Journal.at   28.6.2022 16:29    |    Benutzerkonto
contator.net » Business » Journal.at » Aktuelles » Journal Wirtschaft  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Digitaler Wandel behindert
Planlos in Social Media
Storyblok: 47 Mio. Dollar-Investitionsrunde
Briefe: Porto 2022 in Österreich
Twitter an Elon Musk verkauftWegweiser...
Parteiisch und demokratiegefährdend
Coinpanion erfolgreich
Das Internet wird teuer, wenn das Monopol Preise festsetzt
Lieferketten straucheln
Hunde und Risikofreude
mehr...








Elektro-Maserati


Aktuelle Highlights

Newsletterversand


 
Journal.at Journal Wirtschaft
Recht & Steuern  31.07.2012 (Archiv)

Irland hält zu Facebook?

Die irische Datenschutzbehörde hat dem Wiener Studenten Max Schrems, der Facebook vor einem Jahr wegen angeblicher Datenschutzverletzungen verklagt hat, per SMS mitgeteilt, dass man nicht mehr mit ihm sprechen will.

Der angehende Jurist prüft jetzt, wie man das Verfahren weiter finanzieren könnte. Der Prozess wird auf unbestimmt Zeit auf Eis gelegt. Mit dieser kurzen Botschaft richtete sich der stellvertretende Datenschutzkommissar Gary Davis an den Wiener:

SMS von Gary Davis
'Max, ich weiß, dass Sie versucht haben, mich in meinem Büro zu erreichen. Weder ich noch der Kommissar sind für Gespräche verfügbar.'


'Die Behörden sprechen schlichtweg nicht mit mir - das ist reine Willkür. Wir bekommen keine Akteneinsicht und können das Verfahren gegen Facebook nicht fortsetzten. Wir werden mit dem Prozess pausieren, bis die Gespräche mit der Datenschutzbehörde weiter gehen', sagt Schrems im pressetext-Interview. Die irische Behörde sei mit dem Fall klar überfordert und auf das Fehlen von Gesetzen reagiere sie, indem sie eigene Regeln erfinde.

Facebook muss sich aber vor Gericht nicht verantworten, solange die irischen Behörden das Verfahren blockieren. Diesen Monat sollte nach einem Jahr entschieden werden, was mit den Anzeigen des Studenten passiert. Auf wiederholte Anfragen wurde aber einfach nicht geantwortet - erst die SMS brachte Licht ins Dunkel. 'Erst musste ich lachen, das ist wie Schluss machen per SMS', sagt Schrems. 'Das ist ein Skandal, weil bei diesem Verfahren der Datenschutz für Millionen Facebook-Nutzer entschieden wird.'

Irland als Drehscheibe für Facebook und Google

Facebook hat in Irland eine Niederlassung, die alle Angelegenheiten außerhalb der USA und Kanada regelt. 'Der Konzern spart sich in Irland zwei bis drei Prozent Steuern im Jahr', so Schrems. Dieser Umstand könnte dem sozialen Netzwerk zum Verhängnis werden, denn in Irland gilt europäisches Datenschutzrecht. Jeder Bürger hat das Recht, gespeicherte Informationen über sich selber anzufordern. Facebook hat mittlerweile ein Download-Tool implementiert, mit dem Nutzer diese Informationen herunterladen könne. Schrems ist damit jedoch unzufrieden: 'Diese Funktion ist sehr gut versteckt und man bekommt nur einen Bruchteil aller gesammelten Informationen.'

Diese Situation kommt für den 25-jährigen Studenten unerwartet. Er hofft aber auf eine 'Rückkehr zu einer zivilisierten Rückkehr'. Jetzt überlegt er, wie er den Prozess finanziell weiterführen könnte. Ein Spendenkonto wurde bereits eingerichtet und weitere Optionen werden überlegt. 'Das Problem ist, dass eine Beschwerde vor den irischen Gerichten schnell über 100.000 Euro kosten kann.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Recht #Facebook #Irland #Gericht #Datenschutz #Europa



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Max Schrems kippt Safe Harbour
Das Abkommen zum 'Sicheren Hafen', das US-Internetkonzerne in Europa Handlungsfreiheit unter US-Dateschut...

Alexa Wesner stellt sich im Video vor
Die neuen amerikanischen Botschafter stellen sich im Internet in Videos vor. So auch die Botschafterin, d...

Klagen gegen US-Firmen wegen Prism
Die Datenherausgabe von US-Firmen an den Geheimdienst im Rahmen der Prism-Aktivitäten, die zuletzt in den...

Facebook kostenpflichtig gegen Mobbing?
Um anonyme Hasstiraden in sozialen Medien sowie daraus resultierende Suizide zu bändigen, will der irisch...

Weltfremde Gesetze
Scheuch ist also rechtskräftig verurteilt und die Reaktion aus Familie und Partei schwankt zwischen Kennt...

eMails bleiben unsicher
Darauf zu vertrauen, dass eine E-Mail nach der Löschung durch den Verfasser tatsächlich von der lokalen F...

Walt gegen Betrüger in Facebook
In unsicheren Zeiten, wo Gauner und Kriminelle das Social Network als Spielwiese entdeckt haben, braucht ...

eMail-Überwachung ist legal
Der Oberste Gerichtshof von South Carolina hat vergangene Woche ein Urteil gefällt, das Internetkonzerne...

Facebook will Dich kennen lernen!
Ein Werbevideo der besonderen Art wartet heute auf uns. Nun ja, es ist eher ein Plagiat, aber dafür um so...

Facebook: Freibrief aus Irland
Der abschließende Bericht im Datenschutz-Verfahren in Irland liegt vor und gibt Facebook grünes Licht in ...

Facebook-Backup erweitert
Als Reaktion auf die gesetzlichen Richtlinien, die u.A. durch heimische Datenschützer eingefordert werden...

Max Schrems fordert Facebook weiter
Der Jura-Student Max Schrems zeigt sich mit der ersten persönlichen Verhandlungsrunde mit Vertretern von ...

Was weiss Facebook von mir?
Die Klage gegen Facebook von Max Schrems hat einen Stein ins Rollen gebracht. Und er hat noch mehr erreic...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Recht & Steuern | Archiv

 
 

 


Flying Spur S


Everything Verlosung


Stream und Konferenz: Besser wirken


Lotus Eletre SUV


Der Wolf und der Löwe im Kino


Drohnen-Cabrio


Dr. Google gefährlich


Citroen C5 Facelifting

Aktuell aus den Magazinen:
 Fünffachjackpot in Österreich Über 5 Mio. Euro im Topf für richtigen Sechser
 4fach Jackpot in Österreich 4,2 Mio. für richtigen Sechser am Mittwoch
 Netzneutralität Europa gegen Tech-Konzerne
 Daten sind käuflich Studenten ohne Privatsphäre
 Sanktionen für Yandex Russisches 'Google' schwer getroffen

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple