Journal.at   26.5.2024 22:23    |    Benutzerkonto
contator.net » Business » Journal.at » Aktuelles » Journal Wirtschaft  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Wahlhilfe zur Europawahl 2024
Mehr Jobs durch Technologie
Blockchain kommt nicht an
Schmutzig versteckt
Lieferketten als Kostenrisiko
Cyberkriminalität unterschätzt
Jahr der schnellen Überweisung
mehr...








Anleitung: Ladesäulen in Wien


Aktuelle Highlights

EU-Wahl 2024


 
Journal.at Journal Wirtschaft
Lieferanten  28.03.2019 (Archiv)

VW kooperiert mit Amazon

Eine Cloud für das Business soll entstehen, wenn Amazon mit VW zusammenarbeitet.

Deutschlands größter Autokonzern Volkswagen (VW) plant eine weitreichende Zusammenarbeit mit Internet-Monolith Amazon, wie die 'Süddeutsche Zeitung' schreibt. Aus der Partnerschaft soll eine Art 'Industrie-Cloud' entstehen, die Produktion und Vertrieb weltweit vernetzen soll. Das erklärte Ziel von VW-Chef Herbert Diess ist es, bis zum Jahr 2025 eine Erhöhung der Produktivität um ein Drittel zu erreichen.

'Generell gibt es in der Automobilindustrie steigende Stückzahlen und eine zunehmende Komplexität. Die Kosten steigen ständig und es bestehen große Herausforderungen bei der Logistik. Wenn diese nicht richtig gemeistert werden, geht viel Ertrag verloren. Das Thema Effizienzsteigerung ist daher immer sehr präsent', sagt Automobilanalyst Frank Biller von der Landesbank Baden-Württemberg im Gespräch mit pressetext. Biller zufolge hätte die Zusammenarbeit mit anderen Industrie-Playern viele positive Auswirkungen.

VW führt weltweit 122 Fabriken, in denen Fahrzeuge produziert werden. Zu den von den Deutschen geführten Produktionsstätten gehören auch die Marken Audi, Lamborghini, Skoda und Scania. Diese Fabriken arbeiten mit unterschiedlichen Software-Systemen. Dadurch ist es schwer, alle Produktionsstätten zu vernetzen. Es ist der Zentrale in Wolfsburg momentan nicht möglich, die weltweite Produktion und Auslieferung direkt zu verfolgen. Amazon könnte mit seinem Cloud-Angebot die Vernetzung aller Produktions- und Vertriebszweige ermöglichen. Biller: 'Bei einer Kooperation mit Cloud-Anbietern ist vor allem die Möglichkeit, Produkte in der Herstellung digital gezielt verfolgen zu können, interessant.'

Laut Diess steht VW auf dem Markt unter starkem Druck. Deswegen wurde die Zusammenarbeit mit anderen Unternehmen zuletzt forciert. Beispielsweise sollen in Kooperation mit Ford Kleintransporter gebaut werden. Diess kündigte zudem auch eine Partnerschaft mit Microsoft an. Biller sieht aber nicht Zukunftsängste als Grund für solche Kooperationen. Es gehe vielmehr darum, die eigenen Prozesse zu verbessern. In der vergangenen Woche hat der VW-CEO auf LinkedIn ein Selfie von sich und Amazon-CEO Jeff Bezos veröffentlicht. Dieses wurde bei der 'Mars'-Konferenz von Bezos gemacht. Im Zuge dieses Treffens soll die Idee der Zusammenarbeit diskutiert worden sein.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Amazon #VW #Cloud #Kooperation



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Amazon für das eigene Business
Eine spezielle Website für Business-Kunden vereinfacht den Kauf für Unternehmer. Umsatzsteuer und Mitarbe...

Verteilte Speicherung statt Cloud
Der Trend zum Cloud Computing wirft auch Fragen in Sachen Datensicherheit auf. Die Zivilrechtlerin Maria ...

Cloud Computing trotz NSA
Die Entüllungen von Edward Snowden rund um die NSA haben dem Geschäft mit Cloud Computing in Deutschland ...

Wirtschaftsspionage und die Cloud
Unternehmen fühlen sich in Sachen Wirtschaftsspionage durch Geheindienste schutzlos ausgeliefert. Das geh...

Die Cloud, der Strom und die Abhängigkeit
Cloud Computing, das Nutzen von Ressourcen aus dem Netz, ist in aller Munde. Das Netz an sich sowieso. Un...

Cloud Computing nicht Business-tauglich
Den Beweis für diese Aussage haben just jene Unternehmen gebracht, die so sehr auf die Vorteile von Cloud...

Mehr Sicherheit in der Cloud
Cloud Computing birgt für Unternehmen in puncto Sicherheit nicht nur hohe Risiken, sondern kann dazu beit...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Lieferanten | Archiv

 
 

 


Octavia 2024


Ferrari 12cilindri


Customized 2024


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0


Taycan mit 1100 PS


Porsche Taycan 2024

Aktuell aus den Magazinen:
 Netflix-Vergleich Geld für Kunden von 2019
 Messen Wien und Salzburg Verkauf steht bevor
 Star Wars Fan Film Abberation May the 4th be with you
 7 Mio-Jackpot Sechsfachjackpot im Lotto 6 aus 45
 EV5 Kia zeigt das SUV in Europa

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple