Journal.at   21.4.2021 03:32    |    Benutzerkonto
contator.net » Business » Journal.at » Aktuelles » Kurzmeldungen  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Verbraucherkredite: Unbedingt auf seriöse Anbieter achten
Briten exportieren noch weniger
Exponentielles Wachstum
Konkurs: Hussel Confisserie ist pleite
Tipps und Tricks rund um nachhaltiges Wohnen
Whiskey und Flieger
Merkur wird zu Billa+
Luxusuhren - Mythos oder Realität?
Verträge, die niemand will
mehr...








GTI Clubsport 2021


Aktuelle Highlights

Marketing im Netz


 
Journal.at Kurzmeldungen
Geld & Finanzen  18.05.2011 (Archiv)

Twitter signalisiert Fonds

Der allgemeine Hype um Social-Media-Portale im Internet macht auch vor dem Finanzsektor nicht Halt. Management by Social Networks?

Die britische Investmentgesellschaft Derwent Capital Markets hat nun eigenen Angaben zufolge den ersten Hedge Fonds Europas vorgestellt, der auf die Kommunikationsinhalte des Micro-Blogging-Dienstes Twitter zurückgreift, um einen besseren Einblick in die allgemeine Stimmungslage zu bestimmten Aktien zu bekommen. Die auf diese Weise gesammelten Daten sollen letztendlich wertvolle Informationen liefern, die für die Planung der weiteren Handelsstrategie des 25 Mio. Pfund (28,4 Mio. Euro) 'schweren' Fonds von entscheidendem Interesse sind.

'Ein Großteil der Investoren hat seit Jahren akzeptiert, dass die Finanzmärkte von Angst und Gier getrieben werden. Noch niemals zuvor haben wir allerdings die Technologie bzw. die Daten zur Verfügung gehabt, die es uns erlauben, menschliche Gefühle zu quantifizieren', erklärt der verantwortliche Fonds-Manager Paul Hawtin. Durch die Echtzeit-Analyse von Twitter-Meldungen solle ein möglichst umfassendes Bild der aktuellen Stimmungslage auf den Finanzmärkten entstehen. 'Das ist die vierte Dimension des Aktienhandels', so Hawtin.

Um aus den rund 100.000 Twitter-Meldungen, die im Schnitt pro Tag auf der Internetplattform abgegeben werden, die relevantesten Informationen herauszufiltern, greift der neuartige Hedge Fonds auf ein spezielles System zur Stimmungsanalyse zurück. Dieses wurde ursprünglich schon im vergangenen Jahr von Johan Bollen, einem Computerwissenschaftler an der Indiana University Bloomington, vorgestellt. Schon damals konnte gezeigt werden, dass die allgemeine Stimmung auf Twitter tatsächlich direkt mit der Entwicklung von Aktienmärkten korreliert: Wurde ein höherer Angst-Level unter den User-Postings gemessen, verstärkte sich binnen weniger Tage auch die Abwärtstendenz des Dow-Jones-Index.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Börse #Fonds #Management #Twitter #Social Network



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Aktienverluste durch Tweets
Ein gefälschter Tweet hat im Jahr 2013 den Finanzmarkt kurzzeitig ausgehebelt - wie es dazu kommen konnte...

Broker fürchten um ihre Jobs
Der Aktienhandel wird angesichts drohender Regulierungen künftig mit weniger Brokern auskommen müssen....

Umweltfonds als alternative Geldanlage - Andreas Schrobback über die Möglichkeiten
Alternative Geldanlagen sind insbesondere in Zeiten des niedrigen Zinsniveaus wieder im Trend. Dabei spie...

SM in der Wissenschaft und an der Börse
Twitter erfreut sich unter Forschern großer Beliebtheit, denn der Kurznachrichtendienst kann auch entsche...

Twitter, Obama und Osama
Osama Bin Laden ist gefunden und der Gruppe der Lebenden entzogen worden. Bevor Präsident Obama die Meldu...

Angst vor dem Verpassen
Über ständige Statusupdates lassen sich Nutzer von Facebook, Twitter oder anderen sozialen Netzwerken übe...

Künstliche Natur für Energie
Der Traum, Photosynthese wie die grünen Blätter zu betreiben, beflügelt Techniker weltweit schon lange. E...

Twitter ist ein Minderheitenprogramm
Für die Kurznachrichtenflut bei Twitter sorgen bedeutend weniger User als bisher angenommen. 0,05% der Sc...

Polen zieht Investoren an
Das von der Wirtschaftskrise weitgehend verschont gebliebene Polen boomt wie nie zuvor und zieht immer me...

Per Twitter im Gericht
Die schnellste Berichterstattung über den weltweit mit Spannung erwarteten Haftprüfungstermin von Wikilea...

Mehr globales Wachstum
Zwar gibt es keine Entwarnung von der Weltwirtschaft, aber das Wachstum ist wieder stärker als erwartet. ...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Geld & Finanzen | Archiv

 
 

 


Genesis SUV


Technik für Konferenzen


Jaguar Continuation


Mercedes EQA 2021


VW Golf R 8


Hyundai Tucson neu


WC-Papier-Rechner

Aktuell aus den Magazinen:
 Wie funktionieren NFT? Kunst stellt die Frage nach Zertifikaten
 3,6 Mio. Euro für 6 Richtige Lotto 6 aus 45 liefert wieder Jackpot-Reihe
 2,5 Mio. Euro im Jackpot Doppeljackpot noch vor dem Lockdown
 Neue Strafen auf Österreichs Straßen Straßenverkehrsordnung 2021 wird strenger
 Nächster Doppeljackpot! Der März beginnt mit Lotto-Millionen.

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2021    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple