Journal.at   20.9.2021 19:34    |    Benutzerkonto
contator.net » Business » Journal.at » Aktuelles » Kurzmeldungen  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Flughafen Wien mit 61% weniger Passagieren
Refurbed wird finanziert
Sensor zur Eintrittskontrolle
Kaffee durch Corona bedroht
Müll hilft armen Ländern
Verschwörung konservativer Medien
mehr...








Kia elektrisch: EV6


Aktuelle Highlights

Auto & Kredit


 
Journal.at Kurzmeldungen
Geld & Finanzen  08.04.2021

Verbraucherkredite: Unbedingt auf seriöse Anbieter achten

Der Traum vom Eigenheim, dem neuen Auto oder schlicht eine neue Waschmaschine: Es gibt viele Gründe, warum Menschen einen Verbraucherkredit in Anspruch nehmen.

War die Auswahl schon vor dem Internetzeitalter sehr groß, überbieten sich heute Anbieter von Online-Krediten mit attraktiven Angeboten. Genau hier lauern aber auch Gefahren: Leider hat das Internet nicht nur Ihre Vergleichsmöglichkeiten deutlich erhöht, es tummeln sich gerade im Finanzwesen auch viele schwarze Schafe. Trotzdem muss man kein Bankenexperte sein, um unseriöse Mitbewerber zu erkennen. Es gibt nämlich zumeist mehrere entscheidende Unterschiede in der Kundenansprache. Floskeln wie „Mit drei Mausklicks zum Traumauto“ sollten bei Ihnen die Alarmglocken läuten lassen. Übrigens nicht nur beim Thema Kredite, sondern auch in anderen Bereichen der Finanzwelt.

Die erwähnten schwarzen Schafe gibt es – wie in allen Branchen – gerade auch in der Finanzwelt sehr häufig. Wobei man sich hier häufig eines anderen Vergleichs aus der Tierwelt bedient. Die Rede ist dann häufig vom sog. Finanzhai. Diese „bissigen Vertreter“ sollten Sie unbedingt meiden und beim Thema Kreditvergabe, aber auch bei der Geldanlage auf bekannte Marktprotagonisten setzen. Bei der Suche nach einem Darlehen wäre dies ein etabliertes Geldhaus und beim Thema Anlage z. B. der bewährte österreichische Aktienindex ATX ETF.

Online-Kredite sind beliebt und in aller Regel auch sicher

Natürlich ist es ein großer Unterschied, ob Sie 1.000 EUR für eine kleine Anschaffung oder beispielsweise 200.000 EUR für Ihr neues Eigenheim benötigen. Gerade bei kleineren Verbraucherkrediten ist der Weg über den Online-Kredit zunehmend beliebt und unkompliziert. Trotzdem gilt auch hierbei, dass seriöse Anbieter Ihren Kunden die Möglichkeit einer persönlichen Beratung einräumen, zum Beispiel per Telefon.

Keinesfalls lässt sich also sagen, dass Online-Kredite grundsätzlich unseriöser sind. Ganz im Gegenteil: Praktisch alle großen Bankhäuser Österreichs, auch jene mit großem Filialnetz, bieten heute Darlehen via Internet an. Trotzdem sollten Sie bei der Suche nach einem Kredit im Internet einige Grundkenntnisse darüber haben, wem Sie vertrauen können und wem nicht.

Kredite ohne Einkommensnachweis sollten alle Alarmglocken läuten lassen

Es gibt eine einfache Faustformel, woran man mit ziemlich hoher Sicherheit einen unseriösen Anbieter erkennt: Dann nämlich, wenn das Kreditinstitut von Ihnen keinerlei Einkommensnachweis fordert. Das ist schlicht und ergreifend in der „normalen“ Bankenwelt nicht denkbar, denn wie sonst sollte sich das Geldhaus absichern. Auch besonders reißerisch formulierte Versprechen sollten Sie aufhorchen lassen. Klar, Werbung macht jede Bank und das ist auch völlig normal. Achten Sie aber einmal auf die Reklame Ihrer Hausbank. Sicherlich finden sich dort keine Aussagen wie:

  • In drei Klicks zum Traumhaus
  • Kredite bis 200.000 EUR ohne Einkommensnachweis
  • Wir finanzieren Ihre Anliegen bis zu 10.000.000 EUR


Vermeiden Sie solche Angebote unbedingt. Zwar kann es sein, dass Sie tatsächlich Geld erhalten. In aller Regel dann aber zu horrenden Zinsen oder einer unattraktiven Laufzeit. Höchste Vorsicht ist zudem geboten, wenn Sie auf der Internetpräsenz des potenziellen Kreditgebers folgende Dinge feststellen:

  • kein Impressum
  • keine Festnetznummer
  • Adresse im außereuropäischen Ausland
  • besonders blumige Namen


Halten Sie die Augen offen, dann begegnen Ihnen sicherlich seriöse und gute Kreditgeber und Sie können sich guten Gewissens Ihrem Projekt zuwenden.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Finanzierung #Kredit #Angebote #Banken #Einkommen



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Doxxing ist weit verbreitet
21 Prozent der US-Amerikaner waren schon Opfer von 'Doxxing', dem Zusammentragen und Veröffentlichen pers...

Zinsen: Kredit oder Leasing?
Die Banken überschlagen sich wieder mit Finanzierungsangeboten, auch jene für neue Autos. Und auch angesi...

Fremdwährung: Kredite
Die Finanzierung von Krediten in fremder Währung sind derzeit in allen Medien - aufgrund der Krise und au...

Wohnen im Eigentum teurer?
Muss nicht sein, dachte sich ein findiger Betreiber eines neuen Wohn-Modells in der Nähe von Wien. Eine A...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Geld & Finanzen | Archiv

 
 

 


Jaguar F-Type R


Tuning Days Wieselburg


Boldmen


Vienna Pride 2021


BMW M4 Gran Coupe


Games Zukunft


Genesis SUV

Aktuell aus den Magazinen:
 Immer mehr 'Italien-Telefon-Terror' Spam rund um Speisen nimmt zu
 Wedding-Special: Heiraten 2022 Das Magazin und der Planer zur Hochzeit
 Zusatz-Ziehung mit großem Jackpot Lotto wartet in Österreich mit Gewinnen
 Infektionen verhindern Nanobeschichtung gegen Corona
 Jack o Challenge Viraler Spaß in Twitter

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2021    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple