Journal.at   28.1.2021 02:17    |    Benutzerkonto
contator.net » Business » Journal.at » Aktuelles » Journal Wirtschaft  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Starkes Knabbergebäck
Befristung und Arbeitsmarkt
Männer sind intolerant bei Depressionen
Printmedien ändern sich nachhaltig
Malcolm macht Fakten zu Fake News
Ryanair streicht ein Drittel
Wenig Reise
mehr...








Speechelo Beispiele deutsch


Aktuelle Highlights

Toyota Highlander


 
Journal.at Journal Wirtschaft
Aktuell  09.01.2019 (Archiv)

Migration mit Facebook messen

Um die Genauigkeit statistischer Daten zu aktuellen Migrantenzahlen zu verbessern, sollten die Behörden künftig auch Daten sozialer Online-Netzwerke wie Facebook auswerten.

Mit dem Vorschlag sorgt der britische Think Tank Social Market Foundation für Aufsehen. Dessen Experten haben ermittelt, dass die offiziellen Zahlen zu Einwanderern in vielen Städten und Regionen Großbritanniens oft deutlich von der Realität abweichen, was sich auch wirtschaftlich negativ auf die Communitys auswirken kann.

'Die offiziellen statistischen Schätzungen zu den Personen mit Migrationshintergrund in den britischen Communitys sind extrem unsicher und weisen eine hohe Wahrscheinlichkeit auf, der Realität einfach nicht zu entsprechen', heißt es. In manchen Fällen werde von den Behörden sogar eine Schwankungsbreite von mehr als zehn Prozent bei den örtlichen Migrantenzahlen angeführt. In der Stadt Boston in Lincolnshire wird ihre Population etwa auf 21.000 geschätzt. 'Sie könnte aber auch genauso gut bei 31.000 oder 11.000 liegen', heißt es.

Zur Verbesserung der Genauigkeit sollten die zuständigen Behörden ihre veralteten statistischen Methoden überdenken und auf neue innovative Ideen setzen. 'Kommerzielle Daten, die von den großen Tech-Firmen gesammelt werden, wären eine sehr gute Möglichkeit, ein wesentlich akkurateres Bild der gegenwärtigen Bevölkerungsentwicklung zu zeichnen. Unternehmen wie Facebook könnten zeigen, wie sehr sie sich für die lokalen Communitys einsetzen, indem sie der Regierung solche Daten zur Verfügung stellen', raten die Experten.

Dass diese Zahlen zur Migrantenpopulation möglichst genau sind, ist der Social Market Foundation zufolge ungemein wichtig für die Planung und Verfügbarkeit von öffentlichen Services im ganzen Land. 'Wenn die statistischen Einschätzungen so weit daneben liegen, können die örtlichen Behörden auch mit ihren jeweiligen Budget- und Ausgabenplanungen nicht für eine bestmögliche Unterstützung der Bevölkerung sorgen', erklärt der Think Tank.

Dabei gehe es aber zudem noch um einen anderen wichtigen Aspekt: 'Nur wenn die Zahlen so genau wie möglich sind, kann sichergestellt werden, dass die lokalen Communitys einen echten Einblick darin bekommen, wie sehr sie von ökonomischen Vorteilen profitieren, die von Migranten als Arbeitskräften in ihrer Region ausgehen', stellt der Bericht klar. Diese Vorteile würden umso größer ausfallen, je stärker sich die britischen Firmen einer effektiven Integration von Einwanderern am Arbeitsmarkt verpflichtet fühlen würden, merken die Experten an.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Studie #Statistik #Migration #Social Media #Facebook



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Internet und Migration
Menschen aus Ländern mit gutem Internetzugang neigen deutlich stärker zur Emigration. Der Zugang zum Netz...

Strafe für Facebook
Social-Media-Riese Facebook sieht sich in den USA mit einer möglichen Strafe von mehreren Mrd. Dollar kon...

Facebook: Mit Skype und großen Zahlen
Die groß angekündigte Neuerung bei Facebook ist Skype, das nun direkt zwischen den Facebook-Usern gestart...

Webtrends liefert Zahlen zu Facebook
Weil der Anbieter zahlreiche Websites und Kampagnen misst, die Facebook betreffen, traut sich Webtrends e...

Und täglich gefällt uns...
65 Millionen User der schon fast 500 Mio. in Facebook gefällt am Tag etwas. Zumindest klicken sie den 'li...

Verschiebung der Wertigkeiten
Früher war die Welt eine Google, künftig wird sie zum Buch. Facebook setzt an, die wichtigste Website im ...

Facebook Userzahlen
Welche Reichweite Facebook in Österreich hat und welche Soziodemografie die User ihrer Angabe nach haben,...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

 
 

 


Mercedes EQA 2021


VW Golf R 8


Hyundai Tucson neu


WC-Papier-Rechner


Tier-Kalender-Gewinnspiel


Cupra Formentor Sport-SUV


Volkswagen ID.4


Hybrid-Events

Aktuell aus den Magazinen:
 Deutscher Sprecher mit KI Künstlicher Sprecher als menschliche Stimme
 Dreifach- und 5er+Zusatzzahl-Jackpot Viel Geld wartet bei Lotto 6 aus 45
 Google-Anzeigen als fixe Platzierung Gibt es das überhaupt?
 Fristen und Arbeitsmarkt Corona und Krisen machen mehr Probleme
 VW vergleicht ID.4 Mitbewerb in Analyse und Vergleich

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2021    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple