Journal.at   6.5.2021 12:21    |    Benutzerkonto
contator.net » Business » Journal.at » Aktuelles » Kurzmeldungen  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Verbraucherkredite: Unbedingt auf seriöse Anbieter achten
Briten exportieren noch weniger
Exponentielles Wachstum
Konkurs: Hussel Confisserie ist pleite
Tipps und Tricks rund um nachhaltiges Wohnen
Whiskey und Flieger
Merkur wird zu Billa+
Luxusuhren - Mythos oder Realität?
mehr...








Jugendstudie 2021


Aktuelle Highlights

Studie zur Jugend


 
Journal.at Kurzmeldungen
Recht & Steuer  03.02.2021

Whiskey und Flieger

Die seit Herbst 2019 erhobenen US-Zölle auf Scotch Whisky haben die Branche mittlerweile über eine halbe Mrd. Pfund gekostet.

Die Situation mit den aufgrund des Streits um Airbus-Subventionen eingeführten Abgaben sei untragbar, so die Handelsorganisation Scotch Whisky Association (SWA). Sie fordert daher, dass die britische Regierung das Problem im Luftfahrtsektor bereinigt, eine Aufhebung der Zölle für damit nicht zusammenhängende Branchen fordert und den schottischen Brennereien Unterstützung zukommen lässt.

Im Streit um europäische Airbus-Subventionen, die von der Welthandelsorganisation WTO als illegal eingestuft wurden, hat die US-Regierung im Oktober 2019 Strafzölle unter anderem auf schottische Single-Malt-Whiskys eingeführt. 'Die jetzige Situation ist untragbar. Seit die Zölle eingeführt wurden, sind unsere Exporte um 35 Prozent gefallen', sagt SWA-CEO Karen Betts. Bis November 2020 hatten sich diese Exportverluste auf einen Wert von über 500 Mio. Pfund aufsummiert, wie die Branchenorganisation jetzt mitteilt.

Zwar sind laut 'BBC' die Exporte mancher von Zöllen ausgenommener Blended-Whiskys wie 'Johnnie Walker' sogar gestiegen. Doch jenen Destillerien, die auf hochwertige Single Malts spezialisiert sind, bringt das wenig. Diese verlieren Absatz und Marktanteile im seit Jahrzehnten größten und lukrativsten Markt für die Branche, so Betts. Die SWA-Chefin warnt, dass diese Marktanteile womöglich nie zurückgewonnen werden können.

'Es ist schwer für Scotch-Whisky-Hersteller zu verstehen, warum die britische Regierung so unwillig ist, britische Verstöße gegen WTO-Regeln bei Luftfahrsubventionen anzugehen, die der Grund für die Zölle sind', meint Betts. Die SWA gibt sich auch enttäuscht, dass es die Regierung Johnson im Januar nicht geschafft hat, wenigstens einen Mini-Handels-Deal mit den USA hinzubekommen, mit dem die amerikanischen Whisky-Zölle gefallen wären.

Die SWA fordert also, dass die britische Regierung endlich die Verstöße gegen WTO-Regeln in Sachen Luftfahrtsubventionen bereinigt und sich für eine Abschaffung der Strafzölle in nichtverwandten Brachen stark macht. Zudem verlangt sie, im anstehenden britischen Budget die Branntweinsteuer zu senken, um die Branche zu unterstützen. Auch solle sich die Regierung stärker dafür einsetzen, dass Indien seine Einfuhrzölle - derzeit 150 Prozent - senkt.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#USA #Airbus #Whiskey #Schottland #Zoll



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
3D ohne Brille
Sony hat den Marktstart seines 'Spatial Reality Display' (SR Display) für November angekündigt....

Virtuelle Reisen
Das zum Nationalen Forschungsrat CNR gehörende Istituto per le Tecnologie Applicate ai Beni Culturali hat...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Recht & Steuer | Archiv

 
 

 


Genesis SUV


Technik für Konferenzen


Jaguar Continuation


Mercedes EQA 2021


VW Golf R 8


Hyundai Tucson neu

Aktuell aus den Magazinen:
 Registrierungspflicht ab 19. Mai Freizeit und Events erfordern wieder Kontaktdaten
 Guns n'Roses 2022 Tour bringt Konzert in Wien
 Wie funktionieren NFT? Kunst stellt die Frage nach Zertifikaten
 3,6 Mio. Euro für 6 Richtige Lotto 6 aus 45 liefert wieder Jackpot-Reihe
 2,5 Mio. Euro im Jackpot Doppeljackpot noch vor dem Lockdown

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2021    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple