevor Sie den Obstbaum einpflanzen, sollten Sie einen Pflanzpfahl in Richtung Westen setzen. Abschließend befestigen Sie den Baum an dem Pflanzpfahl. Da Obstbäume eine besonders empfindliche Rinde haben, verwenden Sie dazu am besten Hanfseile. Zum Schluss auf keinen Fall das obligatorische Angießen vergessen. Hier benötigen Sie zwischen zwanzig und vierzig Liter pro Baum. Fertig ist der eigene Obstgarten!

Den Blick auf den Garten genießen

Die Arbeiten sind erledigt und Ihr Garten erstrahlt in neuem Glanz? Um auch von drinnen einen uneingeschränkten Blick auf Ihr eigenes Gartenparadies zu haben, lohnt es sich auch über kleinere bauliche Maßnahmen nachzudenken. Es muss nicht gleich ein zusätzliches Fenster sein. Schon der Austausch der Terrassentür kann Ihnen mehr Nähe zum Garten bringen. Eine breite Auswahl an vollverglasten Terrassentüren bietet zum Beispiel das Traditionsunternehmen Neuffer unter https://www.neuffer.at/terrassentueren.php. Manchmal reicht aber auch schon ein gründlicher Fensterputz oder der Verzicht auf Gardinen um mehr Licht ins Haus zu lassen und einen schöneren Blick in den Garten zu haben.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Garten #Terrasse #Obst #Pflanzen #Frühling #Aussaat


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Länger ohne Verkehr
Die Lärmbelastung durch Straßenverkehr verändert den Gesang von Singvögeln enorm und kann den Artbestand ...

Blumen auf dem Geländer
Der Kübel, den man direkt auf das Geländer am Balkon stellen kann, ist der neue Hit im Sommer. Ohne jegli...

Sommerzeit ist Gartenzeit
Wir 'verlieren' mit der Umstellung der Uhr auf die Sommerzeit eine Stunde des wertvollen Schlafes in der ...

Wellness und Oase im Badezimmer
Das Badezimmer ist schon lange nicht mehr nur ein Raum, der zur Verrichtung der Bedürfnisse genutzt wird....

Garten im Frühling
Wenn es mit der Gartensaison los geht, dann gibt es auch gleich eine Menge an Dingen, die man machen muss...

Saat: Pflanzen setzen!
...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Haus & Wohnung | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Browser



Webinare gratis



Volvo V90 Cross Country



style.at Magazin 07/17



Test Cadillac CT6



grlz 07/17



BMW Alpina


Tuning Days Melk

Aktuell aus den Magazinen:
 Facebook Marktplatz Das Social Network startet mit einer Kleinanzeigenplattform.
 Alternative Browser Bessere Alternativen zu Chrome, Safari, Explorer und Firefox
 Fotomuseum in Wien? Galerien und Archive wären gut bestückt für neue Institution
 Heiße Filme, neue Videos Die Youtube-Channels zeigen Autos, Freizeit-Tipps und sexy Material.
 Streetview wieder in Österreich Google nach Datenschutzproblemen wieder auf der Straße

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net