Journal.at   24.9.2020 06:02    |    Benutzerkonto
contator.net » Business » Journal.at » Aktuelles » Kurzmeldungen  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Trump versus TwitterWegweiser...
KI gegen Stromausfall
Hotels zögerlich im GeschäftWegweiser...
Der perfekte Anhänger für das Fahrrad
Versand und Zoll aus China wird teurer
Große und kleine Spender
Mobilität mit dem Smartphone sichern: Mehr als Auto
Tuifly reduziert
mehr...









Aktuelle Highlights

eTraveller


 
Journal.at Kurzmeldungen
Aktuelles  24.08.2020

KI gegen Stromausfall

Forscher am Argonne National Laboratory haben auf Basis Künstlicher Intelligenz eine Software zur Verhinderung von Blackouts entwickelt.

Ein neuronales Netzwerk entscheidet demnach sekundenschnell, ob ein zusätzlicher Generator angefahren, ein industrieller Großverbraucher vom Netz genommen oder ein Windpark abgeschaltet wird. Ziel ist es immer, die Frequenz des Netzes weitgehend konstant zu halten. Weicht sie zu stark vom Soll ab, in den USA sind es 60, in Europa 50 Hertz, gibt es einen Blackout.

Laut Postdoc Yichen Zhang zeichnet das neuronale Netzwerk gewissermaßen eine Karte des Netzes mit alle seinen Verbrauchern und Stromerzeugern. Sobald es eine Veränderung gibt, wenn beispielsweise ein Kraftwerk ausfällt, entscheidet die Software blitzschnell, wie sich Ersatz schaffen lässt, etwa durch das Zuschalten eines Stromerzeugers an einer Stelle des Netzes, von der aus sich der Ausfall am leichtesten kompensieren lässt, ohne das Netz zu überlasten.

'Wir freuen uns über das Potenzial dieses analytischen Ansatzes. Er könnte beispielsweise den Betreibern eine bessere Möglichkeit bieten, die Stromversorgung nach einem Ausfall schnell und sicher wiederherzustellen. Dieses Problem wird durch komplexe Betriebsentscheidungen in Verbindung mit der Systemdynamik infrage gestellt, wodurch das Stromnetz widerstandsfähiger gegenüber externen Gefahren wird', sagt Mark Petri, Leiter des Argonne-Stromnetzprogramms.

Kommt es doch einmal zum Netzausfall, legt die Software die Schritte für den Neuaufbau fest. Zunächst muss ein sogenanntes schwarzstartfähiges Kraftwerk in Gang gesetzt werden. Das ist ein Stromerzeuger, der ohne externe Stromversorgung den Betrieb aufnehmen kann, etwa ein Solarkraftwerk oder ein Dieselgenerator mit Notstromversorgung. Dieser liefert Energie etwa an ein Gaskraftwerk, sodass dessen Pumpen für Gas und Wasser anlaufen können. Erst dann kann es Strom erzeugen. Auf diese Art wird das Netz Schritt für Schritt wieder hochgefahren. Die einzelnen Schritte plant künftig das neuronale Netz.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Forschung #KI #AI #Strom #Energie



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Letsplay mit KI-Kommentator
Forscher des Georgia Institute of Technology und der University of Alberta haben ein KI-System entwickelt...

Bildmanipulation mit KI
Forscher am Massachusetts Institute of Technology (MIT) haben gemeinsam mit IBM ein neuronales System ...

KI zum Verstehen von Bankern
Ein von Prattle Analytics entwickeltes neuronales Netzwerk 'übersetzt' die oft kryptische Sprache von Ba...

Exakte Straßenkarten aus der Luft
Forscher des zum Massachusetts Institute of Technology (MIT) gehörenden Computer Science and Artificial I...

Künstliche Gehirne
Forscher des Massachusetts Institute of Technology (MIT) haben im Bereich des 'Neuromorphic Computing' e...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Aktuelles | Archiv

 
 

 


Volkswagen ID.4


Hybrid-Events


Oldtimer im Autokino


Toyota Prius Solar


Action im Driving Camp


Fridays for Hubraum


Alfa Racing GTA


Fensterbilder basteln

Aktuell aus den Magazinen:
 Winterreifen: Test 2020 Die besten Winterreifen dieser Saison
 Solo-Sechser erhält 6,7 Mio. Euro Jackpot geknackt beim Lotto in Österreich
 Vierfach-Jackpot im Lotto 6 aus 45 Über 4 Mio. im Jackpot am Mittwoch.
 Ausfall bei Youtube? An vielen Orten ist Youtube down...
 Facebook integriert Dienste mehr Instagram und Facebook-Stories verschmelzen

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2020    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple