Journal.at   13.5.2021 01:33    |    Benutzerkonto
contator.net » Business » Journal.at » Aktuelles » Journal Wirtschaft  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Nordirland durch Brexit geschädigt
Tarife.at verkauftWegweiser...
Atari Token
Journalisten im Netzwerk
Tesla-Blase wird platzen
Konzerne verschmutzen weit weg
Kaleido AI macht lukrativen Exit
Lithium aus dem Meer
Wetter und Crowdfunding
Starkes Knabbergebäck
mehr...








Jugendstudie 2021


Aktuelle Highlights

Studie zur Jugend


 
Journal.at Journal Wirtschaft
Aktuell  16.12.2015 (Archiv)

Neuer Hauptbahnhof Wien

Der ehemalige Südbahnhof ist schon lange weg, der Westbahnhof wird nur noch von der privaten Westbahn mit weiteren Strecken belegt. Den Rest übernahm der neue Hauptbahnhof.

Unser erster Test zeigte, dass der Umstieg im Fahrplan am Wochenende durch die ÖBB mehr oder weniger Reibungslos geglückt ist. Einpendeln muss sich noch das, was an Kleinigkeiten beim Kunden ankommt: Dass ein Zug schon ein paar Minuten mehr vor Abfahrt am Bahnsteig eintrifft und die Gäste nicht lange in der Kälte warten läßt, etwa. Hier ist Verbesserungsbedarf, an der Pünktlichkeit der Abfahrt hat sich aber nichts zum Aussetzen gefunden.

Die langen Wege am neuen Hauptbahnhof Wien sind allerdings nicht jedermanns Sache. Zwar hat der Bahnhof etwas von einem großzügigen Flughafen, damit einher gehen aber auch lange Strecken bis zur U-Bahn, zum nächsten Bus oder zur Straßenbahn. Und nur wenige architektonische Elemente beruhigen die Strecken als Stopper, die Menschen pilgern zielstrebig durch die Hallen - das angestrebte Lounge-Feeling oder der Shopping-Genuß innerhalb des Bahnhofs finden nur wenig Beachtung.

Noch schlimmer steht es um die Geschäfte im auch noch frischen Westbahnhof, der deutlich abgewertet wurde. Als nunmeriger kleiner Regionalbahnhof mit angeschlossenem Einkaufszentrum sind weniger Besucher zu erwarten, und das scheint zum Start auch so zu sein. Ob die durch die ruinierte Mariahilfer Straße ohnehin benachteiligte Gegend jetzt mit der Rückstufung des Westbahnhofs noch mehr an einkaufenden Besuchern verliert, muss sich in den nächsten Wochen zeigen. Die Westbahn, die dem Bahnhof treu bleibt, wird das Wegbrechen der großen ÖBB-Verbindungen nicht kompensieren können. Sehr wohl aber wird sie zur attraktiven Alternative für all jene Pendler, die in den Westen Wiens eingependelt sind.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Bahnhof #Wien #Hauptbahnhof #Westbahnhof #Mariahilfer Straße #ÖBB #Westbahn



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!

ÖBB fährt auf Europa. In der Nacht.
Die Österreichischen Bundesbahnen bleiben die treibende Kraft hinter einem europäischen Nachtzug-Netz. Heute stellte das Unternehmen die nächste Generation des Nightjet vor.

Renzo Piano am Belvedere
Der italienische Architekt, der das Centre Pompidou, das New York Times Building und Londons Wolkenkratze...

U5 streift den 8. nur
Die kommende U5 wird ab Ende 2018 gebaut, 2024 soll sie in Betrieb gehen. Die U5 wird die erste vollautom...

Streit um Weihnachtsbeleuchtung
Die Mariahilfer Straße ist nicht nur durch die Politik gebeutelt, nun ist auch das Geld knapp. Die halbe ...

Wien-Graz: Mit dem Bus um 9 Euro
Die wohl derzeit interessanteste Städteverbindung führt über den Fernbus. Mit 9 Euro ist der nicht nur gü...

Schwachsinn mit Methode
Wenn die Politik - insbesondere die grüne - Verkehrspolitik machen will, dann ist nicht selten im Ergebni...

Bahnorama Ausstellung
Die ÖBB und die Stadt Wien haben die große Baustelle am neuen Hauptbahnhof zum Anlass genommen, den Wiene...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

 
 

 


Genesis SUV


Technik für Konferenzen


Jaguar Continuation


Mercedes EQA 2021


VW Golf R 8


Hyundai Tucson neu

Aktuell aus den Magazinen:
 Registrierungspflicht ab 19. Mai Freizeit und Events erfordern wieder Kontaktdaten
 Guns n'Roses 2022 Tour bringt Konzert in Wien
 Wie funktionieren NFT? Kunst stellt die Frage nach Zertifikaten
 3,6 Mio. Euro für 6 Richtige Lotto 6 aus 45 liefert wieder Jackpot-Reihe
 2,5 Mio. Euro im Jackpot Doppeljackpot noch vor dem Lockdown

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2021    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple