Journal.at   26.5.2024 22:34    |    Benutzerkonto
contator.net » Business » Journal.at » Aktuelles » Kurzmeldungen  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Arbeiten bei NintendoWegweiser...
Solarwärme in Vulkanasche speichern
Mehr Fairtrade-Umsatz
Wertvollste UnternehmenWegweiser...
Parteien zur EU-Wahl 2024
Eigenlob und EmojisWegweiser...
Raucher kosten Milliarden!
Inflation durch Klimawandel
Amerikaner weiter demokratisch
Auf Mallorca wohnen im eigenen Haus
mehr...








Anleitung: Ladesäulen in Wien


Aktuelle Highlights

EU-Wahl 2024


 
Journal.at Kurzmeldungen
Aktuelles  03.10.2011 (Archiv)

Sparen im Wirtshaus

Zwei von drei Personen wollen in den nächsten Monaten verstärkt auf ihre Ausgaben achten. An oberster Stelle der Sparvorhaben stehen Restaurant- und Kneipenbesuche.

46 Prozent derjenigen, die künftig intensiver auf ihr Geld achten, planen seltener Essen zu gehen. Auf den Plätzen zwei und drei folgen der Gang in die Bar und ins Kino, wie eine Umfrage der Beratungsgesellschaft Faktenkontor und des Marktforschers Toluna in Deutschland zeigt. Die Euro-Krise führt laut den Marktforschern bei vielen Deutschen zur Verunsicherung und das wirkt sich auf das Konsumverhalten aus. 'Auch der zunehmende Trend zum Homing hängt damit zusammen. Die Menschen suchen mehr Authentizität und wollen weniger Dauererlebnisse', meint Jutta Rosen, Marketing- und Konsumforscherin an der TU München.

Weniger Bereitschaft besteht in der Bevölkerung hingegen, auf den Kauf von Büchern und Zigaretten zu verzichten. Nur knapp 18 Prozent der Befragten beabsichtigen, sich beim Bücherkauf künftig zurückzuhalten. Ein gutes Viertel möchte sich beim Rauchen einschränken und Zigarettenschachteln häufiger aus dem Einkaufswagen verbannen.

Doch es sind nicht nur die kleineren Anschaffungen, die kritisch hinterfragt werden. Knapp 27 Prozent derjenigen Deutschen, die in den nächsten Monaten kürzer treten wollen, hatten ursprünglich eine größere Investition geplant, die sie nun aufgrund der angespannten Lage erst einmal auf Eis legen. 'Derzeit ist eine grundsätzliche Verunsicherung beobachtbar. Die Konsumenten wollen aufgrund der wirtschaftlichen Situation flexibler sein und nehmen eine abwartende Position ein', so Rosen.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Krise #Sparen #Befragung



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Einkauf mit der AR-App
Die Forschungssabteilung von IBM hat den Prototyp einer Einkaufs-App für Smartphones angekündigt, die auf...

Bei den Banken stimmt etwas nicht!
Die rote Forderung, die Banken an derer Rettung auch finanziell zu beteiligen, wurde mit der 500 Mio. Eur...

Prämie brachte Umwelt-Vorteil
Die Verschrottungsprämie brachte gute Erfolge in der Umweltbilanz der in Österreich fahrenden Flotte an A...

Zeitfenster nicht genutzt
Für große Reformen braucht es oft ein 'Window of Opportunity', ein günstiges Zeitfenster zur Umsetzung. U...

Patente in der Krise
Nur in Österreich nicht, wie aktuelle Zahlen zeigen. Wo in Europa weniger Patente zur Anmeldung kamen, ze...

Banken sparen Dividenden
Quer durch Europa haben Banken ihre Dividenden auf ein historisches Tief zurückgefahren. Und trotz wirtsc...

Sparen bei Werbung möglich?
Marketing- und Werbeabteilungen haben in der Krise schwer zu kämpfen. So fallen derzeit Budgets in diesem...

Tauschhandel statt Konsum?
eBay-Nutzer zeigen einen starken Trend zum Online-Shopping ohne Geld. Gerade in Zeiten der Krise scheinen...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuelles | Archiv

 
 

 


Octavia 2024


Ferrari 12cilindri


Customized 2024


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0


Taycan mit 1100 PS


Porsche Taycan 2024

Aktuell aus den Magazinen:
 Netflix-Vergleich Geld für Kunden von 2019
 Messen Wien und Salzburg Verkauf steht bevor
 Star Wars Fan Film Abberation May the 4th be with you
 7 Mio-Jackpot Sechsfachjackpot im Lotto 6 aus 45
 EV5 Kia zeigt das SUV in Europa

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple